Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen...
Verstanden
196. Rauhut&Kruschel Auktion 'Westeuropa'
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Erhaltung: ** Katalog: 107-8(2)
Los-Nr. 389 Ausruf: 1000,--
5 und 10 C

5 und 10 C. Rotkreuz je im ungeteilten postfrischen Druckbogen von 300 Exemplaren, zwei 150er-Bogen mit Zwischensteg verbunden und üblich im Steg gefaltet, die billige 10 C. etwas angetrennt, als vollständige Druckbögen selten und die Zwischenstegpaare auch in den belgischen Spezialkatalogen nicht gelistet. Mi. nur für die postfrischen losen Marken, ohne Zwischenstege, etwa 2700,-

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 10C(4)
Los-Nr. 390 Ausruf: 3000,--
1 Mk. gelbbraun

1 Mk. gelbbraun, Durchstich "C", im äusserst seltenen gestempelten Viererstreifen mit klaren K1 "Jyväskyla" aus 1875. Unauffällige Zahnreparaturen (u.a. rechte Seite), wie bei einer solchen Einheit nicht anders zu erwarten. In keiner der in den letzten Jahren versteigerten Sammlungen war von dieser Marke eine solche Einheit enthalten, selbst in der wohl größten jemals existierenden Finnland-Sammlung ("Heinola", 50. Köhler 1927) waren Paare die größte Einheit. Michel ohne Bewertung. Attest Schwenson
Attest siehe Abbildungen.

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 1aK
Los-Nr. 391 Ausruf: 3000,--
1/2 Baj

1/2 Baj. schwarz/blaugraum äusserst seltenes Kehrdruckpaar auf sauber gestempeltem Briefstück, K1 von Ferrara, 13. März 1852, siehe Foto. Nur wenige gebrauchte Kehrdrucke bekannt, da diese nur bei der ersten Auflage vorkommen, relativ schnell entdeckt wurden und dann bei den folgenden Auflagen das Druckklischee richtig eingesetzt wurde. Michel ohne Bewertung (ungebraucht schon 28.000,-!), Sassone 60.000,- Euro. Sign. mit Attest Sorani "in buono stato"
Attest siehe Abbildungen.

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 8
Los-Nr. 392 Ausruf: 900,--
1/2 Tor. blau, sog

1/2 Tor. blau, sog. "Trinacria", sauber gestempeltes und dekoratives Exemplar mit unauffälliger kleiner Reparatur, Mi. 12.000,-

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 9
Los-Nr. 393 Ausruf: 400,--
1/2 Tor. blau, sog

1/2 Tor. blau, sog. "Savoyer Kreuz", sauber gestempelt und von guter Optik mit unauffälligen Ausbesserungen. Sign. Thier. Mi. 4500,-

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 9
Los-Nr. 394 Ausruf: 2500,--
1/2 Tor. blau, sog

1/2 Tor. blau, sog. "Savoyer Kreuz", einzeln auf Drucksache (ohne Schleife) aus Neapel 1861, links berührt und dünnes Drucksachenpapier min. Mängel, auf Ganzstück selten, Attest Dr. Avi. Mi. 30.000,-. Als Besonderheit: die Drucksache wurde am 16.3.61, einen Tag vor Ausrufung des Königreich Italiens, aufgegeben!

Ihr Gebot
Erhaltung: ( ) Katalog: Z1
Los-Nr. 395 Ausruf: 900,--
Zeitungsmarke 9 C. schw./blau

Zeitungsmarke 9 C. schw./blau, meist vollrandig (Schnitt siehe Foto), auf sauberem Zeitungskopf 1855. Mi. lose 20.000,- bzw. für Zeitung 54.000,-, sign. Dr. Avi

