Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen...
Verstanden
193. Rauhut&Kruschel Auktion 'Preussen'
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Erhaltung: Katalog:
Los-Nr. 260 Ausruf: 350,-- Zuschlag: 420,--
Herdorf

"Herdorf", 1863, Ra2 auf Brief nach Moracocha bei Lima/Peru (Beförderungsspuren), befördert via Dampfschiff ab Hamburg mit rs. preußischem K2 und rotem K1 des Stadtpostamtes, vs. Durchgangsstempel von New York, sowie "Panama" und rs. Ankunftsstempel "Lima". Mit diversen Taxierungen (Porto 12 1/4 Sgr. bar bezahlt) und L1 "Franco". Ein extrem seltenes Bestimmungsland (Original-Briefinhalt beiliegend)

Erhaltung: ( ) Katalog: Südaus.8(2)
Los-Nr. 261 Ausruf: 600,--
Incoming-Mail, 1859

Incoming-Mail, 1859, Südaustralien 1 P. grün im Paar (rechte Marke kleine Mängel) auf Zeitungs-Adressteil von Adelaide via London nach Breslau, in dieser Form als Drucksache sehr selten!

kaufen
Erhaltung: Katalog: DR34a(3)
Los-Nr. 262 Ausruf: 600,--
Berlin Cabinets-Expedition

"Berlin Cabinets-Expedition", sehr seltener Ra3 vom 29.12.1875 auf R-Brief (erster R-Zettel "Eingeschrieben") mit waagerechtem Pracht-Dreierstreifen 20 Pfge. ultramarin nach Brüssel, handschriftlich "K.A." (= Kaiserl. Angelegenheit) und rs. schönes Ringsiegel, als Auslandsbrief eine große Rarität (kl. Öffnungsfehler oben

kaufen
Erhaltung: Katalog: Schw.P2,3,8
Los-Nr. 263 Ausruf: 400,--
Berlin C.22

"Berlin C.22", K1 1877 auf vollständiger Paketkarte nach Malmö/Schweden, dort mit 99 Öre Nachporto belegt und rs. schwedische Portomarken 3 Ö. rosa, 6 Ö. gelborange und Dreierstreifen 30 Ö. grün nachfrankiert, Attest Obermüller-Wilen
Attest siehe Abbildungen.

kaufen
Erhaltung: Katalog: Schw.P1,4,9
Los-Nr. 264 Ausruf: 400,--
Berlin No. 45 C.

"Berlin No. 45 C.", K1 1879 auf gelber Auslands-Nachnahme-Paketkarte (mit Absender-Vordruck) nach Göteborg/Schweden, dort mit schwedischen Portomarken 1 Ö. schwarz, 6 Ö. orange per zehn (inkl. Viererstreifen) und Paar 50 Ö. gelbbraun nachfrankiert (Mi.-Nr. 1A, 4A und 9A, Mi. 945,-), Formular kleine Mängel

kaufen
Erhaltung: Katalog: Schw.P5,6,10
Los-Nr. 265 Ausruf: 400,-- Zuschlag: 360,--
Berlin P.A. 50 N.1

"Berlin P.A. 50 N.1", K1 1875 auf kompletter Auslands-Paketkarte nach Stockholm/Schweden, dort schwedische Portomarken 12 Ö. zinnoberrot, 20 Ö. hellblau (Paar) und 1 Kr. blau/hellbraun nachfrankiert (Nr. 5A, 6A, 10A), Transit-K2 via Stralsund

Erhaltung: Katalog: 1
Los-Nr. 266 Ausruf: 100,-- Zuschlag: 240,--
1/2 Sgr. ziegelrot, überrandig

1/2 Sgr. ziegelrot, überrandig, rechts vom Bogenrand, links und unten Nebenmarken, mit sehr seltenem Rheinland-NS "1236" (Rheinbach) zentrisch, leichte senkrechte Knitterspuren, sign. Kastaun

