Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen...
Verstanden
191. Rauhut&Kruschel Auktion 'Baden'
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Los-Nr. 6343 Ausruf: 1800,--
Baden, weit überkpl. Slg.

Baden, weit überkpl. Slg., parallel gebraucht und ungebraucht gesammelt, üblich untersch. Erh., vieles einwandfrei und geprüft/Attest/Befund, ab zweimal Nr. 1a-4a, Paar Nr. 7 auf Brief (Mi. 1500,-), Nr. 10c ungebr. (Attest), 16 auf Bfst., 21a gest. (3), 21b gest., 22a/b je gest. mit Befund, Landpost überkpl. Mi. 22400,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6344 Ausruf: 1200,--
Baden, weit überkpl. Slg

Baden, weit überkpl. Slg. mit etlichen Extras, meist gestempelt, aber auch bessere ungebr. wie Nr. 12. Enthalten sind u.a. gest. Nr. 1a, 1b(3), seltenes Paar Nr. 3a, Paar 4b, Nr. 4b zweimal auf Brief (Inland, Ausland), Paar Nr. 9, 10a-c (letztere auf Brief, teils Scherentrennung), Nr. 11a/b, 12(3), 14 (5, u.a. auf Brief), 15(5), 16, 19b u.a. ungebr., die seltenen 18 u. 30 Kr. (gepr.) je zweimal gest., bis hin zu Landpost überkpl. Mi. fast 18.000,- Euro + Stempel


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6345 Ausruf: 500,--
Baden, von Nr. 1-25 kpl. gest

Baden, von Nr. 1-25 kpl. gest. Sammlung, mit Nr. 1b gepr., Nr. 16 auf Bfst., gepr., 21 gepr. usw. Mi. 6000,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6346 Ausruf: 500,--
Baden, von Nr. 1b bis 25 kpl

Baden, von Nr. 1b bis 25 kpl. gestempelte Sammlung mit allen Spitzen, u.a. Nr. 16, 21 gepr. Flemming, Nr. 22 gepr. Hoffmann-Giesecke, einige Farben wie Nr. 2/4a/b, 10/11a/b, 25a/b usw., auf Lindner-T-Vordrucken. Dazu Landpost ungebr. kpl. Mi. rund 7000,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6347 Ausruf: 350,--
Baden, 1851/1868, Slg

Baden, 1851/1868, Slg. von rund 80 Werten ab Nr. 1b, mit Nr. 2/3a/b, 5/8, 10/11a/b, 14, 15b, seltener Nr. 22 gest. (Randriß), 24 im ungebr. Achterblock, 25a/b gest. usw. Mi. 6500,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6348 Ausruf: 300,--
Baden, 1851/1868

Baden, 1851/1868, vollständige Slg. ab gest. Nr. 1b, mit dreimal Nr. 6, Nr. 9/12, 13 ungebr., 16 gest., 21 gest. usw., bis Nr. 25. Dazu Landpost kpl. mit gest. Nr. 1/2. Mi. 3300,- plus Nr. 22 und Landpost Nr. 3 ungeprüft ohne Berechnung dazu


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6349 Ausruf: 300,--
Baden, überkpl

Baden, überkpl. Sammlung in untersch. Erhaltung, dabei u.a. Nr. 1a/b, 2a(3), 2b(2), 3a, 3b(2), 4(3), 5(2), 7(3), 8(2), 9(3), 10a(4), 10b, 11(2), 12, 13, 14(2), 15(2), 16, 21, 22(2), 25(3), Landpost Nr. 1-3 usw. Mi. 5200,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6350 Ausruf: 280,--
Baden, Uralt-Slg. auf Bl

Baden, Uralt-Slg. auf Bl. mit einigen Extras wie Belegen, ab Nr. 1a, 2-3a/b, Oberrandstück Nr. 4b, 11a/b, 12, 13-15, 19a, aa, b, 20c, 21a (kl. Mgl.) usw., auch Landpost kpl., sowie Dienst-Ausgabe für Baden Nr. 9-14 in beiden Erhaltungen (auch 310,- Mi.). Da etliche Marken mehrfach vorhanden sind, sehr hoher KW!


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6351 Ausruf: 250,--
Baden, Lot mit Nr. 5, 11 (Vs.

Baden, Lot mit Nr. 5, 11 (Vs.) und 19a je auf Brief, sowie Nr. 21a/b je gest., gepr. (alleine 2700,- Mi.), die seltene 21b mit gutem Attest


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6352 Ausruf: 250,--
Baden, vollständige Slg

Baden, vollständige Slg. auf "sprechenden" Behrens-Vordrucken, ab Nr. 1-4 (teils a/b), mit Nr. 10a/b, 15a/b, 19a/b, 25a/b, 18/30 Kr., sowie Landpost


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6353 Ausruf: 200,--
Baden, reichhaltige

Baden, reichhaltige, meist gestempelte Slg. im SAFE-Album, beginnend mit selbstgest. Titelbild (Landeswappen), mit vielen guten Ausgaben und 15 Belegen in untersch. Erhaltung, dabei u.a. Nr. 1b, 2(8), 3(3), 4(5), 8(6), 11(2), 13-15, 22 usw., ferner kl. Stempelsammlung auf Briefstücken, Mi. 3600,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6354 Ausruf: 180,--
Baden, alte Slg

Baden, alte Slg. im kleinen Steckbuch, mit u.a. Nr. 1b(2), 2a/b (letztere mit rotem NS), 3a, 4b-7, 8(2), 9(2), 10a/b, seltene 30 Kr. gest., aber mit Mängeln (Mi. alleine 3200,-) usw.


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6355 Ausruf: 180,--
Baden, gest. Slg. ab Nr. 1b

Baden, gest. Slg. ab Nr. 1b, auf Leuchtturm-Vordrucken. Dabei Nr. 2/3a/b, 4/8, 10/11a/b, 12 usw. Dazu Landpost Nr. 1 gest., sign. Gebr. Senf, und Nr. 2/3 ungebr. Mi. 2000,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6356 Ausruf: 180,--
Baden, kl. Slg

Baden, kl. Slg. in teils sehr schöner Erhaltung inkl. Nr. 2-4, 11a(2), 11b, 14, seltene Nr. 21b (Mi. 2000,-), 23-25 postfr. und Nr. 25 gest. (2)


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6357 Ausruf: 180,--
Baden, meist gest. kpl. Slg

Baden, meist gest. kpl. Slg. in untersch. Erhaltung, ab Nr. 1b im Paar auf Briefstück mit zentr. rotem NS (kl. Mgl.), Nr. 2b, 5I, 16, 21a usw. Mi. 3200,-, sehr untersch. Erhaltung


Erhaltung:
Ihr Gebot
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Auktion 191

191. Rauhut&Kruschel Auktion am Samstag den 25. Mai 2019


 suchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarken-
sammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung Ankauf Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle

Heinrich Wasels
 
© 2017, Rauhut & Kruschel