Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen...
Verstanden
190. Rauhut&Kruschel Auktion 'Deutsches Reich Markenteil'
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Erhaltung: Katalog: 3,4,5
Los-Nr. 322 Ausruf: 500,--
1/2 Gr. ziegelrot

1/2 Gr. ziegelrot (ein kurzer Zahn), 1 Gr. rosa und 2 Gr. blau auf seltener Expreß-Correspondenzkarte (NDP-Formular, typische Faltspur ausserhalb) mit frühem Ra3 "Weisswasser in Schlesien 7.1.72" nach Berlin, Attest Krug
Attest siehe Abbildungen.

kaufen
Erhaltung: ( ) Katalog: 3,6
Los-Nr. 323 Ausruf: 1500,--
1/2 Gr. ziegelrot und 5 Gr

1/2 Gr. ziegelrot und 5 Gr. ockerbraun (ein Eckzahn) auf sehr seltenem Auslagen-Paketbegleitbrief (mit rs. Ankunftsstempel, Formular verklebte Randmängel) mit K1 "Bannstein", 5.8.72, nach Saargemünd. Diese Begleitadresse aus dem Elsaß zeigt gleich zwei Besonderheiten: zum einen wurde der alte Feldpost-Paketzettel "Feldp. Rel. Nr." handschriftlich geändert in "aus Bannstein", zum anderen wurde ein roter "Auslagen"-Zettel in französischer Währung verwandt, der Vordruck "Fr. ... Cent" hs. überschrieben mit "120 Silbgr.", Seltenheit!

kaufen
Erhaltung: Katalog: 4
Los-Nr. 324 Ausruf: 750,--
1 Gr

1 Gr. rosa einzeln auf hübschem kleinem Ersttagsbrief mit K2 "Erfurt 1.1.72", leichte Knitterung und Tönung im Prägefeld, Attest Sommer. Mi. 3000,-
Attest siehe Abbildungen.

kaufen
Erhaltung: (2) Katalog: 4(2)
Los-Nr. 325 Ausruf: 100,-- Zuschlag: 100,--
1 Gr. rosa

1 Gr. rosa, zwei Luxusbriefstücke (einmal interessanter natürlicher Papierausfall) mit klaren und ideal zentrischen Taxis-K1 "Ostheim" bzw. "Berka a.W."

Erhaltung: (2) Katalog: 4(4)
Los-Nr. 326 Ausruf: 300,-- Zuschlag: 340,--
1 Gr

1 Gr. rosa im Paar auf Luxusbriefstück mit seltenem violettem Ra3 "Waldenburg in Ostpreußen", sign. Feuser, Müller-Mark und Fotoexp. Hennies (als Beigabe Briefstück mit gleichem Stempel in schwarz)
Attest siehe Abbildungen.

Erhaltung: ** Katalog: 4XXIII
Los-Nr. 327 Ausruf: 1000,--
1 Gr. rosa

1 Gr. rosa, postfrisches Luxusstück, sehr gut gezähnt, von Bogenfeld 11 oder 12 mit Plattenfehler "Akzent über C von REICHS", so eine seltene Marke! Mi. 2000,- + Plattenfehler, Attest Sommer (für zerteiltes Paar)

kaufen
Erhaltung: Katalog: 5
Los-Nr. 328 Ausruf: 100,-- Zuschlag: 100,--
2 Gr

2 Gr. blau auf vorzüglich gestempeltem Liebhaber-Briefstück mit feinstem vorphil. K2 "Gr. Keula"

Erhaltung: Katalog: 11
Los-Nr. 329 Ausruf: 250,--
18 Kr. graubraun

18 Kr. graubraun, Luxusstück mit ideal zentrischem und geradem K1 "Giessen", sign. Stolow. Mi. 500,- ++

kaufen
Erhaltung: Katalog: 12
Los-Nr. 330 Ausruf: 300,--
10 Gr. graubraun

10 Gr. graubraun, optisch eine ausgesprochen schöne Marke mit klarer und seltener alleiniger Ortsstempel-Entwertung durch badischen K1 "Wertheim". Fehlerfreies Attest Sommer, lt. neuem Attest Jäschke-L. kleiner Eckzahnspalt und geschlossener Einriß. Mi. 1800,-
Attest siehe Abbildungen.

