179. Rauhut&Kruschel Auktion 'Württemberg'
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Los-Nr. 8610 Ausruf: 2500,--
Württemberg

Württemberg, spezialisierte Slg. mit vielen Besonderheiten, seltenen Stempeln bis 1500,- Euro Feuser, im Markenteil bis zur Pfennigzeit, Feldpost usw. Schönes Los mit vielen Auktions-Einzellosen, günstiger Ausruf!


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8611 Ausruf: 1200,--
Württemberg

Württemberg, alte Sammlung in oft guter Erhaltung auf selbstgest. Blättern, ab Kabinettstücken Nr. 1a, 1yb (Mi. 430,-), mit Nr. 5, sign. Brettl (Mi. 900,-), 11-15 teils mehrfach, u.a. ungebr. frische 18 Kr. und 9 Kr. auf Brief (Mi. 4730,-), 16-19x (460,-), 16-20y (inkl. beiden 9 Kr., 4150,-), 21-23 (815,-), 25-29 überkpl. (950,-), 30-35 überkpl. (Mi. 2850,- inkl. seltener ungebr. 9 Kr.), die Pfennigzeit u.a. mit je Kabinettstücken Nr. 50 ungebr. (900,-, sign. Thoma, Thier), 52 gest. (160,-), 53a/b-54 gest. (305,-), 207 (220,-), sowie seltenen Telegrafenmarken Nr. 1-4, 6 und 8-10 (Mi. 1070,-)


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8612 Ausruf: 1000,--
Württemberg, 1851-1920

Württemberg, 1851-1920, Sammlung in etwas untersch. Erhaltung auf alten Vordrucken, die Kreuzerzeit stark besetzt mit u.a. Nr. 1(2), 3a/b, 4, 5 (Mi. 900,-), 6, 8(5), 9(2), schöner Nr. 10 (Mi. 1700,-), 11, 13(2), 14, 15 (Mgl.), 16y(2), 18x/y, 19y, 20 (2800,-), 22(2), 25b, 28(5), 29, 32(2), 33, 35(2), 37(2) usw., auch der Pfennigteil mit einigen guten Ausgaben, Mi. 13.000,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8613 Ausruf: 900,--
Württemberg, 1851/1920

Württemberg, 1851/1920, sauber gestempelte Sammlung mit vielen Pracht-/Kabinettstücken, auf Vordrucken. Dabei zweimal Nr. 1 tadellos auf Bfst., Nr. 8 best. gepr., 13/15, 16/19x, teils gepr., 16/20y, 21/23, zweimal Nr. 28d, 29 auf Bfst., 35a/b, viele bessere und teils geprüfte Werte im "modernen" Teil, z.B. Nr. 50, 52, 54, beide Krönchen-Sätze, 123/29 u. 144/49, meist gepr. Infla, Nr. 207, gute 241/50 u. 272/81 gepr. Infla, usw. Mi. 12500,-, ansehen!


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8614 Ausruf: 750,--
Württemberg, Lot in untersch

Württemberg, Lot in untersch. Erhaltung inkl. Nr. 3b ungestempelt (o.G.), lt. Attest Thoma "echt und tadellos ... in ungebrauchter Erhaltung ausgesprochen selten" (Mi. 3500,-), gest. Nr. 19ya (Mi. 320,-), Nr. 20y in üblicher Erhaltung (Mi. 2800,-), beide Fotoexp. Irtenkauf bzw. Heinrich, sowie Nr. 25a/b, 26c, 27a(2), alle geprüft (Mi. 500,-)


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8615 Ausruf: 700,--
Württemberg

Württemberg, Sammlung mit vielen besseren Ausgaben ab Nr. 1/4, auf Vordrucken. Dabei zweimal Nr. 15, Nr. 19xa/b, 16/19y, 21/24, 35, 37 per drei, "moderne" Ausgaben ebenso mit besseren, z.B. Nr. 50, 52, 54, beide Krönchen-Sätze, Nr. 207 gest. usw. Mi. 12.000,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8616 Ausruf: 700,--
Zuschlag: 650,--
Württemberg, Uralt-Slg. auf Bl

Württemberg, Uralt-Slg. auf Bl., ab Nr. 1, dabei seltene 70 Kr. gest. (Nr. 42) u.a. bessere Werte, untersch. Erhaltung


Erhaltung:
Los-Nr. 8617 Ausruf: 600,--
Württemberg, alte Slg. auf Bl.

