Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen...
Verstanden
192. Rauhut&Kruschel Auktion 'Deutsches Reich Dienst'
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Erhaltung: * Katalog: I
Los-Nr. 3306 Ausruf: 250,--
Frei laut Entschädigungs-Conto

"Frei laut Entschädigungs-Conto" als ungebrauchtes Randstück, kleine helle Stelle nur im Aussenrand bzw. natürliche Pore, neues Attest Jäschke-L. "in fehlerfreier, ungebrauchter Erhaltung". Mi. 750,-, eine seltene Marke!
Attest siehe Abbildungen.

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 9
Los-Nr. 3307 Ausruf: 150,--
2 Pfg.

2 Pfg., seltene Einzelfrankatur auf Orts-Drucksache aus Engen, Mi. 600,-

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 19b
Los-Nr. 3308 Ausruf: 250,--
20 Pfg

20 Pfg. in der seltenen Farbe preußischblau tadellos gest., sign. Hochstädter und Attest Oechsner. Mi. 950,-
Attest siehe Abbildungen.

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 19b
Los-Nr. 3309 Ausruf: 250,--
20 Pfg. preußischblau

20 Pfg. preußischblau, gute Farbe tadellos gestempelt, sign. Kowollik, Infla. Mi. 950,-

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 19b(2)
Los-Nr. 3310 Ausruf: 1100,--
20 Pfg

20 Pfg. preußischblau im waagerechten Paar als Mehrfach-Frankatur auf Brief aus Gumbinnen, 15.9.1920. Linke Marke Einriß, aber ganz große Briefseltenheit, Mi. ohne Bewertung, als Beigabe Brief mit Paar-Frankatur aus gleichem Ort in Normalfarbe. Attest Tworek
Attest siehe Abbildungen.

Ihr Gebot
Erhaltung: (2) Katalog: 26,91
Los-Nr. 3311 Ausruf: 80,--

Zwei bessere portogerechte Einzelfrankaturen, 75 T. Mk. (20 Tage möglich), sign. Fleiner. Mi. 340,-

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 27I,29,70,P
Los-Nr. 3312 Ausruf: 45,--
30 Pfg.

30 Pfg., Abart "0 innen nicht schraffiert", nebst ZuF, auf portoger. Postkarte, diese leichte Gebrauchsspuren, Mi. 240,- +

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 27I,75Y
Los-Nr. 3313 Ausruf: 80,--
30 Pfg.

30 Pfg., "0 nicht schraffiert" (sign. Winkler), sowie 20 Mk. mit gutem lieg. Wz. (sign. Kowollik), je gest. Mi. 350,-

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 30(100)
Los-Nr. 3314 Ausruf: 45,--
1 Mk. per 100 als reine MeF

1 Mk. per 100 als reine MeF, vs./rs., auf Gemeindebrief aus Altona, kleine Gebrauchsmgl.

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 30(70)
Los-Nr. 3315 Ausruf: 40,--
1 Mk

1 Mk. per 70 treppenförmig geklebt (einmal "eckrund") als portoger. MeF auf Brief, vs./rs., aus Obernburg, sign. Infla

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 31(40)
Los-Nr. 3316 Ausruf: 40,--
1,25 Mk. per 40 vs./rs

1,25 Mk. per 40 vs./rs. als MeF auf Bedarfsbrief aus Soldin, entsprechende kl. Gebrauchsmgl., Mi. 210,- +

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 32(2)
Los-Nr. 3317 Ausruf: 250,--
2 Mk

2 Mk. per zwei auf Postanweisung von Kehlheim 1922 nach Hienheim. Denkbar seltene Verwendung und sehr ungewöhnliche Mehrfach-Frankatur!

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 33c,69,70
Los-Nr. 3318 Ausruf: 80,--
Interessanter

Interessanter, doppelt verwendeter Brief, innen mit 2 Mk. per sechs (Nr. 70 als MeF am 4.12.22), aussen mit 5 Mk. in guter Farbe (Nr. 69c) und 40mal 75 Pfg. am 5.2.23, entsprechende Gebrauchserhaltung, sign. Infla. Mi. über 400,- ++

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 34(3)
Los-Nr. 3319 Ausruf: 40,--
5 Pfg. Bayern

5 Pfg. Bayern-Abschied per drei als Mehrfach-Frankatur auf Reichsbahn-Drucksache aus Nürnberg

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 39(60),41(10)
Los-Nr. 3320 Ausruf: 45,--
40 Pfg. Bayern-Abschied per 60

40 Pfg. Bayern-Abschied per 60, dabei mehrfach Plattenfehler I ("Wolfsrachen"), nebst 60 Pfg. und 10mal 1 Mk., auf großformatigem und dadurch fehlerhaftem Bedarfsbrief (u.a. Mittelfalte), ca. 300,- Mi. +

Ihr Gebot
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Auktion 192

192. Rauhut&Kruschel Auktion am Samstag den 20. Juli 2019


 suchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarken-
sammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung Ankauf Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle

Heinrich Wasels
 
© 2017, Rauhut & Kruschel