Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen...
Verstanden
188. Rauhut&Kruschel Auktion 'Bayern'
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Los-Nr. 5469 Ausruf: 2000,--
Die Bahnpost im ehemaligen bayerischen Teil des Saarlandes

"Die Bahnpost im ehemaligen bayerischen Teil des Saarlandes", mehrfach prämierte Ausstellungssammlung (G. Bentz) in zwei Ringbindern, auf Ausstellungsseiten und zusätzlich mit Ergänzungen, total 155 Belege, sehr viel einzeln auf Auktionen erworben, viele seltene Stempel, ein schönes Objekt!


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5470 Ausruf: 1800,--
Bayern, ab Nr

Bayern, ab Nr. 2 weit überkomplette, vielfach nach Farben spezialisierte und oftmals bereits geprüfte Sammlung im Lindner-T-Vordruckalbum. Dabei Nr. 13b, doppelt gepr. Sem BPP, seltene Nr. 21c, nur 1mm höher doppelt gepr. Brettl, gute Nr. 21d mit Befund Sem, seltene Nr. 25Yc ungebr., Befund Sem, zweimal Nr. 26X gest., je BPP-gepr., 27Xb tiefst gepr. Sem, 28X und 29X gest., je gepr. Brettl, 30/31a/b, 34/35 gest., gepr., u.v.m. Dazu Dienst kpl., sowie Porto ab Nr. gest. Nr. 1 kpl. Mi. 19.000,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5471 Ausruf: 1200,--
Oberbayern

"Oberbayern", Steckbuch mit 379 Werten mit Mühlradstempeln, dabei bessere Marken wie je zweimal Nr. 4I und 7 (einmal vom Rand), Nr. 2I, gute gMR "444", "445", "535"(2), sowie je oMR "623", "627", "631", "632", "635", "646", "666", "695", "725", "773", "786", "789", "798", "854", "865" usw.


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5472 Ausruf: 1200,--
Oberpfalz

"Oberpfalz", etwas Schwaben etc., Steckbuch mit 374 Werten mit Mühlradstempeln, viele klare Abschläge, bessere Marken wie Nr. 5aa(2), 6, Dreierstreifen Nr. 8, 12, 13a, sowie bessere Stempel, u.a. oMR "344", "609", "656", "661", "665", "671", "672", "673", "675", "676", "682", "683", "687", "741", "743", "827", "830" usw.


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5473 Ausruf: 1000,--
Schwaben

"Schwaben", Mühlradstempel, Slg. von 374 Werten (meist Quadrat-Ausgaben), etwas "unorthodox" im Steckbuch, dabei bessere Werte wie Nr. 2I, Dreierstreifen Nr. 2II, Paar und Dreierstreifen Nr. 3I, riesenrandige Nr. 6, Paar Nr. 8, sowie bessere oMR wie "651", "693", "694"(3), "703"(2), "716", "758", "778" (3), "797", "848" und "863", viele schöne klare Abschläge


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5474 Ausruf: 1000,--
Bayern, Slg., sowohl postfr

Bayern, Slg., sowohl postfr. als auch gest., auf Vordruckbl., dabei u.a. seltene Nr. 1IIa sauber gest., Nr. 2/7, mit Nr. 4I, 8/13, 14/19, 20/21, 76/91I/II, Dienst, Porto Nr. 1 usw. Mi. 9200,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5475 Ausruf: 1000,--
Bayern, alte Slg

Bayern, alte Slg. im dicken Klemmbinder, ohne Nr. 1, danach aber in großen Mengen, parallel ungebraucht, sowie oft zwei-/dreifach gest., dabei Nr. 4I auf Bfst. mit Federzug und Fingerhut-K1, gute 18 Kr. oft mehrfach, auch die Pfennigzeit mit vielen guten Werten einschließlich Dienst und Porto. Erhaltung sehr untersch., enormer KW!


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5476 Ausruf: 900,--
Bayern, Kreuzerzeit

Bayern, Kreuzerzeit, reichhaltige Slg. ab gest. Nr. 1Ia, mit Nr. 2Ib, zahlreichen Quadraten inkl. Nr. 5a, 6(2), 7(2), 12(2), 13a(2), 13b, danach u.a. Nr. 14c, 18(3), seltene Nr. 26, 34 u. 36 gest., P1 usw., von Mi.-Nr. 1-29 fehlt nur die Nr. 19, sonst überkpl.


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5477 Ausruf: 900,--
Bayern, Slg

Bayern, Slg. ab tieffarbiger Nr. 1 (evtl. 1Ib) zentrisch gestempelt, viele Marken auch doppelt, u.a. Nr. 5(4), 6, 7, 12(3), 13, 18(2), 30 etc., auch die nachfolgenden Ausgaben oft mehrfach, so dass sich ein hoher Katalogwert ergibt


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5478 Ausruf: 800,--
Pfalz

"Pfalz", Steckbuch mit 258 Werten mit Mühlradstempeln, oft schöne klare Absstempelungen, auch bessere Marken wie Paar Nr. 3, 6(2), 12, 18, guter gMR "585", gute oMR "58", "728", "729", "737", "766", "799", "804", "810", "822", "840", "850" etc.


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5479 Ausruf: 800,--
Bayern, Slg

Bayern, Slg. auf Vordrucken ab breitrandigem Prachtstück Nr. 1Ia mit L2 von München und Federzug, danach Nr. 2-7 überkpl., dito 8-13, 14a/bc, 21 in besserer Farbe, anschließend weitgehend vollständig


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5480 Ausruf: 800,--
Bayern

Bayern, spezialisierte Zusammenstellung in untersch. Erhaltung, dabei größere Bogenecken Nr. 2II u. 7 gest., 5aII, Paar 5c in Mischtypen II/III, 5b, 5dI-III, 10b ungebr., 21III, 28X, 29YI(2), 29Xb gepr. auf Luxusbriefstück, 28YI, 34-35 gest., seltener Dreierblock 53yb, Flugpost Nr. I auf Brief, gute Zus.-Dr. wie S5.5 etc.


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5481 Ausruf: 750,--
Bayern, alte Slg. im Lindner-T

Bayern, alte Slg. im Lindner-T-Vordruckalbum mit seltener Nr. 1Ia gest. plus Federzug, gepr. Brettl, hübscher Nr. 4I, Nr. 7(2), 8(2), 12, 18-19, sowie Pfennigzeit relativ kpl.


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5482 Ausruf: 600,--
Bayern, spez

Bayern, spez. Sammlung mit guten ungebrauchten Ausgaben inkl. Nr. 4II, 5a, 6, 8I und 8II (!), 9a/b, 10a/b, 11, 12, 13a, 14a/b, 15, 17, 18-20, 26X (Befund), 27Ya, 34-35, 38b, Porto Nr. 1, gest. u.a. mit Nr. 13a, 30a, Porto Nr. 1 etc.


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5483 Ausruf: 500,--
Bayern, Post aus dem Ausland von, über und nach Bayern

"Bayern, Post aus dem Ausland von, über und nach Bayern", Teil einer prämierten Ausstellungssammlung im Binder auf schön und fachkundig beschriebenen Blättern mit insgesamt 49 Belegen, dabei auch interessante Transitstempel, "Auslagen", "Rh. Baiern", Portofreiheiten, u.a. Brief an Prinz Karl von Preußen etc. Schönes Objekt!


Erhaltung:
kaufen
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Auktion 188

188. Rauhut&Kruschel Auktion am Freitag den 11. Januar 2019


Ergebnisliste

 suchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarken-
sammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung Ankauf Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle
 
© 2017, Rauhut & Kruschel