Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen...
Verstanden
194. Rauhut&Kruschel Auktion 'Amerikanische und Britische Zone'
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Los-Nr. 8075 Ausruf: 3000,--
Bizone, enorme postfr. u. gest

Bizone, enorme postfr. u. gest. Bestand auf Albumseiten (zusätzlich wenig ungebr.), dabei u.a. AM-Post mit vielen Randstücken, Bogenecken und Einheiten, Nr. 34 u. 35 gest., je per fünf, Band- u. Netzaufdrucke mit Nr. 52-68I postfr. (2) bzw. II postfr. (3), I-IX/I u. II postfr., je tiefst gepr. Schlegel, etc., ferner Bauten gut mit u.a. Nr. 73-100wg postfr. per vier, 73-97eg postfr. per zwei, Bl. 1 gest. (3) u. postfr. (6) etc. Mi. 31.000,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 8076 Ausruf: 1000,--
Bizone, postfr. überkpl

Bizone, postfr. überkpl. Sammlung im Lindner-Vordruckalbum, dabei AM-Post mit einigen Zähnungen, Nr. 49I per drei, je gepr. Schlegel, Posthorn-Aufdrucke auf Ziffern, ohne Nr. IX/I, kpl., alle gepr. Schlegel, seltene Nr. AIX/II gepr. Schlegel, Bauten eng und weit gezähnt mit beiden Typen der Markwerte, Bl. 1c zweimal ungebr., je gepr., etc. Mi. 7000,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 8077 Ausruf: 1000,--
Notopfer Berlin

Notopfer Berlin, Bestand von ca, 49500 gestempelten Werten, bereits in den 50er Jahren bebündelt (Datum steht auf den meisten Bündeln) und seit dem unberührt, riesige Fundgrube!


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 8078 Ausruf: 700,--
Bizone, 1945/1949

Bizone, 1945/1949, hochspezialisierte, gestempelte Sammlung einiger hundert Werte. Dabei AM-Post (Mi. alleine 6500,-, Stempel meist ungeprüft), u.a. mit mehrf. Nr. 34 inkl. seltener 34B, 34aC mit Befund Hettler, 36/51I/II mit vielen Farben, inkl. 49I, gepr. Schlegel, diverse Werte ex Nr. 52/68I/II (Mi. 1600,-), Bauten sehr stark mit über 200 Werten, inkl. Nr. 85 im senkr. Paar Mitte ungezähnt (Mi. 400,- +), Nr. 87 rechts ungezähnt vom rechten Rand (Mi. 250,-), diverse Plattenfehler, Bl. 1 mit Orts- und Sonderstempel (Mi. 600,-), letzterer gepr. Schlegel, usw. Enormer KW!


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 8079 Ausruf: 600,--
Bizone, 1945/49, postfrische

Bizone, 1945/49, postfrische, von Nr. 1-110 vollständige Slg., mit Nr. 1/35, 36/51I/II (Mi. 177,-), 52/68I und II (Mi. 1300,-), 73/100wg und eg (1230,-), 101/10, Bl. 1 usw.


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 8080 Ausruf: 600,--
Bizone, Band-/Netzaufdrucke

Bizone, Band-/Netzaufdrucke, Bestand von über 1200 postfrischen Werten in Einheiten bis zu großen Bogenteilen, alle mit kopfstehenden Aufdrucken. Der Markenwert, billigste Farbe gerechnet, schon 4500,-. Hinzu kommen Besonderheiten wie u.a. viele Oberränder, z.B. Nr. 40IPORdgz per 20 (Mi. hierfür mit normalem Aufdruck schon 5000,-), zweimal Druckerzeichen auf Nr. 40I usw. Enormer KW!