Ihr Gebot
Erhaltung: * Katalog: ZIK
Los-Nr. 396 Ausruf: 1000,--
1854

1854, Zeitungsstempelmarke 2 Soldi schwarz, senkrechter Streifen von vier Marken mit Kehrdruckpaar in bisher unbekannter Variante, zwei Marken auf der normalen, die anderen zwei dagegen auf der Gummiseite (!) gedruckt (diese zusätzlich mit "Blinddruck", sog. "Albino"). Äusserst selten, im Michel ist diese Variante unbekannt, bei Vaccari ohne Preisbewertung immerhin erwähnt, evtl. Unikat

Ihr Gebot
Erhaltung: (*) Katalog: 15P
Los-Nr. 397 Ausruf: 200,--
15 C. schwarz

15 C. schwarz, seltener Probedruck auf doppelseitig bedrucktem Papier, rückseitig Probedruck zu einer Freimarke 1 Lire rot

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 40-42U
Los-Nr. 398 Ausruf: 900,--
80

80. Geburtstag von Fürst Johann II., die seltene geschnittene Serie auf sauber gestempeltem Couvert aus Vaduz, 24.1.21. Mi. nur der losen Marken 2800,- ++, Attest Eichele (2018) "echt und einwandfrei"
Attest siehe Abbildungen.

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 49Au.a.
Los-Nr. 399 Ausruf: 1200,--
7 1/2 Rp

7 1/2 Rp. grünlichblau in der guten Zähnung "9 1/2", nebst sieben weiteren Werten, auf Flugpostbrief von Schaan, 28.4.24, nach Zürich und von dort mit Schweizer Flugpostmarke zu 50 Rp. nach Genf weitergesandt. Seltene Spätverwendung der an sich nur bis 31.3.24 gültigen Marke. Mi. 4500,-, Attest Eichele (2018) "echt und einwandfrei ... ein interessanter und seltener Brief".
Attest siehe Abbildungen.

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 49Au.a.
Los-Nr. 400 Ausruf: 1000,--
7 1/2 Rp

7 1/2 Rp. grünlichblau in der seltenen Zähnung "9 1/2", nebst sieben weiteren Werten, auf sauberem R-Brief von Schaan, 29.2.1924, nach Genf. Mi. 4500,-, Attest Eichele (2018) "echt und einwandfrei"
Attest siehe Abbildungen.

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 51Au.a.
Los-Nr. 401 Ausruf: 2000,--
13 Rp

13 Rp. braun in der seltenen Zähnung "9 1/2", tadellos, nebst sieben weiteren Werten (eine billige 15 Rp. min. getönte Ecke), auf R-Brief von Schaan, 29.2.1924, nach Zürich mit Ankunftsstempel. Mi. nur der Nr. 51A 6500,-

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 51Au.a.
Los-Nr. 402 Ausruf: 2000,--
13 Rp

13 Rp. rotbraun in der guten Zähnung "9 1/2", in Mischfrankatur mit weiteren Werten auf Einschreibebrief, 28.4.1924, von Schaan nach Zürich, von dort mit Schweizer Flugpostmarken zu 15 und 25 Rp. weiter per Flugpost nach Genf. Die Nr. 51 war eigentlich nur bis 31.3. gültig, hier unbeanstandet etwas später gelaufen und in Verbindung mit einer Schweizer Nachsende-Frankatur sehr selten. Attest Eichele (2018) "echt und einwandfrei", nur die Nr. 51A schon 6500,- Mi.
Attest siehe Abbildungen.

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 3(2)
Los-Nr. 403 Ausruf: 600,--
15 C. orange

15 C. orange, zwei Kabinettstücke auf gefaltetem Brief von Wageningen (roter Neben-K1 und übergehender schwarzer Ra1 "Franco") 1864 nach Zürich. Ursprüngliche Erhaltung, Marken mit gut sichtbarem Originalgummi

Ihr Gebot
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Auktion 196

196. Rauhut&Kruschel Auktion


 suchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarken-
sammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung Ankauf Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle

Heinrich Wasels
 
© 2017, Rauhut & Kruschel