Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen...
Verstanden
191. Rauhut&Kruschel Auktion 'Deutschland allgemein'
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Los-Nr. 6616 Ausruf: 800,--
Deutschland, 1872/1972, gest

Deutschland, 1872/1972, gest. Sammlung, sauber im Schaubek-Vordruckalbum. Dabei viel DR ab den Brustschilden, mit Nr. 1/6, Infla, bis auf ganz wenige Werte, kpl., III. Reich ab Nr. 479/81, ohne Bl. 2 und Nr. 496/98, kpl. inkl. gutem Ostropa-Block, Bizone ab Nr. 1/35, Frz. Zone mit etlichen Sätzen, u.a. Baden Nr. 38/41A, Nr. 50/57, sowie Bund ab Nr. 111/12 kpl., inkl. Heuss Lumogen. Mi. rund 12.000,-, Los 8637 der 179. Auktion, alter Ausruf 1000,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6617 Ausruf: 800,--
Deutschland, 1872/2002

Deutschland, 1872/2002, umfangreiche Generalsammlung in drei dicken KABE-Vordruckalben. Dabei viel Deutsches Reich mit u.a. Nr. 65, 79, kpl. Inflateil (teure Werte ungebr.), viele gute Ausgaben nach 1923, mit etlichen gest. Nothilfe-Sätzen, Flugpost 1926, Bl. 5/6, Nr. 695/97, Danzig-Abschied, je gest., usw., von 1938-1945 kpl., ferner Dienst Nr. I, alle Zonen, insbesondere SBZ mit besseren gest. Sätzen, Saar ab gest. Nr. 206/38, mit Nr. 262/63 gest., von 1952-1959 kpl., sowie Bund ab Nr. 111/12 meist gest. kpl. bis 2000, Mi. 14.000,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6618 Ausruf: 800,--
Deutschland, 1900-1945, ca

Deutschland, 1900-1945, ca. 450 Briefe, Karten u. Ganzsachen, mit Einschreiben, Sonderstempeln, viel Bedarfspost, sehr schöner Anteil besserer Kolonial-Belege von China, Marokko und Türkei mit Stempeln bis 1500 Punkte ArGe (!)


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6619 Ausruf: 800,--
Deutschland

Deutschland, Bestand nur ausgesuchter Werte, dabei Deutsches Reich mit besseren ungebr. Farben der Nr. 47, sehr seltene Nr. 319AWb gest., gepr. Oechsner BPP (Mi. 2200,-), Flugpost Nr. I/III, Höchstwerte Nothilfen 1933/34, Feldpost mit Tunis-Feldpostmarke, Bes. II. Wk. mit gutem Eisbär-Block, Saar Nr. 12 mit kopfstehendem Aufdruck (Mi. 600,-), DDR Bl. 8/9B, alle Zus.-Drucke ex Nr. 893/94 gest. (Mi. 300,-), Berlin Nr. 1/33 gest. (Mi. 3000,-), meist gepr. Schlegel, Bund MH 7b (Mi. 250,-) usw.


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6620 Ausruf: 700,--
Deutschland

Deutschland, Partie mit immer wieder besseren Ausgaben, dabei Bayern Porto Nr. 2 gest. (Mi. 1000,-), Braunschweig Nr. 10B gest. (Mi. 4000,-, ungeprüft, bitte ansehen), Deutsches Reich Nr. 86IIe mit alter Prüfung Infla Berlin und Düntsch BPP (Mi. 3000,-, Prüfung für Kauf verbindlich), DAP Marokko Nr. 1/6 gest. (Mi. 120,-), Türkei Nr. 5 gest. (100,-), Marienwerder Nr. 17 (500,-), Bes. II. Wk., Frankreich, Eisbär-Block postfr. (800,-) etc.


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6621 Ausruf: 600,--
Deutschland

Deutschland, Bestand nur besserer Werte, dabei u.a. Württemberg Nr. 20 gest., gepr. Irtenkauf BPP (Mi. 2800,-), DAP Türkei Nr. 8 postfr., gepr., Bes. I. Wk. Dorpat Nr. 1 postfr., Befund Wasels (Mi. 150,-), Polen Nr. 10b gest., gepr., Storkow Bl. 1/2, Strausberg Bl. 1/2, SBZ Bl. 1, DDR Nr. 342IIIXII postfr., Befund Paul BPP (150,-), Saar Nr. 384DZ postfr., Berlin Nr. 17/20 auf Briefstücken (Mi. 2110,-) usw.


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6622 Ausruf: 600,--
Deutschland, Generalslg

Deutschland, Generalslg. in acht Bänden, beginnend mit Brustschilden, bis 1990, dabei bessere Werte wie u.a. seltene Deutsches Reich Nr. 56aUDK tadellos postfrisch mit Befund (Mi. 1000,-), 95BIIb als postfr. ER-VB, gepr. (800,-), 96BIIb im 19er-Block, gepr. (770,-), 97AI postfr., gepr. (200,-), Flugpost III per sechs (560,-), 154IaIV gest., 154IaIV gest. (Befund, 350,-), Trachten, postfr. WHW-Ausgaben, Kontrollrat überkpl., DDR, bis auf einige Blöcke, Chinesen und wenige weitere Werte, kpl., bis Mitte der 60er Jahre, Berlin mit besseren Anfangswerten wie Nr. 91/100, ab 1960 in beiden Erhaltungen je kpl., ebenso Bund ab 1955 je kpl., günstiger Ausruf!