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 8081 Ausruf: 500,--
AM-Post, deutscher Druck

AM-Post, deutscher Druck, hauptsächlich gestempelte Slg. mit vielen versch. Zähnungen inkl. besseren, einigen Plattenfehlern usw. Mi. 7000,- plus fünfmal Nr. 34 und achtmal Nr. 35, noch ungeprüft (Mi. 5900,-, wenn Stpl. alle echt) unberechnet dazu


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 8082 Ausruf: 450,--
Bizone, von Nr. 1-110 kpl

Bizone, von Nr. 1-110 kpl. Sammlung auf Leuchtturm-Vordrucken. Dabei Nr. 34 gest., 49I gest., alle 52 Werte kpl. gest. (Mi. 10.000,-), jeweils ungeprüft und im Ausruf unberücksichtigt, Bauten spezialisiert, Nr. 101/10, Bl. 1 usw.


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 8083 Ausruf: 450,--
Bizone, von Nr. 1-110 kpl

Bizone, von Nr. 1-110 kpl. gestempelte Sammlung mit allen Spitzen, auf Leuchtturm-Vordrucken. Dabei Nr. 16/35, 36/51I/II inkl. Nr. 49I, 52/68I/II ungepr. bzw. teils Altprüfungen, Bauten spezialisiert, Bl. 1 usw. Mi. 7000,-, auf Nettobasis kalkuliert


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 8084 Ausruf: 400,--
AM-Post, gestempelte

AM-Post, gestempelte, nach Zähnungen und Papiersorten spezialisierte Zusammenstellung, teils bereits geprüft. Dabei viele versch. Zähnungen, englischer Druck, sowie viel deutscher Druck inkl. Nr. 34aA auf Bfst., tiefst gepr. Schlegel (Mi. 500,-) usw. Mi. rund 9000,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 8085 Ausruf: 400,--
Bizone, AM-Post, Slg

Bizone, AM-Post, Slg. von fast 140 Briefen im Album, dabei seltene Portostufen, gute Marken und Papiere aller Drucke, Mischfrankaturen, z.B. auch die seltene Nr. 35 auf Brief (Fotobefund Schlegel)


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 8086 Ausruf: 400,--
Bizone

Bizone, Partie mit allen 52 Band-/Netzaufdruck-Werten, auch erste Kontrollratsausgabe gest. (Mi. 10.000,-, da alles ungeprüft, ohne Garantie), Nr. 101/2 in zwei postfr. Viererblock-Sätzen, 108/10 zweimal postfr. usw.


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 8087 Ausruf: 350,--
AM-Post, deutscher Druck, Nr

AM-Post, deutscher Druck, Nr. 16-35, gestempelte Spezialslg., nach den einzelnen Farben und Zähnungen unterschieden und dies offensichtlich fachkundig, aber meist unter Verzicht auf Prüfungen, auch die Höchstwerte, 80 Pfg. per drei, 1 RM per fünf, enthalten. Mi. entsprechend über 9000,-, bitte selber kalkulieren


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 8088 Ausruf: 350,--
AM-Post, deutscher Druck, Nr

AM-Post, deutscher Druck, Nr. 16-35, postfrische Spezialsammlung, nach den einzelnen Zähnungen offensichtlich fachkundig unterschieden, auch mit Bogenzählnummern u.a. Besonderheiten. Mi. ca. 6500,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 8089 Ausruf: 350,--
AM-Post, englischer Druck, Mi.

AM-Post, englischer Druck, Mi.-Nr. 10-15, spezialisierte Slg. inkl. Einheiten, Pl.-Nr., Bogenzählnummern, kpl. Bögen 3 Pfg. (vier Bögen), 4 Pfg. (zwei Bögen), 5 Pfg. (zwei Bögen), 6 Pfg. (drei Bögen), sowie 12 Pfg. zwei kpl. und ein geteilter Bogen, Mi. rund 5000,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Auktion 194

194. Rauhut&Kruschel Auktion am 16. Novembr 2019


 suchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarken-
sammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung Ankauf Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle

Heinrich Wasels
 
© 2017, Rauhut & Kruschel