184. Rauhut&Kruschel Auktion 'Bes. I. WK. Polen'
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Erhaltung: Katalog: 1-5
Los-Nr. 2735 Ausruf: 200,--
3 bis 40 Pfg. Germania auf R

3 bis 40 Pfg. Germania auf R-Brief 1916 des Schweizer Konsuls, Zensur und Hinweisstempel "Laut Verfügung des Warschauer Generalgouverneurs ist der Briefverkehr der neutralen Konsule mit ihren Angehörigen auch im neutralen Auslande zugelassen", sehr seltener Hinweisstempel für Konsulatspost, eiwandfreie Qualiät

kaufen
Erhaltung: ** Katalog: 10a,c,13c,16b
Los-Nr. 2736 Ausruf: 100,--
Vier bessere Farben (Nr. 10a

Vier bessere Farben (Nr. 10a, 10c, 13c, 16b) je in postfrischen Viererblöcken, sign. Hey. Mi. 528,- +

kaufen
Erhaltung: ** Katalog: 13c(15)
Los-Nr. 2737 Ausruf: 220,--
20 Pfg

20 Pfg. ultramarin im postfrischen Unterrand-15er-Block (Rand etwas angetrennt) mit seltener HAN "4821.17", in der linken Reihe zwei Marken mit deutlichem Druckfehler der Urmarken, "gebrochene Randlinien", siehe Foto. Mi. ohne Besonderheiten 1500,- ++

kaufen
Erhaltung: Katalog: 16bWOR,7b
Los-Nr. 2738 Ausruf: 150,--
60 Pfg

60 Pfg. Germania vom Oberrand im Walzendruck vs., nebst ER-12er-Block 3 Pfg. rs., auf R-Brief 1918 von Sieradz nach Bayern, Adresse überschrieben

kaufen
Erhaltung: Katalog: 9
Los-Nr. 2739 Ausruf: 120,--
Stadtpost Czenstochau

Stadtpost Czenstochau, 7 1/2 Pfg. Germania auf Karte mit Stadtpoststempel, Weitersendung nach Strasburg/Uckermark, Stempel der Polizeiverwaltung, und Rücksendung mit Stempel "5 Fen"

kaufen
Erhaltung: Katalog: 9
Los-Nr. 2740 Ausruf: 100,--
Stadtpost Czenstochau

Stadtpost Czenstochau, 7 1/2 Pfg. Germania auf Karte mit Stadtpoststempel "Mit Hilfe des Meldeamtes nicht ermittelt", Stpl. "Porto 5 Pf." und Zensur Posen, tadellos

kaufen
Erhaltung: Katalog: DR84
Los-Nr. 2741 Ausruf: 80,-- Zuschlag: 80,--
Stadtpost Czenstochau, 5 F.

Stadtpost Czenstochau, 5 F.-Stempel und violetter Stadtpoststempel auf Drucksache mit 3 Pfg. Germania 1917 aus Hamburg, sign. Petriuk

Erhaltung: Katalog: P1
Los-Nr. 2742 Ausruf: 200,--
Stadtpost Czenstochau, 1916

Stadtpost Czenstochau, 1916, Ganzsachenkarte 5 Pfg. mit ungenauer Anschrift, am 13.3. an Bestellamt zurück, versuchte Zustellung erfolglos, zwei Stempel des Stadtpostamtes u. Ziffernstempel "5" für Zustellgebühr, Stempel "S.B.A.3 kop. M.U.P." für Zustellgebühr, seltener Beleg, Fotoattest Petriuk
Attest siehe Abbildungen.

kaufen
Erhaltung: Katalog: P1
Los-Nr. 2743 Ausruf: 180,--
Stadtpost Czenstochau

Stadtpost Czenstochau, Ganzsachenkarte 5 Pfg. mit zwei Stadtpoststempeln in violett und blau, sowie Gebührenstempel "5" u. Bestellstempel, Bedarfsbeleg mit Nachsendevermerken und Zensur Posen, selten

kaufen
Erhaltung: Katalog: P1
Los-Nr. 2744 Ausruf: 80,--
Stadtpost Czenstochau

Stadtpost Czenstochau, Ganzsachenkarte 5 Pfg. mit violettem und blauem Stadtpoststempel, Rücksende- u. Gebührenstempel "5", Beförderungsspuren

kaufen
Erhaltung: Katalog: P5
Los-Nr. 2745 Ausruf: 200,--
Stadtpost Czenstochau

Stadtpost Czenstochau, Ganzsachenkarte 7 1/2 Pfg. mit drei Stadtstempeln, Nachgebührenstempel und "Zurück"-Stpl. mit hs. Anmerkung zur Rücksendung, selten

kaufen
Erhaltung: Katalog:
Los-Nr. 2746 Ausruf: 150,--

Brief aus der Schweiz 1915 mit 40 C. sitzende Helvetia von Zürich an die Feldpostzentrale in Lodz, "retour"-Vermerk, rs. "Privatpostverkehr in besetzte Teile von russ. Polen noch nicht eröffnet" und Ankunftsstempel von Zürich "12.3.15", Marke kl. Mgl.

kaufen
Erhaltung: Katalog: Lok.10,P
Los-Nr. 2747 Ausruf: 120,--
Stadtpost Warschau, 6 Gr. a

Stadtpost Warschau, 6 Gr. a. 5 Gr. auf Ganzsachenkarte 5 Pfg. 1916 aus Warschau, Rücksendestempel "Unzulässig weil im Postbetrieb des O.B.O. polnische Sprache verboten", min. Beförderungsspuren

kaufen
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Auktion 184

184. Rauhut&Kruschel Auktion am Samstag den 19. Mai 2018


Ergebnisliste

 suchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarken-
sammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung Ankauf Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Klaus Kühn

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle
 
© 2017, Rauhut & Kruschel