179. Rauhut&Kruschel Auktion 'Deutsches Reich Germania bis Inflation'
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Los-Nr. 8998 Ausruf: 3000,--
Inflation, Portoperiode vom 1

Inflation, Portoperiode vom 1.3.1923 bis 30.6.1923, nach den einzelnen Tages-Daten aufgebaute Sammlung von 876 Belegen, mit einem Katalogwert von etwa 30.000,- Michel, dabei viele Besonderheiten, u.a. gute Frankaturen Freimarken Wz. Waffeln, MeF Nr. 207W, Dienst Nr. 67 per 40 als MeF, Flugpost-Werte, 232W im waager. Paar, Viererblock Nr. 244b in MiF, Nr. 230W im Paar (mehrfach), sowie per fünf inkl. Viererblock als MeF, 207W als MeF, 233-234, 264 per 11 in MiF, 240 per fünf als MeF, 264 MeF, 229W per fünf als MeF usw.


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8999 Ausruf: 2500,--
Inflation, Portoperiode vom 1

Inflation, Portoperiode vom 1.1.1922 bis 30.6.1922, nach den einzelnen Tages-Daten aufgebaute Sammlung von 1117 Belegen, mit einem Katalogwert von etwa 24.000,- Michel, dabei viele Besonderheiten, u.a. Dienst Nr. 63 als MeF per vier (Attest Winkler), Nr. 150 EF mehrf., 150I, 134I EF, 187b/c, 127 EF mehrf., 168 MeF, 178 MiF, 143b, 165 MeF per fünf, 166 EF mehrf., 146I, 199b EF (gepr.!), 201 MeF per drei, 190 MiF, 203a MeF per 15, 104c EF etc.


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 9000 Ausruf: 2500,--
Inflation, Portoperiode vom 6

Inflation, Portoperiode vom 6.5.1920 bis 31.3.1921, nach den einzelnen Tages-Daten aufgebaute Sammlung von 612 Belegen, mit einem Katalogwert von etwa 27.000,- Michel, dabei viele Besonderheiten, u.a. Nr. 116 EF, geprüft, 117 EF, 129 EF, 133I EF, Nr. 118a in MiF (gepr.), mehrfach 143b, 143c, je gepr., 144I EF, mehrf. 140b, 103c MiF, 110a MeF und EF, gepr., 146I, seltene Nr. 116II gepr., 148I u.v.m.


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 9001 Ausruf: 2200,--
Deutsches Reich, Inflations

Deutsches Reich, Inflations-Aufdruckwerte und Rosetten-Ausgabe (Nr. 280-324), hochspezialisierte Slg. mit insbesondere seltensten Briefen (alles Auktions-Einzellose), u.a. Nr. 309B per zwei, per vier und per 25 (Mi. über 6500,-), 309Ba Einzelfrankatur, 316A per 22, 318B per 10 (inkl. HT), per neun und per vier (Mi. über 2800,-), 319B per sechs (Mi. 2400,-), je auf Brief, lose u.a. Luxusstück Nr. 319AWb (Attest Winkler, Mi. 2200,-) usw. Ein sehr schönes Los mit alleine 50 guten Belegen! Günstiger Ausruf!


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 9002 Ausruf: 1800,--
Zuschlag: 1620,--
Deutsches Reich, Inflation, Nr

Deutsches Reich, Inflation, Nr. 143 bis 278, großartige und hochspezialisierte Slg. mit Marken (gepr. bzw. Attest) sowie einer Vielzahl von Belegen, Portostufen, sehr viele gute Auktions-Einzellose enthalten und ein schönes Los (günstiger Ausruf!)


Erhaltung:
Los-Nr. 9003 Ausruf: 1800,--
Zuschlag: 1620,--
Infla

Infla, umfangreicher Bestand von rund 2000 Belegen plus einigen Vorderseiten und ungebrauchten Ganzsachen, dabei auch Einheiten und Ränder, versch. Portostufen, viele Einzel- und Mehrfachfrankaturen etc., sicherlich Fundgrube in Bezug auf Stempel, Portoperioden und dergleichen


Erhaltung:
Los-Nr. 9004 Ausruf: 1500,--
Inflation, Portoperiode vom 1

Inflation, Portoperiode vom 1.7.1922 bis 30.9.1922, nach den einzelnen Tages-Daten aufgebaute Sammlung von 665 Belegen, mit einem Katalogwert von etwa 15.000,- Michel, dabei viele Besonderheiten, u.a. Nr. 172 EF, 137I EF, 186 EF, 150 EF mehrfach, 188(3) in MiF, 172 EF mehrfach, 190, 138I EF, 104c MeF, gepr. (per zwei und per vier!), 210-218, 217b EF, gepr. (mehrf.), 148I, 134I EF, 187b MeF per drei, mehrfach Dienst Nr. 80 EF etc.


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 9005 Ausruf: 1500,--
Inflation, Portoperiode vom 1

Inflation, Portoperiode vom 1.7.1923 bis 31.7.1923, nach den einzelnen Tages-Daten aufgebaute Sammlung von 334 Belegen, mit einem Katalogwert von etwa 15.000,- Michel, dabei viele Besonderheiten, u.a. Nr. 240 per 10 als MeF, 231b mehrf. als MeF, gepr., 224b MiF, 245 per zwei in MiF, gepr., sowie per zwei als MeF, gepr., 258-260, 243b MeF, gepr., 237 per sieben als MeF usw.


