Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen...
Verstanden
182. Rauhut&Kruschel Auktion 'Preussen'
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Los-Nr. 5558 Ausruf: 900,--
Preußen, uralte Vorkriegs

Preußen, uralte Vorkriegs-Stempel-Slg. im Borek-Binder auf Blanko-Blättern, von "A" bis "Z" mit ca. 1600 Marken, teils auch auf Briefstücken, dabei Seltenheiten wie K2 "Berlin" in belgischer Versuchstype (1200 P.), NDP-Letzttag "31.12.71" usw., urige alte Slg. zum günstigen Stückpreis!


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5559 Ausruf: 800,--
Preußen, OPD Oppeln, Stempel

Preußen, OPD Oppeln, Stempel-Slg. von fast 280 Belegen in zwei Alben, von Vorphila bis Nachverwendungen, auch Nummernstempel (z.B. Nr. 1 rs. als Bestellgeld auf Ganzsache), seltene Postorte wie z.B. Gr. Strehlitz, Wieschowa, Miechowitz, Schwientochlowitz, Siemianowitz, Scharley, Laurahütte, Antonienhütte, Borsigwerk, Slawentzitz, Jakobswalde, Schonfeld, Kalinowitz, Ujest, Gogolin, Dzieschowitz, Stubendorf, Zawadzki, Zandowitz, Ottmachau, Carlowitz, Troplowitz, Laband, Koschentin, Woischnik, Wiesau, Schweinsdorf, Chzelitz, Orzesche, Zauditz, Sausenberg, Czernitz, Tworog, Kieferstädtel usw. Günstiger Stückpreis! Los 8326 der 175. Auktion, alter Ausruf 1200,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5560 Ausruf: 800,--
Zuschlag: 720,--
Preußen, Reg.-Bez. Liegnitz

Preußen, Reg.-Bez. Liegnitz, zweibändige Stempelsammlung mit insgesamt über 320 Belegen, von der Vorphila bis Nachverwendungen, große Stempelvielfalt, viele kleine Orte enthalten, u.a. Brechelshof, Seichau, Schoenberg, Dittersbach, Langenöls (frank. Expreßbrief), Nicolausdorf, Gerlachsheim, Thiemendorf, Friedersdorf, Spittelndorf, Wahlstätt, Spiller, Langenau, Kotzenau, Glaesersdorf, Rengersdorf, Seifersdorf, Boxberg, Uhsmannsdorf, Buchwald, Wiesau, Gr. Tinz, Hertwigswaldau, Hansdorf, Maywaldau, Neukirch/Liegnitz, Ketschdorf, Kauffung, Kupferberg, Alt-Jannowitz, Waltersdorf, Merzdorf, Falkenberg, Klitschdorf, Lorenzdorf, Siegersdorf, Alt-Warthau, Kittlitztreben, Schoenfeld, Polkwitz, Arnsdorf, Petersdorf usw. Schönes Los und in dieser Form ungewöhnlich, auch diverse Nummernstempelbriefe enthalten! Los 8328 der 175. Auktion, alter Ausruf 1200,-


Erhaltung:
Los-Nr. 5561 Ausruf: 800,--
Preußen, Reg.-Bez

Preußen, Reg.-Bez. Marienwerder, Slg. von 235 Belegen, von Vorphila bis Nachverwendungen, sehr gute Stempelvielfalt mit vielen kleinen westpreußischen Orten, u.a. Grünchotzen, Karpno, Konarzyn, Baldenburg, Laskowitz, Gurczno (R!), Wrotzk, Barkenfelde (R!), Ottloczyn, Unislaw, Zyglond (letzter Preußen-Stempel im Alphabet), Lissewo, Trzebieluch (R!), Iastrow (seltener erster Postwärter-L1!), Marzdorf, Zippnow, Kramske, Zützer, Tütz, Lippinken, Trutnowo, Neudörfchen, ferner Nummernstempelbriefe u.v.m. In dieser Menge ungewöhnlich! Los 8329 der 175. Auktion, alter Ausruf 1200,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5562 Ausruf: 700,--
Berlin

"Berlin", reichhaltige Stempelslg. in zwei Ordnern mit insgesamt 260 praktisch nur versch. Belegen, dabei großer K2 "C.E.d.H.P.A. BERLIN", 13 Nummernstempelbriefe mit den versch. Nebenstempeln, Stadtpostexpeditionen, Hofpostamt, Bahnhofs-Exp., sowie die einzelnen Postanstalten nach Nummern etc. Reizvolle alte Slg., Los 8330 der 175. Auktion, alter Ausruf 1000,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5563 Ausruf: 450,--
Zuschlag: 400,--
Die Deutschen Ostseegebiete

"Die Deutschen Ostseegebiete", Pommern, Ost- und Westpreussen, Stempelslg. auf über 500 Marken (etliche Briefstücke, wenige auf Brief), ab Preussen, hier guter Teil Nummernstempel, z.B. "1866", bis Deutsches Reich und Abstimmung, u.a. bessere Preussen-Werte wie Nr. 7b, 13, Vierfarben NDP, Paare Deutsches Reich Nr. 1, 16 u. 29 etc. Viele sehr klare Abschläge! Los 8335 der 175. Auktion, alter Ausruf 700,-


