Herzlich Willkommen auf der Rauhut & Kruschel-Homepage!

Unsere 180. Rauhut & Kruschel Auktion fand
am Samstag, den 14. Oktober 2017 statt

Auktionssaal: Reichspräsidentenstr. 21-25

Auktion 180

Los-Nr. 1640 - Zuschlag 800,- Euro (zzgl. Aufgeld)




Unsere Auktions-Ergebnisse sind online!                     

unverkaufte Lose können noch bis spätestens 10. November 2017 zum Ausruf minus 10% (Lose 4000 bis 4934 zum Ausruf minus 20%), zzgl. der üblichen Gebühren, erworben werden. Die entsprechenden Reduktionen werden automatisch in Abzug gebracht. Irrtümer und Zwischenverkauf selbstverständlich vorbehalten!

 
 
Abholung ersteigerter Lose und Rücklos-Verkauf nur vom 24. Oktober bis 26. Oktober 2017 (Dienstag bis Donnerstag, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr). Besuche an anderen Tagen bitte unbedingt mit uns absprechen. Vielen Dank.  
 


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



Seit 1988 führt Harald Rauhut Briefmarken-Auktionen in Mülheim an Ruhr durch. Aus kleinen Anfängen heraus entwickelte sich das Auktionshaus Rauhut & Kruschel zu einem bedeutenden Briefmarken-Auktionshaus in Deutschland. In jährlich bis zu acht Auktionen werden Briefmarken und auch Münzen für einige Millionen Euro versteigert - mit ständigen Umsatz-Zuwächsen.

Im Jahre 2012 haben wir das alteingessene Berliner Traditionshaus Kruschel (Warenbestände, Kunden, Vergleichssammlungen) übernommen und firmieren seitdem unter "Rauhut & Kruschel".

 

 

 

Auktion 180

180. Rauhut & Kruschel Auktion am Samstag den 14. Oktober 2017


Ergebnisliste

 suchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarken-
sammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung Ankauf Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Klaus Kühn

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle
 
© 2017, Rauhut & Kruschel