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 9006 Ausruf: 1500,--
Inflation, Portoperiode vom 15

Inflation, Portoperiode vom 15.1.1923 bis 28.2.1923, nach den einzelnen Tages-Daten aufgebaute Sammlung von 521 Belegen, mit einem Katalogwert von etwa 16.000,- Michel, dabei viele Besonderheiten, u.a. Nr. 233 im ER Sechserblock links oben als MiF, Dienst Nr. 31 per 20 als MeF, 208II per drei als MeF, 233-34 mehrf., Dienst Nr. 30 per 50 als MeF, Nr. 208W als EF, Dienst Nr. 69 per 20 in MiF, 246c EF, gepr., 186 per zwei in MiF usw.


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 9007 Ausruf: 1500,--
Inflation, Portoperiode vom 10

Inflation, Portoperiode vom 10.10.1923 bis 19.10.1923, nach den einzelnen Tages-Daten aufgebaute Sammlung von 375 Belegen, mit einem Katalogwert von etwa 16.000,- Michel, dabei viele Besonderheiten, u.a. hohe Massenfrankaturen, Nr. 303 per vier nebst 314P per zwei (gepr.), 287b per vier nebst 295(6) und 308(4), gepr., 257III, weitere Nr. 303 in MiF, gute Dienst-Frankaturen, u.a. MeF Nr. 93 per 20, Nr. 303 per fünf nochmals in MiF, Plattenfehler, 289b per 32 in MiF, 309AWb EF, gepr., 305 per 10 in MiF usw.


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 9008 Ausruf: 1500,--
Inflation, Portoperiode vom 1

Inflation, Portoperiode vom 1.8.1923 bis 23.8.1923, nach den einzelnen Tages-Daten aufgebaute Sammlung von 424 Belegen, mit einem Katalogwert von etwa 15.000,- Michel, dabei viele Besonderheiten, u.a. Nr. 222b EF, gepr., Dienst Nr. 77 per 30 als MeF, weitere hohe Dienst-Frankaturen, u.a. Nr. 71(30), 72(30) u. 73(6) als MiF, 266 MeF, 254c als EF, gepr., gute Flugpost-Werte wie Nr. 265(4) und 267(3) etc.


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 9009 Ausruf: 1500,--
Inflation, Portoperiode vom 1

Inflation, Portoperiode vom 1.10.1923 bis 9.10.1923, nach den einzelnen Tages-Daten aufgebaute Sammlung von 331 Belegen, mit einem Katalogwert von etwa 15.000,- Michel, dabei viele Besonderheiten, u.a. hohe Massenfrankaturen mit vielen Marken, Nr. 308b EF, gepr., zweimal Nr. 294 MeF per acht, einmal geprüft, 299 per sieben als MeF, 292 per 16 als MeF, 306 EF, 308b als EF, 287b per zwei in MiF, Rand-Varianten, Nr. 305 EF, seltene EF Nr. 309Y, gepr., usw.


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 9010 Ausruf: 1500,--
Inflation, Portoperiode vom 24

Inflation, Portoperiode vom 24.8.1923 bis 31.8.1923, nach den einzelnen Tages-Daten aufgebaute Sammlung von 389 Belegen, mit einem Katalogwert von etwa 14500,- Michel, dabei viele Besonderheiten, u.a. Dienst Nr. 81 per 40 als MeF, D81 per 40(2), Nr. 272 per 16 als MeF, 253b per zwei in MiF mit Nr. 254a(12), gepr., Nr. 271 per 20 als MeF, 278IV in MiF, 254c per 20 als MeF, gepr., 273 per 40 als MeF, 271 per 10 als MeF usw.


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 9011 Ausruf: 1400,--
Inflation, Portoperiode vom 20

Inflation, Portoperiode vom 20.10.1923 bis 31.10.1923, nach den einzelnen Tages-Daten aufgebaute Sammlung von 326 Belegen, mit einem Katalogwert von etwa 14.000,- Michel, dabei viele Besonderheiten, u.a. MeF Nr. 312Aa inkl. II, 312B MeF per zwei, per fünf und per 15, 316W EF, Dienst Nr. 98 als seltene MeF, gepr., Plattenfehler, Randstücke, 315a MeF per fünf, gepr., 316W MiF, 316W EF, gepr., 309APb MeF, gepr., EF Nr. 315a, gepr., 311 MeF per fünf, 318B EF usw.


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 9012 Ausruf: 1300,--
Inflation, Portoperiode vom 1

Inflation, Portoperiode vom 1.9.1923 bis 19.9.1923, nach den einzelnen Tages-Daten aufgebaute Sammlung von 390 Belegen, mit einem Katalogwert von etwa 13600,- Michel, dabei viele Besonderheiten, u.a. Nr. 256 per 30 als MeF auf Expreßbrief, 271 per 22 in MiF mit "Geb. Bez."-Stempel, 253 per 38 als MeF, 287b EF, 253b per 21 in MiF, 262b per drei als MeF auf Postkarte, gepr., Dienst Nr. 91 als EF, 278IV in MiF, seltene Nr. 276 als EF, gepr., usw.


Erhaltung:
kaufen
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Auktion 181

181. Rauhut&Kruschel Auktion am Samstag den 9. Dezember 2017


 suchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarken-
sammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung Ankauf Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Klaus Kühn

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle
 
© 2017, Rauhut & Kruschel