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6623 Ausruf: 500,--
Deutschland, 1872/1945, Slg

Deutschland, 1872/1945, Slg. im dicken Leuchtturm-Vordruckalbum. Dabei viel Deutsches Reich ab den Brustschilden, beginnend mit Nr. 2, viel Infla mit u.a. Nr. 118 gest., Weimar mit Nothilfen 1924, 1928 gest., 1930 gest., IAA gest. (Mi. 250,-), von 1933-1945, nur ohne Bl. 2/3 und Nr. 496/98, kpl. (III. Reich alleine schon den Ausruf wert). Dazu Deutsche Bes. II. Wk., Alt-Saar Nr. 70/83 gest., 97 gest. usw.


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6624 Ausruf: 500,--
Deutschland

Deutschland, Partie von 73 Einzellosen eines hessischen Auktionshauses, dabei nur Besonderheiten, u.a. Altdeutschland, Deutsches Reich Farben, Plattenfehler AM-Post und Französ. Zone etc.


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6625 Ausruf: 500,--
Deutschland

Deutschland, Posten besserer Ausgaben, dabei u.a. Deutsches Reich Nr. 12/13 postfr. (Mi. 460,-), Saar Volkshilfe 1927 postfr. (Mi. 160,-), Lokalausgaben mit Fredersdorf SP141/44 gest. (Mi. 480,-), Finsterwalde Bl. 1/2 postfr. (160,-), Köln Nr. 1/2 lose gest. und einmal als Doppelstück gest. (Mi. für Bfst. 2500,-), zwei Postkrieg-Briefe DDR etc.


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6626 Ausruf: 500,--
Deutschland

Deutschland, Zusammenstellung besserer Werte, alles verkaufsfertig ausgezeichnet, dabei u.a. halbamtliche Flugmarke Nr. 4a, DOA Nr. 28b, Marokko Nr. 46/58, Samoa Nr. 17, Saar Nr. 16, 157, Kontrollrat Bl. 12A/B, Nr. 962POR auf Brief, Bund Nr. 113/15 auf Briefstück usw., leicht untersch., daher bitte ansehen


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6627 Ausruf: 500,--
Deutschland, ab 1945

Deutschland, ab 1945, meist gestempelte Sammlung ab Kontrollrat, mit Bl. 12A/B, Saarland mit vielen guten Ausgaben, Bizone AM-Post kpl., Frz. Zone, bis auf Rotkreuz-Bl. Baden und Rheinland-Pfalz, kpl., usw. Mi. fünfstellig, aufgrund der Stempelproblematik von uns vorsichtig auf Nettobasis bewertet!


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6628 Ausruf: 450,--
Deutsche Nebengebiete

Deutsche Nebengebiete, Zusammenstellung besserer Ausgaben, dabei u.a. Danzig postfr. Bögen Nr. 131/32 je mit PF I (beide im Michel nur mit "-.-" notiert), Memel seltener Probedruck Nr. 136 mit Fotoattest Huylmans BPP (Mi. 1200,-), Saar Nr. 228DD postfr. (750,-), 232DD ungebr. (Mi. für postfr. 550,-), Allenstein Nr. 19a tadellos postfr. (350,-), gepr. Hey


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6629 Ausruf: 450,--
Deutschland

Deutschland, Partie nur besserer Werte, dabei Deutsches Reich H-Bl. 20aa (Mi. 850,-), Zus.-Dr. W23 gest. (Mi. 250,-), tadellos auf Bfst., Danzig Bl. 3 mit Ortsstpl. (Mi. 500,-), Tunis-Feldpostmarke gest. (800,-), SBZ Bl. 3A/B und Bl. 4 postfr. (Mi. 565,-) etc.


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6630 Ausruf: 450,--
Deutschland

Deutschland, Posten besserer Ausgaben, dabei Deutsches Reich Nr. 539y fünfmal sauber gest. (Mi. 3000,-), Danzig Bl. 1/2a/b, Bizone Bl. 1 postfr., Gemeinschaftsausgabe Nr. 943/62 auf zwei Satzbriefen (Mi. lose 240,-), Bund Bl. 2/3 je auf Schmuck-FDC (Mi. 240,-) usw. Dazu bessere Monaco-Ausgabe


Erhaltung:
Ihr Gebot
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Auktion 191

191. Rauhut&Kruschel Auktion am Samstag den 25. Mai 2019


 suchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarken-
sammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung Ankauf Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle

Heinrich Wasels
 
© 2017, Rauhut & Kruschel