Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen...
Verstanden
196. Rauhut&Kruschel Auktion 'Bergedorf'
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Erhaltung: Katalog:
Los-Nr. 84 Ausruf: 500,--
Bergedorff

"Bergedorff", 1813, "Post-Comtoir", äusserst seltener Ortsdruck-Postschein der hannoverschen Post, Hb. W1 (kl. Wurmfraß), Hb. 1000 P.

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 2
Los-Nr. 85 Ausruf: 400,--
1 Sch

1 Sch. schwarz gestempelt mit sehr seltenem Brückenansatz rechts, nur etwa fünf gestempelte Exemplare bekannt, versch. unauffällige Mängel (Randspalt, helle Stellen). Attest Dr. Mozek (Feld 4 des Umdruckblocks)
Attest siehe Abbildungen.

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 2(2)
Los-Nr. 86 Ausruf: 500,--
1 Sch. schwarz, seltenes

1 Sch. schwarz, seltenes, sauber gestempeltes Paar mit kleinen Mängeln (nicht repariert), u.a. oben berührt und kl. Randspalt. Von den Feldern 5 und 6 des Umdruckblocks. Es sind nur etwa 17 Paare dieser Marke (davon sieben lose) registriert, das vorliegende bei uns erstmalig Grobe 1971. Sign. Grobe, Schlesinger, Szekula und Atteste Grobe, Dr. Mozek. Mi. 1800,-
Attest siehe Abbildungen.

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 2(2)
Los-Nr. 87 Ausruf: 800,--
1 Sch. tiefschwarz

1 Sch. tiefschwarz, ungewöhnliche Farbe, voll- bis überrandiges, senkrechtes Paar auf Kabinettbriefstück mit Balkenstempel. Felder 3 und 5 des Umdruckblocks. Bei uns registriert seit der 57. Grobe-Auktion 1938 (Zuschlag 650,- RM!), Lange + Fialkowski 1959, ex Sammlungen Anderegg und "Adrian" (Corinphila 1978, Zuschlag 1800,- SFr. + Aufg.). Sign. Thier, Werner, Richter und Attest Engel "einwandfrei". Nur etwa 17 gebrauchte Paare bekannt, davon fünf auf Briefstücken
Attest siehe Abbildungen.

Ihr Gebot
Erhaltung: **/* Katalog: 2(I)
Los-Nr. 88 Ausruf: 150,--
1 Sch

1 Sch. schwarz im Viererblock vom rechten Bogenrand, eine Marke leichte Haftspur, die anderen drei postfrisch inkl. des seltenen, nur einmal im 180er-Bogen vorkommenden Plattenfehlers "großer weißer Fleck auf dem Adlerflügel" (Feld 5 des 9. Druckblocks des Ursteins), Fotoexp. Dr. Mozek. Mi. lose, ohne Plattenfehler, 355,- ++

Ihr Gebot
Erhaltung: (2) Katalog:
Los-Nr. 1465 Ausruf: 80,--
1857

1857, roter K2 "Geesthacht" und HK "Bergedorf" auf Brief aus Hamburg (Fußpoststempel) nach Geesthacht, sowie der HK als Aufgabestempel auf etwas fleckigem Brief nach Hamburg aus dem selben Jahr

Ihr Gebot
Erhaltung: * Katalog: 1-5
Los-Nr. 1466 Ausruf: 130,--
1/2 Sch. schw./hellblau

1/2 Sch. schw./hellblau (Bogenecke li. oben), sowie auf dunkelblau, 1 Sch. im Kehrdruck-Zwischenstegpaar, 1 1/2 Sch. normales und Kehrdruckpaar, 3 Sch. einzeln und Rand-/Eckrandpaar (gering fleckig), sowie Paar 4 Sch., je ungebraucht. Mi. 890,-

Ihr Gebot
Erhaltung: (*) Katalog: 1P(4)
Los-Nr. 1467 Ausruf: 200,--
1/2 Sch. schwarz auf weiß

1/2 Sch. schwarz auf weiß, Farbprobedruck von 1861 im Viererblock mit allen Rändern, wie verausgabt ohne Gummi. Rechtes Paar leichte Bugspur, als Einheit selten. Von den Feldern 5 bis 8 des Umdruckblocks (Feld 7 "Punkt im I von EIN"). Ex Hornhues, Attest Dr. Mozek
Attest siehe Abbildungen.

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 1a
Los-Nr. 1468 Ausruf: 200,--
1/2 Sch. schw./hellblau

1/2 Sch. schw./hellblau, klar gestempelt mit Strichstempel, aber fehlerhaft (hell, Pore), u.a. sign. Pfenninger, von Feld 2 des Umdruckblocks. Mi. 1300,-

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 1a
Los-Nr. 1469 Ausruf: 90,--
1/2 Sch. schw./hellblau

1/2 Sch. schw./hellblau, sauber gestempeltes Exemplar mit (kl.) Mängeln, Mi. 1300,-, sign. Bühler, Krause

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 1a
Los-Nr. 1470 Ausruf: 250,--
1/2 Sch. schw./hellblau

1/2 Sch. schw./hellblau, ungewöhnlich breitrandige und optisch sehr schöne Marke, zart gestempelt mit Strichstempel, u.a. kleine helle Stelle, sign. Grobe, Hacker, von Feld 3 des Umdruckblocks. Mi. 1300,-

Ihr Gebot
Erhaltung: **/* Katalog: 1a(4)
Los-Nr. 1471 Ausruf: 100,--
1/2 Sch. schw./hellblau

1/2 Sch. schw./hellblau, Viererblock vom Unterrand mit 9,5mm breitem Bogenrand, auch an den anderen drei Seiten breitrandig geschnitten. Luxus. Das obere Paar mit Falzrest, das untere völlig postfrisch. Sign. Jakubek und Dr. Mozek. Mi. 360,- ++ (für zwei Paare, ohne Aufschlag für den Viererblock und den großen Bogenrand)

Ihr Gebot
Erhaltung: */** Katalog: 1a-5
Los-Nr. 1472 Ausruf: 100,--
1/2 Sch. schw

1/2 Sch. schw./hellblau bis 4 Sch. schw./braun, teils postfrischer Pracht-Satz, bis auf 1 1/2 Sch. alles Randstücke bzw. Bogenecken, dabei 1/2 Sch. mit seltener gedruckter Druckerlinie im Rand

Ihr Gebot
Erhaltung: ** Katalog: 1bZW
Los-Nr. 1473 Ausruf: 200,--
1/2 Sch. schw./dunkelblau

1/2 Sch. schw./dunkelblau, tadellos postfrisches Zwischenstegpaar, Mi. 1100,-

Ihr Gebot
Erhaltung: ** Katalog: 1bZW
Los-Nr. 1474 Ausruf: 300,--
1/2 Sch. schw./dunkelblau

1/2 Sch. schw./dunkelblau, waagerechtes Luxus-Zwischenstegpaar, postfrisch, Fotobefund Dr. Mozek: "Die breitrandige Einheit ist tadellos erhalten". Mi. 1100,-

Ihr Gebot
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Auktion 196

196. Rauhut&Kruschel Auktion


 suchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarken-
sammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung Ankauf Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle

Heinrich Wasels
 
© 2017, Rauhut & Kruschel