Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen...
Verstanden
194. Rauhut&Kruschel Auktion 'Altdeutschland allgemein'
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Los-Nr. 6000 Ausruf: 1300,--
Altdeutschland

Altdeutschland, dreibändige Slg. "Nummernstempel" mit über 900 Werten, dabei Baden mit rund 100 Werten, Bayern (290), Preußen (100), Sachsen (90), Taxis (150), sowie etwas Braunschweig und Schleswig-Holstein, günstiger Stückpreis, Los 8499 der 186. Auktion, alter Ausruf 1800,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6001 Ausruf: 800,--
Altdeutschland

Altdeutschland, Partie mit vielen besseren Marken in üblich untersch. Erh., dabei Hamburg Nr. 3 mit Wellenstempel von Ritzebüttel, Hannover Nr. 3a/b, 7, 11-12, Lübeck Nr. 12A mit seltenem "T"-Stempel von Travemünde, Strelitz Nr. 2a gest., gepr. (Mi. 1700,-), Oldenburg Nr. 13 (2, Mi. 1100,-), Preußen Nr. 2 im Dreierstreifen, Nr. 3 mit Ortsstempel, 7 in MiF, 8a, c, 20-21(3), Sachsen Nr. 12-13, Taxis nur gest. mit Nr. 1, 2(3), 18, 24(4!), 25(2), 47, NDP immer fehlende Nr. 23, 26, Elsaß Nr. 7 etc.


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6002 Ausruf: 800,--
Altdeutschland, spez

Altdeutschland, spez. aufgearbeitete Sammlungen der Länder Hamburg und Hannover, mit Hamburg Nr. 7 auf Bfst., gepr. Bühler (Mi. 2500,-), Nr. 5b gepr. (1500,-), Hannover Nr. 1-5 teils mehrf., 7b, 8a/b (800,-), 9-12, 18 (1700,-), 20 (1200,-) etc. Erhaltung üblich untersch., aber sehr hoher KW!


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6003 Ausruf: 800,--
Altdeutschland

Altdeutschland, zwei Bände mit besseren, meist vorphil. Belegen, in den 1980er/90er Jahren als Einzellose erworben, dabei dekor. Ernennungsschreiben des Großherzogs Friedrich von Baden 1864 mit eigenhändiger Unterschrift, dekor. Militär-Entlassungsschein aus Nürnberg 1838, Briefe mit adeligen Unterschriften, frühe Schnörkelbriefe etc. Eine der beiden Bände enthält eine Sammlung nur badischer Belege, für die der Einlieferer alleine bei Horst Krause/Gelsenkirchen DM 9800,- bezahlt hat!


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6004 Ausruf: 700,--
Altdeutschland, 1850/1920

Altdeutschland, 1850/1920, alte Sammlung von Baden bis Württemberg, naturgemäß in untersch. Erhaltung. Dabei Baden ab Nr. 2/11, mit 17/25 und Landpost Nr. 1/3, Bayern ab Nr. 2/4, Braunschweig Nr. 17/18 gest., Hamburg ab Nr. 2, Hannover ab Nr. 1, NDP ab Nr. 1/11, Preußen Nr. 1/20, Sachsen ab Nr. 2, Taxis fast kpl. etc. Mi. 14.000,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6005 Ausruf: 700,--
Altdeutschland

Altdeutschland, Partie ausschließlich besserer Werte, dabei Baden Nr. 1b (Mi. 320,-), 22 (3200,-), Lübeck Nr. 1 (2500,-), 5a (750,-), Schwerin Nr. 2a/b, 3, 7I, 8z, Strelitz Nr. 1, 3 etc. Untersch. Erh., hoher KW!


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6006 Ausruf: 700,--
Norddeutsche Staaten

Norddeutsche Staaten, urige und etwas "unkonventionell" zusammengetragene Sammlung mit vielen unbewerteten Beigaben, aber eben auch Substanz, wenn auch in untersch. Erhaltung, z.B. Bergedorf mit Nr. 2 und 4 (Mi. 3000,-) je gest., Braunschweig Nr. 1-3 (letztere per zwei, Mi. 1450,-), 13, Bremen mit Nr. 1, 3 gest. (900,-), 6x in beiden Erhaltungen (1350,-), 8 gest. (1200,-), 10 gest. (450,-), Hamburg mit Nr. 1 gest. (750,-), dito Nr. 18 gest. (2600,-) usw. Enormer KW! Los 8506 der 186. Auktion, alter Ausruf 1000,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6007 Ausruf: 650,--
Altdeutschland

Altdeutschland, altes Auswahlheft nur mit Marken der Norddeutschen Staaten, mit 5728,- Euro ausgezeichnet, dabei zweimal Braunschweig Nr. 5, einmal Nr. 10, 12, 14, Bremen Nr. 3, 4, 9, 10, 13, Hamburg Nr. 4, Hannover Nr. 7, 8, sowie Helgoland, bitte besichtigen!