Württemberg, alte Slg. auf Bl., mit u.a. Nr. 1-5 (Mi. 1130,-), 6-10 (1980,-), 11-15(1850,-), 16-20, teils x/y und dopp. (Mi. über 6000,-), Nr. 24 (900,-), "Eirund" kpl. und Pfennigzeit gut besetzt, üblich untersch. Erhaltung, als Beigabe einige "Schwäne" von Westaustralien


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8618 Ausruf: 600,--
Württemberg, alte Slg

Württemberg, alte Slg. in üblich untersch. Erh., mit Nr. 1-4a/b, 6-10, 11-15, 16-19, 25-29, 30-34, 36-41 usw. Sehr hoher KW!


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8619 Ausruf: 450,--
Württemberg, gest. Slg

Württemberg, gest. Slg. nur der Kreuzer-Ausgaben, dabei Nr. 11/15, letztere gepr. Heinrich BPP, 20y, 29, 34 gepr. Heinrich BPP, usw. Mi. 8500,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8620 Ausruf: 400,--
Württemberg, 1850/1920, gest

Württemberg, 1850/1920, gest. Slg., hauptsächlich der Kreuzer-Ausgaben, inkl. besseren, im Lindner-T-Vordruckalbum. Dabei Nr. 1/5, 8, 13/14 gepr. Thoma, 18/19x, 16/17y, 19yb, 21, 24, 29, 34 usw. Mi. 7400,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8621 Ausruf: 400,--
Württemberg, 1852/66, gute Slg

Württemberg, 1852/66, gute Slg. mit vorwiegend Kreuzer-Ausgaben inkl. Höchstwerten, versch. Stempeln usw., dazu Mark-Währung, leicht untersch. Qualität


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8622 Ausruf: 300,--
Zuschlag: 270,--
Württemberg, Briefe-Slg. mit u

Württemberg, Briefe-Slg. mit u.a. EF Nr. 1 (Mi. 400,-), EF Nr. 4 (120,-), EF Nr. 13 (300,-), EF Nr. 16x (600,-), EF Nr. 18x (320,-), EF Nr. 23 (450,-) usw.


Erhaltung:
Los-Nr. 8623 Ausruf: 300,--
Zuschlag: 300,--
Württemberg

Württemberg, Schachtel mit 40 besseren Belegen, dabei gute Stempel, z.B. etliche Postablagen, Nr. 3a/b, 18y etc.


Erhaltung:
Los-Nr. 8624 Ausruf: 250,--
Zuschlag: 225,--
Württemberg, Inflations

Württemberg, Inflations- und Dienst-Ausgaben, 87 oft bessere Belege aus altem Frankfurter Sammlerbestand, vom Sammler für einen späteren Verkauf bereits ausgezeichnet mit 934,- Euro, alles reell bewertet, dabei Nr. 157 per drei als MeF auf Brief "Geschäftspapiere" (gepr.) u.a. Besonderheiten, wie Gemeinde-R-Brief mit Nr. 165(30), 166(5) und 167(2), R-Brief mit Nr. 151, 153 u. 156, interessanter Fundus mit großer Vielfalt!


Erhaltung:
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Auktion 181

181. Rauhut&Kruschel Auktion am Samstag den 9. Dezember 2017


 suchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarken-
sammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung Ankauf Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Klaus Kühn

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle
 
© 2017, Rauhut & Kruschel