Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen...
Verstanden
191. Rauhut&Kruschel Auktion 'Preussen'
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Los-Nr. 6512 Ausruf: 2500,--
Preußen, Nummernstempel-Slg

Preußen, Nummernstempel-Slg. "1" bis "1933", reichhaltige Nummernstempel-Slg. mit ca. 1200 Marken aus 758 versch. Postorten, alleine der reine Michel-Wert der Marken (!) beträgt über 30.000,- Euro, hinzu kommt noch der enorme Stempelwert nach Feuser


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6513 Ausruf: 2500,--
Preußen

Preußen, ungewöhnlich hochwertig besetzte Slg. mit vielen Marken und 41 Briefen, ab Nr. 1(7), 4W, 6 mehrf. inkl. 6bI (Mi. 750,-), Nr. 7 inkl. 7bIII (1000,-), 8a-c kpl. ungebraucht, "b" sogar zweimal, "c" Luxusstück (Mi. 5200,-), 8aI (900,-), 11b und sehr seltene 11c je ungebr., gepr. (letztere rep. und im angegebenen Mi. nur mit 12.000,- gerechnet statt 25.000,-), 17b ungebr. (R!), 19b je zweimal ungebr. u. gest., ungebr. Randpaar Nr. 20 mit Passerkreuz (selten!) etc. Mi. rund 27.000,-, wobei der Sammler einige Marken falsch zugeordnet hat, wir aber den Katalogwert richtig berechnet haben


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6514 Ausruf: 800,--
Cöln

"Cöln", 1816-67, dreibändiger Sammlungsteil, alles sorgfältig beschriftet und ausstellungsmäßig aufgezogen, viele versch. Stempel, zahlreiche Auslandsbriefe (vice/versa), Transitstempel, Nummernstempel etc., total 139 Belege


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6515 Ausruf: 800,--
Preußen, Uralt-Nummernstempel

Preußen, Uralt-Nummernstempel-Slg. mit 160 Marken, dabei auch bessere Werte wie mehrfach Nr. 1, 5 und 7, bessere NS etc.


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6516 Ausruf: 600,--
Preußen, Slg

Preußen, Slg. mit hochwertigen Einzelmarken ab Nr. 1, dabei Nr. 2a ungebr. mit Befund Flemming, Luxusstück Nr. 2c auf nicht kpl. Brief (Attest Flemming, Mi. 1800,-), 6aI/II (1500,-), 6bI (750,-), 8c schön gest., ungebr. Nr. 9, 11b und 12a je im Dreierstreifen (730,-), 13 (200,-), seltener Viererblock Nr. 15 auf Bfst. (450,-), 19b (350,-) etc.


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6517 Ausruf: 500,--
Preußen, 1850/1867

Preußen, 1850/1867, Partie mit Nr. 1/26 mehrf. kpl., dabei alle besseren Werte wie Nr. 5, 7, 13, 20/21, 24 usw. Mi., alles billigste Farbe gerechnet (es sind bessere Farben vorhanden), schon 7600,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6518 Ausruf: 500,--
Preußen, 1850/1867

Preußen, 1850/1867, sauber gestempelte, vielfach bereits geprüfte Sammlung ex Nr. 1/26 (nur ohne Nr. 21) kpl. Dabei Nr. 1/4 mehrf., u.a. zweimal Nr. 4b, doppelt gepr. Flemming BPP, Nr. 5 vom rechten Rand, gepr. Flemming, 6/8 mehrf. inkl. Nr. 6 im waager. Paar, 6/8ax, gepr. Flemming, 17/18b, gepr., 19 im tadellosen waager. Dreierstreifen, gepr. Flemming, usw. Mi. 4000,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6519 Ausruf: 400,--
Cöln Bahnpost

"Cöln Bahnpost", ca. 1872-1920, Slg. von 90 Belegen im Binder, dabei gute Marken wie Nr. 21a EF, sowie eine enorme Stempelvielfalt, aptierte Stempel, kleine Strecken etc.


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6520 Ausruf: 400,--
Kölner Vororte

"Kölner Vororte", Hauptwert Worringen (dabei Dreifarben Preußen als Expreß!), Hauptwert, später auch gute alte Ansichtskarten, sowie Thenhoven, Fühlingen (gute Aks!), Rheinkassel und Merkenich, gesamt 85 Belege inkl. der Aks im Album


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6521 Ausruf: 350,--
Preußen, reichhaltige Slg

Preußen, reichhaltige Slg. mit alleine 64 Belegen, dazu der Markenteil (üblich untersch.) weit überkpl. inkl. u.a. Nr. 1(5), 5(3), 6(6), 7(5), 8(4), 9(4), 13(6), 20/21, Kreuzer mind. viermal kpl. etc.


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6522 Ausruf: 300,--
Coeln

"Coeln", Ausstellungssammlung "Stempel-Beispiele" auf Bl. im Ringbinder, exemplarisch werden die versch. Stempeltypen gezeigt, u.a. Bahnpost-Stempel, Hufeisen, Packkammer-Ovalstempel, Bahnhofsstempel, rote Franko-Stempel, "Aus dem Briefkasten", die einzelnen Stadtpost-Expeditionen, total 32 Belege


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6523 Ausruf: 300,--
Cöln

"Cöln", besondere Stempel, Spezialsammlungsteil im Ringbinder, u.a. besondere Bahnpost-Datums-Stempel der Cöln-Mindener Eisenbahn-Gesellschaft, Packkammer, Ank.-Stpl., Auslagen, Ortsbrief mit Ra3 "Ausdem Briefkasten", Reco, moderierter Ortsbrief zu 4 Pfge. mit Barzahlung (sehr selten!), Ortsbrief mit Preußen Nr. 15 EF etc.


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6524 Ausruf: 300,--
Preußen, kpl., teils überkpl

Preußen, kpl., teils überkpl. Slg. von über 70 Werten auf SAFE-Dual-Vordrucken. Dabei mehrf. Nr. 1, Nr. 5 per drei, zweimal Nr. 7, 13 mehrf., 14/15a/b, 17/18b inkl. waager. Paar Nr. 18b, 20/21 gest., 22/26, viele versch. Stempel usw. Mi. 3400,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6525 Ausruf: 300,--
Preußen

Preußen, überkomplette Sammlung, dabei u.a. Nr. 1(5), 2(5), 3(2), 4(9), 5(2), 7, 8 auf Wertbrief und auf "Muster"-Brief, 11 im Paar, 14 per vier auf Briefstück, 17b u. 18a auf Briefstück, 19(2), 20 u. 21 auf Bfst. mit NDP-Zusatzfrankatur, 21 ungebr. Bogenecke, 23(2) usw., übl. untersch. Erhaltung mit vielen Prachtstücken, Mi. 3900,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6526 Ausruf: 280,--
Cöln - Stempelformen von 1872 bis 1889

"Cöln - Stempelformen von 1872 bis 1889", spezialisierte Ausstellungssammlung im Ringbinder mit 70 Belegen, dabei Wertbrief Brustschild, Franko-Stempel, versch. Orts-Stempeltypen, Bahnpost in guter Vielfalt etc.


Erhaltung:
Ihr Gebot
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Auktion 191

191. Rauhut&Kruschel Auktion am Samstag den 25. Mai 2019


 suchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarken-
sammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung Ankauf Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle

Heinrich Wasels
 
© 2017, Rauhut & Kruschel