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6008 Ausruf: 500,--
Altdeutschland, 1849/1920, Slg

Altdeutschland, 1849/1920, Slg. mit Baden ab Nr. 2, Bayern ab Nr. 2/5, mit gest. Nr. 35, Hannover Nr. 1/5, Nr. 10 mit L1 "Gifhorn", 11/12, Preußen mit vielen Werten ex Nr. 1/26, Sachsen Nr. 2/19 kpl., viel Taxis, Württemberg ab Nr. 1/4 etc. Mi. 8000,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6009 Ausruf: 500,--
Altdeutschland, Slg

Altdeutschland, Slg. in üblich untersch. Erhaltung mit vielen versch. Gebieten, im KABE-Vordruckalbum. Dabei viel Bayern, beginnend mit 30 Quadratausgaben, Bergedorf Nr. 2 gest., Hannover ab Nr. 1, mit Nr. 7 auf Bfst., breitrandiger Nr. 8b gest., NDP ab gest. Nr. 1/11, mit viermal Nr. 1, u.a. ein Dreierstreifen nebst Einzelstück als MeF auf Brief, Schleswig-Holstein Nr. 11 gest. usw. Mi. 10.000,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6010 Ausruf: 500,--
Altdeutschland

Altdeutschland, sehr ungewöhnliche und "skurrile" Sammlung in sehr untersch. Erhaltung, aber auch immer wieder mit besseren Marken, u.a. Hannover Nr. 1-5, 17(per 4!) u. 21 je gest., Bayern Nr. 6, 12(4), 13, Lübeck Nr. 1 gest. (gepr., Mi. 2500,-), 3 gebr. (2), Helgoland Nr. 6x gest., Preußen Nr. 19b, Oldenburg Nr. 3(2), 4(3), 6(4), Sachsen Nr. 12(2) etc. Echte Fundgrube! Los 8507 der 186. Auktion, alter Ausruf 750,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6011 Ausruf: 450,--
Altdeutschland

Altdeutschland, "breit" angelegte Sammlung mit u.a. 29 Quadrat-Werten Bayern, viel Wappen, Braunschweig Nr. 8 u. 14, Hamburg Nr. 8, Hannover Nr. 1-5, viel NDP, Oldenburg Nr. 2-4 teils mehrfach, Preußen Nr. 1-19 kpl., Sachsen Nr. 2, 12, 13, 24 Werte Schleswig-Holstein, 125 gest. Taxis-Werte inkl. Nr. 19, sowie Württemberg mit Nr. 28a, d, 19 usw., untersch. Erh., hoher KW!


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6012 Ausruf: 450,--
Altdeutschland

Altdeutschland, Baden bis Württemberg, Album mit Baden ab Nr. 1, mit u.a. Postablagestpl. "Kenzingen-Herbolzheim" zentr. auf Nr. 18, Bayern Nr. 5 vielfach inkl. besserer Farbe, Nr. 13a/b, Schwerin ungebr. Nr. 6b, Strelitz Nr. 2 u. 4 ungebr., Oldenburg Nr. 15/19 ungebr., Preußen Nr. 4 per 37, Sachsen mehrf. Nr. 2/7 usw. Mi. 11.000,-. Dazu unberechnet ein Briefstück mit dem oberen 1/5 der Sachsen Nr. 1


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6013 Ausruf: 350,--
Altdeutschland

Altdeutschland, Partie meist besserer Werte, dabei Baden Nr. 11/12 gest. (Mi. 320,-), Bayern Nr. 30, Braunschweig Nr. 14 gest. (Mi. 180,-), Hannover breitrandige Nr. 20 gest. (Mi. 1200,-), Schwerin vollrandige Nr. 3 gest. (340,-), NDP Nr. 23 gest., oben Zahnfehler (Mi. 2200,-), Oldenburg Nr. 8 gest. (750,-), Preußen Nr. 1/4 gest., Sachsen Nr. 5 u. 19 gest., Schleswig-Holstein Nr. 10/11, 20/21 gest., 37 Taxis-Werte inkl. u.a. Nr. 36 gest. etc. Enormer KW!


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6014 Ausruf: 350,--
Altdeutschland, Slg

Altdeutschland, Slg. fast aller Gebiete, u.a. Baden ex Nr. 2/25, viel Bayern ab Nr. 2, Porto Nr. 1 und 3 gest., Hamburg ab gest. Nr. 2/3, Strelitz Nr. 5 gest., gepr. Bühler (Mi. 1000,-), Preußen Nr. 5 und 22/25 gest., Taxis ab Nr. 1 etc. Mi. 7500,-, üblich untersch. Erhaltung


Erhaltung:
Ihr Gebot
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Auktion 194

194. Rauhut&Kruschel Auktion am 16. Novembr 2019


 suchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarken-
sammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung Ankauf Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle

Heinrich Wasels
 
© 2017, Rauhut & Kruschel