Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen...
Verstanden
183. Rauhut&Kruschel Auktion 'Deutschland nach 1945'
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Erhaltung: ** Katalog: 918Pa
Los-Nr. 380 Ausruf: 500,--
10 Pfg.

10 Pfg., sehr seltene Abart "geklebte Papierbahn" tadellos postfrisch, sign. D. Schlegel. Mi. 1800,-

kaufen
Erhaltung: ** Katalog: 920DZ
Los-Nr. 381 Ausruf: 400,-- Zuschlag: 400,--
12 Pfg. grau

12 Pfg. grau, postfrischer Viererblock aus der linken unteren Bogenecke mit Druckerzeichen "F" (selten!), Mi. 1300,- +

Erhaltung: ** Katalog: 927U(4)
Los-Nr. 382 Ausruf: 250,--
25 Pfg.

25 Pfg., Abart "ungezähnt" im postfrischen Viererblock aus der linken oberen Bogenecke, Mi. 1000,- ++

kaufen
Erhaltung: ** Katalog: 927Udr.(2)
Los-Nr. 383 Ausruf: 400,--
25 Pfg. orange

25 Pfg. orange, postfrischer Oberrand-Viererblock, die beiden oberen Marken dreiseitig ungezähnt, seltene Abart innerhalb einer solchen Einheit. Mi. 1600,- ++

kaufen
Erhaltung: ** Katalog: 936Udr.
Los-Nr. 384 Ausruf: 300,--
84 Pfg.

84 Pfg., senkrechtes postfrisches Paar, dabei die obere Marke mit der seltenen Abart "dreiseitig ungezähnt", sign. Grobe u.a. Mi. 1200,- +

kaufen
Erhaltung: ** Katalog: W1-SKZ2B
Los-Nr. 385 Ausruf: 1650,--
Bauten

Bauten, die 28 Zusammendrucke komplett postfrisch, dabei SZ4A nicht durchgezähnt, vollständig und in guter Erhaltung nicht häufig angeboten. Mi. 5680,-

kaufen
Erhaltung: Katalog: W17-40,S5-10
Los-Nr. 386 Ausruf: 2200,--
Bauten

Bauten, die zweite Zusammendruck-Serie komplett gestempelt, der billige W28 kurzer Zahn, sonst tadellos, als gestempelte komplette Serie selten angeboten, Attest Schlegel. Mi. 5500,-
Attest siehe Abbildungen.

kaufen
Erhaltung: ** Katalog: 44Mc
Los-Nr. 387 Ausruf: 900,--
6 Pfg. grauviolett

6 Pfg. grauviolett, typischer Nähmaschinen-Durchstich von Seiffen, als postfrisches linkes Randstück! Mi. 4200,-, seltene Marke, Attest Ströh

kaufen
Erhaltung: Katalog: 53b
Los-Nr. 388 Ausruf: 900,--
4 Pfg. schwarzblau

4 Pfg. schwarzblau, die seltene Farbe in Mischfrankatur mit 4 Pfg. graublau und Paar 40 Pfg. Ziffern auf portogerechtem "Kempe"-R-Brief aus Dresden-Loschwitz, 3.5.1946, auf Brief selten. Mi. 4500,-

kaufen
Erhaltung: Katalog: 117GXa
Los-Nr. 389 Ausruf: 500,--
6 Pfg., Nähmaschinen

6 Pfg., Nähmaschinen-Durchstich von Kriebitzsch, tadelloses Randstück auf Postkarte aus Kriebitzsch, seltene Einzelfrankatur, sign. Otto und Attest Busch "einwandfrei". Mi. 2400,-
Attest siehe Abbildungen.

kaufen
Erhaltung: Katalog: 119GX
Los-Nr. 390 Ausruf: 500,--
5 Pfg

5 Pfg. mit dem seltenen Nähmaschinen-Durchstich von Kriebitzsch als portogerechte Einzelfrankatur auf klar gestempelter Orts-Postkarte aus Altenburg, Attest Schulz "echt und einwandfrei". Mi. 2000,-
Attest siehe Abbildungen.

kaufen
Erhaltung: Katalog: 159y(18)
Los-Nr. 391 Ausruf: 1200,--
6 Pfg., gutes dickeres

6 Pfg., gutes dickeres, gelbliches Papier, per 18, zwei Bogenecken-Einheiten (Feld 10 Plattenfehler I, Feld 12 Plattenfehler II) auf portogerechtem R-Brief. Mit dieser Marke sehr seltene Mehrfach-Frankatur, Attest Schulz. Mi. 4190,- + (für Brief plus 17 lose Einzelmarken, ohne Plattenfehler!)
Attest siehe Abbildungen.

kaufen
Erhaltung: Katalog:
Los-Nr. 392 Ausruf: 1000,--
1953, 18.9.

1953, 18.9., kompletter großformatiger Blindenbrief, Umschlag mit L1 "Blindendruck", aus Heuersdorf (Landpoststempel, Ortsstempel von Borna bei Leipzig nebengesetzt) nach Berlin. Seit (Mitte) 1953 waren Blindensendungen portofrei. Sie mußten gekennzeichnet werden mit Stempel "Blindendruck" und durften nur offen wie Drucksachen befördert werden. Der Inhalt mußte ebenfalls als Blindendruck gekennzeichnet werden. Diese Belege sind ausserordentlich selten, wahrscheinlich keine handvoll existent!

kaufen
Erhaltung: ** Katalog: 25PIIIA(4)
Los-Nr. 393 Ausruf: 400,--
16 Pfg.

16 Pfg., der Probedruck auf graustichigem, sog. "Bremer Papier", im postfrischen Viererblock aus der linken unteren Bogenecke, seltene Einheit, Attest Schlegel. Mi. 2000,- +
Attest siehe Abbildungen.

kaufen
Erhaltung: ** Katalog: 27PIIIA
Los-Nr. 394 Ausruf: 120,--
24 Pfg.

24 Pfg., der Probedruck auf graustichigem, sog. "Bremer Papier", als tadellos postfrische linke obere Bogenecke, Attest Schlegel. Mi. 500,- ++
Attest siehe Abbildungen.

kaufen
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Auktion 185

185. Rauhut&Kruschel Auktion am Samstag den 21. Juli 2018


 suchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarken-
sammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung Ankauf Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Klaus Kühn

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle
 
© 2017, Rauhut & Kruschel