Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen...
Verstanden
193. Rauhut&Kruschel Auktion 'Deutsche Besetzungsausgaben des ersten Weltkrieges'
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Los-Nr. 8641 Ausruf: 1200,--
Belgien

Belgien, riesiger Bestand von geschätzt 45.000/50.000 gestempelten, papierfreien Werten (etwa 1,4 Kilo), nur nach Wertstufen in Umschlägen sortiert. Der Mi. dürfte, alles billigst gerechnet, bei etwa 70/80.000,- liegen, Fundgrube


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8642 Ausruf: 1000,--
Belgien

Belgien, postfrische Spezialsammlung in zwei Ordnern, mit einer Vielzahl von Hausauftragsnummern, Oberrändern, Untertypen wie Zwischenraum-Abarten, aber auch die früher katalogisierten Verschiebungen, vieles kompetent geprüft. Mi. über 15.000,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8643 Ausruf: 1000,--
Rumänien

Rumänien, ausschließlich postfrische Spezialsammlung der zweiten und dritten Freimarken-Ausgaben, mit einer Vielzahl an Oberrändern, Hausauftragsnummern, Zwischenraum-Abarten und Blockstücken, ferner starker Teil Portomarken, sowie 9. Armee mit einigen Spezialitäten, Mi. über 12.000,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8644 Ausruf: 800,--
Deutsche Bes. I. Wk.

Deutsche Bes. I. Wk., umfangreicher gestempelter Posten, größten Teils auf Vorlage-Briefstücken, dabei eine große Anzahl Zwangszuschlagsmarken, mit über 300 Exemplaren Nr. 3, ferner Rumänien mit besseren Farben, Mi. über 15.000,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8645 Ausruf: 750,--
Rumänien

Rumänien, gestempelte Spezialsammlung der Besatzungsausgaben mit vielen Besonderheiten, Randstücken und Hausauftragsnummern, dabei auch viele Briefstücke und versch. Stempel, Mi. über 9000,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8646 Ausruf: 700,--
Deutsche Bes. I. Wk., Rumänien

Deutsche Bes. I. Wk., Rumänien, Album mit über 1000 Werten, davon fast 400 BPP-geprüft, inkl. Nr. 3 mehrf. gest., Nr. 4b mehrf. gest., Porto Nr. 1/5 vielfach gest., 6/7 mehrf., 8 sechsmal gest., viel Zwangszuschlag, 9. Armee Nr. 1/4 mehrf., alle genannten bereits geprüft, usw. Mi. 7000,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8647 Ausruf: 500,--
Deutsche Bes. I. Wk., Belgien

Deutsche Bes. I. Wk., Belgien, gehaltvolle, sehr spezialisierte Slg., meist auf Briefstücken, die wichtigen Werte geprüft, dabei alleine 18mal Nr. 25I, diverse Markwerte, auch auf Postanweisungs-Ausschnitten, schöne Partie mit Substanz. Mi. über 5000,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8648 Ausruf: 500,--
Rumänien

Rumänien, fast ausschließlich postfr., hochwertiger Posten der Zwangszuschlagsmarken in Ausnahmequalität, hier wurde sogar auf vollständigen Gummi Wert gelegt, was bei diesen Ausgaben nicht selbstverständlich ist, dabei auch 33 Exemplare der Mi.-Nr. 3, insgesamt über 8000,- Mi.


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8649 Ausruf: 300,--
Deutsche Bes. I. Wk.

Deutsche Bes. I. Wk., Militärverwaltung in Rumänien, Portomarken Nr. 1-8, Spezialslg. in gebrauchter Erhaltung, meist auf Briefstücken, dabei geprüfte Werte mit Kurzbefund Wasels, in dieser Fülle selten


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8650 Ausruf: 300,--
Deutsche Bes. I. Wk.

Deutsche Bes. I. Wk., sauber gest. Slg., teils mehrfach, inkl. versch. Farben. Dabei Belgien Nr. 1/25 mehrf., Ob. Ost Nr. 12A (Mi. 200,-), Dorpat Nr. 1/2 auf Briefstücken (Mi. 400,-), Libau Nr. 5Bb (Mi. 400,-), Polen Nr. 6/16 mehrf., Rumänien mit 25 Zwangszuschlagsmarken, inkl. Nr. 3 per vier (Mi. 200,-), Nr. I/V, VII und IX (Mi. zusammen 195,-), Nr. 7X/Y (216,-) usw. Hoher KW!


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8651 Ausruf: 250,--
Deutsche Bes. I. Wk., Slg

Deutsche Bes. I. Wk., Slg. mit Belgien Nr. 1/25 kpl., Nr. 25 gebr. u. ungebr., Etappe West Nr. 1/12, Nr. 12A gebr. u. ungebr., 12B gepr. Hey BPP, Ob. Ost Nr. 1/12, Dorpat Nr. 1/2 postfr. (Mi. 300,-), Libau Nr. 2 auf Bfst., Polen Nr. 1/16 gest., Rumänien inkl. Porto Nr. 1/8, Zwangszuschlag Nr. 6 ungebr. (140,-), 9. Armee Nr. 1/4 postfr. (160,-) usw. Mi. 1500,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8652 Ausruf: 250,--
Rumänien, vollständige

Rumänien, vollständige, gestempelte Sammlung mit Nr. 1/2, Porto Nr. 1/8 (Mi. 360,-), Zwangszuschlag Nr. 1/7, inkl. Nr. 7X/Y (Mi. zus. 290,-), Fiskalmarken Nr. I/V und VII (165,-), 9. Armee Nr. 1/4 (Nr. 2 u. 4 vom OR, Mi. zus. 500,-), sowie zusätzlich auf Satzbrief (Mi. lose 180,-)


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8653 Ausruf: 200,--
Deutsche Bes. I. Wk., Slg

Deutsche Bes. I. Wk., Slg. in beiden Erhaltungen, dabei u.a. Belgien Nr. 1/9, 10/25, Etappe West Nr. 1/12, inkl. Nr. 3b im gest. Viererblock, Attest Hey (sehr selten, Mi. postfr. 1200,-, gest. "-.-"!!), Ob. Ost Nr. 1/12, Rumänien Nr. 1/3, Kriegssteuermarken Nr. 3, 6, Porto Nr. 1/5 usw.


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8654 Ausruf: 200,--
Rumänien

Rumänien, sauber gestempelte Slg., praktisch alles BPP-geprüft. Dabei Nr. 1/3, 4b, 7b, 8/9b, Porto Nr. 1/8 (Mi. 360,-), Zwangszuschlag mit Nr. 3x/y, Nr. 6, 9. Armee Nr. 2/4, alle genannten geprüft, usw. Mi. über 1000,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8655 Ausruf: 180,--
Deutsche Bes. I. Wk.

Deutsche Bes. I. Wk., spezialisierte Slg. mit u.a. Belgien Nr. 1/9, seltene Nr. 16bI, Fotoexp. Hey (Mi. 280,-), 23II, 25I auf Brief (400,-), Etappe West Nr. 11IB u. 12B, Dorpat Nr. 1, Rumänien 9. Armee und Porto Nr. 6/7 etc. Hoher, vierstelliger KW!


Erhaltung:
kaufen
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Auktion 193

193. Rauhut&Kruschel Auktion


Ergebnisliste

 suchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarken-
sammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung Ankauf Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle

Heinrich Wasels
 
© 2017, Rauhut & Kruschel