184. Rauhut&Kruschel Auktion 'Kamerun'
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Erhaltung: Katalog: V48
Los-Nr. 2611 Ausruf: 90,--
Vorläufer 20 Pfg. auf Couvert

Vorläufer 20 Pfg. auf Couvert (leichte Gebrauchsspuren) mit Stempel "DSP Linie Hamburg-Westafrika XII", 2.7.1897. Der Absender war Ober-Maschinen-Maat an Bord des Peilbootes "Kamerun", das sich bei der Briefaufgabe in Kamerun befand

kaufen
Erhaltung: * Katalog: 1e
Los-Nr. 2612 Ausruf: 60,--
3 Pfg. hellocker ungebr.

3 Pfg. hellocker ungebr., Fotoexp. Jäschke-L. "echt und einwandfrei". Mi. 200,-
Attest siehe Abbildungen.

kaufen
Erhaltung: Katalog: 7,10
Los-Nr. 2613 Ausruf: 130,--
3 und 20 Pfg. auf Einschreibe

3 und 20 Pfg. auf Einschreibe-Drucksache, 26.1.1909, mit besserem Stempel "Lobetal" (mit hochstehendem Trennpunkt nach Tageszahl), R-Zettel in Type 5 (Einfeldt Nr. 1), nach Weimar mit Ank.-Stempel, sign. Dr. Lantelme

kaufen
Erhaltung: / Katalog: 11,21
Los-Nr. 2614 Ausruf: 120,-- Zuschlag: 108,--
5 Pfg. Freimarke auf Postkarte

5 Pfg. Freimarke auf Postkarte, sowie 5 (Mgl.) und 25 Pfg. Freimarke auf R-Brief-Vorderseite, je gestempelt "Kusseri", aus der Korrespondenz der Expedition des Herzogs zu Mecklenburg aus dem Jagdlager bei Kusseri, je nach Rixdorf b. Berlin gelaufen, Postkarte rs. mit dekorativer Abb. aus dem Jagdlager

Erhaltung: Katalog: W4
Los-Nr. 2615 Ausruf: 800,--
5 Pfg

5 Pfg. Freimarke und "Exportprämie" im waagerechten gestempelten Zusammendruck, Zähnung min. angetrennt, sonst sehr gut gezähnt, leicht getönte Zahnspitzen sind lt. Fotoattest Jäschke-L. auf einen Tintenspiegel zurückzuführen und kein Mangel, sehr seltener gebrauchter Zusammendruck, Mi. 2200,- (lt. Mi. + 50% Aufschlag für gute Zähnung)
Attest siehe Abbildungen.

kaufen
Erhaltung: Katalog:
Los-Nr. 2616 Ausruf: 130,--
Incoming-Mail, 1904, MSP No

Incoming-Mail, 1904, MSP No. 22 - SMS "Wolf", Karte von "Kronach" (bayerischer K1) nach Duala an ein Besatzungsmitglied der SMS "Wolf". Der Absender ging irrtümlich davon aus, dass für Post an Soldaten auf Kriegsschiffen Portofreiheit bestand, wie der Vermerk "Soldatenbrief Eigene Angelegenheit des Empfängers" belegt. Im Marine-Postbüro wurde die Karte daher mit dem seltenen L2 "Marine Postbureau" gestempelt und mit 10 Pfg. Nachporto belegt. Ein in dieser Form äusserst ungewöhnlicher Beleg nach Duala

kaufen
Erhaltung: Katalog: Tonga
Los-Nr. 2617 Ausruf: 90,-- Zuschlag: 90,--
Incoming-Mail, 1911

Incoming-Mail, 1911, Bedarfskarte aus "Nukualov, Tonga" mit 1 d.-Marke nach Duala/Kamerun, seltene Postverbindung!

Inhalt         Lose/Seite      suchen
Auktion 184

184. Rauhut&Kruschel Auktion am Samstag den 19. Mai 2018


Ergebnisliste

 suchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarken-
sammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung Ankauf Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Klaus Kühn

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle
 
© 2017, Rauhut & Kruschel