kaufen
Erhaltung: Katalog: 14(2),19
Los-Nr. 331 Ausruf: 600,-- Zuschlag: 570,--
1/2 Gr. orange im Paar

1/2 Gr. orange im Paar (oben kleine Zahnfehler) und 1 Gr. rosa auf Auslandsbrief der 3. Gewichtsstufe von Sprottau 1873 nach Belgrad/Serbien. Ra2 "Unzureichend frankirt" und nachtaxiert. Brief rechts neu gefaltet, sehr ungewöhnliches Stück!

Erhaltung: ** Katalog: 15(4)
Los-Nr. 332 Ausruf: 300,--
2 Kr. orange, kleines Schild

2 Kr. orange, kleines Schild, postfrischer Kabinett-Viererblock aus der linken oberen Bogenecke (im Rand min. angetrennt), schöne Einheit, Attest Sommer. Mi. lose 720,- ++
Attest siehe Abbildungen.

kaufen
Erhaltung: Katalog: 17a
Los-Nr. 333 Ausruf: 250,--
1/3 Gr. gelbgrün

1/3 Gr. gelbgrün (natürliche Sandkornpore) mit besonders schön zentrischem Abschlag des sehr seltenen K1 "Berlin" des Hofpostamtes mit Zier-Element, nur eine handvoll loser Marken bekannt, hier wahrscheinlich Ersttag (Verwendung nur vom 8.4. bis 12.4.73)

kaufen
Erhaltung: Katalog: 17a,20
Los-Nr. 334 Ausruf: 1000,--
1/3 Gr. gelbgrün und 2 Gr

1/3 Gr. gelbgrün und 2 Gr. blau auf eingeschriebenem Streifband mit K1 "Masmünster" nach Dammerskirch, 14.12.1874, und retour mit entsprechenden rückseitigen Vermerken. Trotz kleiner Mängel (leichte Bräune bei der 2 Gr., 1/3 Gr. kleiner Spalt) von größter Seltenheit, da sowohl nur wenige eingeschriebene Brustschild-Streifbänder als auch nur wenige Belege mit dem Versuchs-R-Zettel im Mäander-Muster existieren. Attest Krug "Brustschilde-Seltenheit mit einer Kombination mehrerer bemerkenswerter Besonderheiten von dekorativer Gesamtwirkung"
Attest siehe Abbildungen.

kaufen
Erhaltung: Katalog: 18
Los-Nr. 335 Ausruf: 300,--
1/2 Gr. orange

1/2 Gr. orange, seltenes großes Unterrandstück (linker oberer Eckzahn rep.) auf Auslands-Drucksache von Wolfenbüttel (K2) aus bekannter "Dedekind"-Korrespondenz in die Schweiz

kaufen
Erhaltung: Katalog: 18,31
Los-Nr. 336 Ausruf: 1500,-- Zuschlag: 2000,--
1/2 Gr

1/2 Gr. dunkelorange in Währungs-Mischfrankatur mit 3 Pfge. grün, beide gut gezähnt, auf völlig ursprünglich erhaltener Auslands-Drucksache von "Deutz" (K2), 3.4.1875, nach Christiania/Norwegen. In dieser Form Unikat, von den etwa 1500 bekannten Währungs-Mischfrankaturen sind 1 Promille (!) Drucksachen

Inhalt         Lose/Seite      suchen
Auktion 190

190. Rauhut&Kruschel Auktion am Freitag und Samstag, den 22./23. März 2019


Ergebnisliste

 suchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarken-
sammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung Ankauf Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle
 
© 2017, Rauhut & Kruschel