Inhaltsverzeichnis Katalog 178

Mit den Losen 7500 bis 8061 präsentieren wir Ihnen eines der umfangreichste Nachlaß-Angebot unserer Firmengeschichte. Wir haben am Ende der Losbeschreibung in Klammern unverbindliche Startpreise notiert, die in der Vergangenheit nicht immer nur erreicht, sondern durchschnittlich um 50-100%, oft aber auch deutlich mehr, überboten wurden. Gebote darunter sind sinnlos, wie die Erfahrung der letzten Jahre zeigt. Aufgrund des Umfanges des Angebots ist eine Besichtigung ab sofort nach Voranmeldung möglich.

Desweiteren bieten wir Ihnen mit den Losen 8062 bis 273 die kompletten Bestände Briefmarken, Briefe und Ansichtskarten eines Berliner Ladengeschäftes an. Seit 1932 bis heute in Familienbesitz, dürfte es sich um das älteste Haus am Platze handeln. Neben den normalen Lagerbeständen, die aber alleine schon deshalb nicht "normal" sind, weil immer viel Wert auf Besonderheiten gelegt wurde, sind auch die Briefpartien besonders reizvoll. Neben bereits aufgearbeiteten Briefposten finden Sie auch nur gebietsweise vorsortierte und ansonsten nie angebotene Bestände. Teile, wie zum Beispiel das alte Übersee-Ganzsachen-Lager, wurden offensichtlich noch vor Firmengründung (!) angelegt. Ebenso beachtenswert sind Steckbücher und Kartons mit grob vorsortierten Neueingängen, teilweise mit sehr vielen teuren Ausgaben, die noch nicht eingearbeitet wurden. Dies gilt auch für einige Sammlungseinkäufe, die noch unbearbeitet sind. Wir bitten um besondere Beachtung: So urige, in 85 Jahren gewachsene Bestände, findet man heutzutage nur noch selten. Alle Lose dieses Bestandes können nur in unserem Büro Reichspräsidentenstraße 21-25 besichtigt werden. Im Literaturteil am Schluss des Auktionskataloges finden Sie einen großen Teil der dazugehörigen philatelistischen Bibliothek. anzeigen->



Bitte klicken Sie auf das PLUS-Zeichen vor dem Gebietsnamen, um die jeweiligen Untergebiete anzuzeigen oder zu verbergen.

Auktion 179

179. Rauhut&Kruschel Auktion am Freitag und Samstag den 1./2. September 2017



Ergebnisliste
 durchsuchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarkensammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung      Ankauf      Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Klaus Kühn

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle
 
© 2013, Rauhut&Kruschel