Erhaltung: Katalog: 1
Los-Nr. 267 Ausruf: 200,--
1/2 Sgr. ziegelrot

1/2 Sgr. ziegelrot, Kabinettstück mit K2 "Breslau" auf Ortsbrief (rs. fehlt ein Seitenteil). Gemäß Absenderstempel in Sorau geschrieben und zwecks Portoersparnis erst in Breslau als Ortsbrief aufgeliefert. Mi. 600,-

kaufen
Erhaltung: Katalog: 1
Los-Nr. 268 Ausruf: 100,--
1/2 Sgr

1/2 Sgr. ziegelrot auf Luxusbriefstück mit idealem, geradem Ra2 "Pelplin"

kaufen
Erhaltung: Katalog: 1(2)
Los-Nr. 269 Ausruf: 200,-- Zuschlag: 180,--
1/2 Sgr. ziegelrot

1/2 Sgr. ziegelrot, zwei Kabinettstücke auf Faltbrief (kl. Tintenausbruch) mit NS "32" und K2 "Andernach" nach Coblenz. Sehr frühe Verwendung der erst im Januar erschienenen Nr. 1 am 29.1.1851. Attest Flemming
Attest siehe Abbildungen.

Erhaltung: Katalog: 1(2),2a
Los-Nr. 270 Ausruf: 200,-- Zuschlag: 180,--
1 Sgr. ziegelrot

1 Sgr. ziegelrot, senkrechtes Paar, nebst 1 Sgr. schw./rosa, als ungewöhnliche Darstellung des 2 Sgr.-Portos auf frischem Kabinettbrief mit NS "1439" und Ra2 "Stettin" 1851

Erhaltung: Katalog: 1(2),3,6b(2)
Los-Nr. 271 Ausruf: 200,-- Zuschlag: 220,--
1/2 Sgr

1/2 Sgr. ziegelrot im senkrechten Paar und 2 Sgr. schw./blau in Mischfrankatur mit Paar 1 Sgr. karmin auf dekorativem Briefstück mit NS "831" und Ra2 "Leobschütz". Kabinett. Die beiden Paare meist riesenrandig (1/2 Sgr. kl. Vortrennschnitt nur im Zwischenraum)

Erhaltung: Katalog: 1(2),4a
Los-Nr. 272 Ausruf: 300,-- Zuschlag: 490,--
1/2 Sgr. ziegelrot per zwei

1/2 Sgr. ziegelrot per zwei, nebst 3 Sgr. schw./gelb, auf Post-Ins.-Doc. mit seltenem Westfalen-NS "550" und K1 "Grüne" 1857. Alle (!) Marken überrandig mit Teilen von Nebenmarken, frische und tadellose Erhaltung, eine Brieffalte schon vor dem Aufkleben im Ins.-Doc., nicht in den Marken. Kuriose und dekorative Frankatur-Anordnung

Erhaltung: Katalog: 1,4a
Los-Nr. 273 Ausruf: 200,-- Zuschlag: 230,--
1/2 Sgr. ziegelrot und 3 Sgr

1/2 Sgr. ziegelrot und 3 Sgr. schw./gelb auf kleinem Kabinett-Damencouvert mit NS "1" und K2 "Aachen Bahnhof" 1858 nach Cusset/Frankreich, sign. Brettl

Erhaltung: ** Katalog: 1NDII(150)
Los-Nr. 274 Ausruf: 600,--
1/2 Sgr. ziegelrot

1/2 Sgr. ziegelrot, der Neudruck von 1873 im kompletten, postfrischen Bogen mit Platten-Nummer "Platte No. 7" und den weiten und engen Abständen (Felder 113 und 114). Mi. lose Einzelmarken rund 1500,- +

kaufen
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Auktion 193

193. Rauhut&Kruschel Auktion


Ergebnisliste

 suchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarken-
sammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung Ankauf Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle

Heinrich Wasels
 
© 2017, Rauhut & Kruschel