Erhaltung:
Los-Nr. 5564 Ausruf: 450,--
Zuschlag: 400,--
Preußen, Reg.-Bez. Bromberg

Preußen, Reg.-Bez. Bromberg, reichhaltige Stempelsammlung auf insgesamt über 170 Belegen, von der Vorphila bis Nachverwendungen, große Vielfalt, viele seltene Orte, u.a. Gross-Neudorf, Kotomierz, Woynowo, Monkowarsk, Budzyn, Stieglitz, Powidz, Wierzyce, Woycin, Kruschwitz, Wodzek, Louisenfelde, Kwieciszewo, Mokre, Barcin, Rynarzewo, Tuszkowo, Sadke, Schokken, Janowiec, Srebrnagora, Miescisko usw. Dabei Nummernstempelbriefe, sowie interessante Frankaturen wie Paar Nr. 15b, Los 8336 der 175. Auktion, alter Ausruf 700,-


Erhaltung:
Los-Nr. 5565 Ausruf: 400,--
Preußen, gest. Slg

Preußen, gest. Slg. in oft weit überdurchschnittlicher, teils Luxuserhaltung, ab Nr. 1, 2(3), 3(3), 4a (5, ein großes Randstück), 5a gepr., 6a (Schnittriese), 7a/b (Luxus!), 9a(2), 9b (Luxus, Befund Flemming), 10 vielfach, auch Einheiten, 11(3), 12(2), 14a/b, 15(2), 17b, Wappen mit vielen besonders schön gest. Exemplaren, auch seltene Stempel wie Grotesk-K1 "Redekin" (R!), Nr. 19 (2, u.a. idealer Taxis-K1 "Langewiesen"), 20(2), 21, sowie Kreuzer mehr als zweimal mit 22(2), 23(2), 24(3), 25(5) und 26(7!). Schöne Slg.!


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5566 Ausruf: 350,--
Preußen

Preußen, "Die Geschichte der preußischen Aufgabestempel", Teil einer Dokumentations-Slg. mit Marken (z.B. der NS "103" von Berlin sehr spezialisiert gesammelt) und alleine über 100 Belegen ab Vorphila, viele Stempelbesonderheiten wie Bahnpost, NS, Franko-Stempel, Nierenstempel, späte Grotesk-K1 usw., Los 8342 der 175. Auktion, alter Ausruf 500,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5567 Ausruf: 350,--
Preußen

Preußen, oft spezialisierte Slg. ab Nr. 1(2), mit Nr. 2(24), 3(13), 4(16), 5(3), 6 (fünf inkl. Dreierstreifen), 7a-c, 8a-c, 8ax, 13a/b, 19a/b, 20, 21, 22(4), 23(4), 24(2), 25 (sechs inkl. Paar), 26(3), ferner viele Ganzsachen usw. Sehr hoher KW! Los 8348 der 175. Auktion, alter Ausruf 400,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5568 Ausruf: 300,--
Preußen, alter Vorkriegs

Preußen, alter Vorkriegs-Nummernstempel-Bestand in Auswahlheften, total 86 meist versch. Nummern, dabei auch bessere, z.B. "1491" klar, gute Marken wie Nr. 9


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5569 Ausruf: 250,--
Preußen, Slg. von über 80 gest

Preußen, Slg. von über 80 gest. Werten, beginnend mit zweimal Nr. 1, dabei mehrf. Nr. 2 und 4a/b, Nr. 5, 6/7 inkl. waager. Paar Nr. 6, viermal Nr. 8, 10/12 mehrf., 13, 17/18a/b, 22/26 gest., teils mehrf., usw. Mi. 2600,- plus neun ungebr. Ganzsachen inkl. drei Oktogon-Neudrucken


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5570 Ausruf: 220,--
Stassfurt

"Stassfurt", Postgeschichte, ausstellungsmäßig aufgezogene Slg. mit 56 Belegen ab 1696 im Album, dabei der seltene erste Postwärter-L1, Retourbrief, Post-Ins.-Doc., Paketbegl., später auch interessante Bezirkshandstempel, Los 9027 der 172. Auktion, alter Ausruf 350,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5571 Ausruf: 220,--
Preußen, kpl. gest. Slg

Preußen, kpl. gest. Slg. mit insgesamt 52 Werten. Dabei Nr. 1/4, 5a/b, 8a/c, 13a/b, 14/15a/b, 19a/b, sowie Nr. 20/26, auf Leuchtturm-Vordrucken. Mi. 3400,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5572 Ausruf: 200,--
Preußen, ungebrauchte Slg

Preußen, ungebrauchte Slg. ab Nr. 2, mit Nr. 8c, gepr. Köhler (Mi. 1000,-), Nr. 22/26 usw.


Erhaltung:
kaufen
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Auktion 185

185. Rauhut&Kruschel Auktion am Samstag den 21. Juli 2018


 suchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarken-
sammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung Ankauf Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Klaus Kühn

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle
 
© 2017, Rauhut & Kruschel