Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen...
Verstanden
196. Rauhut&Kruschel Auktion 'Baden'
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Los-Nr. 6509 Ausruf: 1500,--
Baden, gute Slg.

Baden, gute Slg., mit etlichen Belegen aufgelockert, ab Nr. 1a/b, 2a auf schönem Brief aus Neustadt, sowie auf Brief aus Lörrach, ferner auf Expreßbrief (!, kl. Mgl.) aus Weinheim, Nr. 7/8 auf Brief, auch MiF Nr. 6/7, 6 auf Brief mit rotem NS "115", 11b auf Brief, 12 auf Brief, 21a gest., 22a/b je gest. mit Attest, seltene 17c mit Attest Unverferth "vollkommen fehlerfrei", 17a im Dreierstreifen auf Brief, 25er-Block Nr. 23 usw. Die 12 Kr.-Landpost halten wir trotz der Signatur "Flemming" für falsch und wurde nicht bewertet. Mi. über 15600,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6510 Ausruf: 700,--
Baden

Baden, verkaufsfertige Zusammenstellung mit vielen Besonderheiten, u.a. seltene Nr. 4aI (Mi. 750,-), 10aI, 19aa im postfrischen Viererblock (600,-), seltene 19b ungebr. (750,-), 22a gest. (3200,-), 15 Werte mit farbigen NS, weitere bessere NS und Ortsstempel etc.


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6511 Ausruf: 600,--
Baden

Baden, in den entscheidenden Teilen "durchgeprüfte" Sammlung ab breitrandigem Kabinettstück Nr. 1a, tief sign. Flemming, mit Nr. 2a-4a, 1b-4b, 5-8, 9, 10a-c, 11a, 12, 13a, 14b, 15a(3), ba (selten!) und b, 16, 19a/b, 21a, 23-25a/b, sowie Landpost kpl.


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6512 Ausruf: 450,--
Baden, hochwertiger

Baden, hochwertiger, meist gest. Bestand in etwas untersch. Erhaltung auf Albumseiten, dabei u.a. Nr. 1a (sign. Flemming), 2(8), 3(6), 4(11), 5(7), 6(17), 7(9), 8(8), 9, 10a(6), 10b(6), 11, 12, 13(4), 14(4), 15, 16 (2, einmal auf Bfst.), 19(5) gest., 20(7) gest., 21, 22 gest. (Mgl., unberechnet) usw., sowie etwas Landpost. Mi. 7500,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6513 Ausruf: 350,--
Baden, 1851/1868, von Nr. 1

Baden, 1851/1868, von Nr. 1-25 kpl. Sammlung von 48 Werten, auf Lindner-T-Vordrucken. Dabei zweimal Nr. 1b, Nr. 10/11a/b, 12, 15 in zwei Farben, gute Nr. 16 und 21, alles gestempelt, Nr. 22 ungebr. etc. Dazu Landpost kpl. mit postfr. Nr. 3. Mi. 4100,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6514 Ausruf: 350,--
Baden

Baden, Sammlung in allen Erhaltungen auf alten Albumblättern, dabei u.a. Nr. 1, 2a(5), 3a(2), 4(8), 5(5), 7(7), 8(7), 11(3), 12(2), 13, 14, 15(2), 16(2), 21, 22 gest. usw., viele klare Nummernstempel wie z.B. "115" in rot etc., Mi. 8200,- +


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6515 Ausruf: 350,--
Baden

Baden, spezialisierte Zusammenstellung in üblich untersch. Erhaltung, ab gest. Nr. 1a/b, 10a(2), 11a, b(2), 12, 13, 14b, 15a ungebr., 15ba, 20b, 22, Landpost kpl., ferner etliche Werte mit Uhrradstempeln, bessere Ortsstempel, gute Nachverwendungen etc.


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6516 Ausruf: 250,--
Baden, 1851/1868, kpl. Slg

Baden, 1851/1868, kpl. Slg. von Nr. 2 bis 25, lediglich ohne Nr. 16, auf KABE-Vordrucken. Dabei Nr. 2/15 gest., 21 ungebr., 22 (Zahnfehler) usw. Dazu Landpost Nr. 1/3 ungebr., sowie weitere Nr. 2 gest. Mi. 5200,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6517 Ausruf: 250,--
Baden, 1851/1868

Baden, 1851/1868, vollständige Slg. der Nr. 1-25, mit Nr. 1b, gepr. Seeger BPP, 11a/b, 12, 13/15, 16 gest., ungebr. Nr. 21 u. 22 etc., bis Nr. 25a/b. Dazu Landpost Nr. 1/3 ungebr., alle auf dekorativen, selbstgest. Blättern. Mi. 2800,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6518 Ausruf: 250,--
Baden, Slg

Baden, Slg. nur der gezähnten Ausgaben mit besseren wie Nr. 16 (rep., Mi. 350,-), 22a (3200,-), 20ba, 25a/b, dazu diverse, teils bessere Stempel etc., einiges gepr.


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6519 Ausruf: 250,--
Baden, meist gest. Slg

Baden, meist gest. Slg. in etwas untersch. Erhaltung auf Falzlos-Vordrucken, bis auf Nr. 16 überkomplett, u.a. mit Nr. 1a, 2a, 3a, 2-4b, 5-7, 8(2), 9, 10a/b, 11a/b, 12, 13-15, 17-20, 21, 22 etc., ferner Landpost Nr. 1-3. Mi. 3500,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6520 Ausruf: 220,--
Baden, gest.

Baden, gest., teils mehrfach angelegte Slg., aufgelockert mit einigen Briefen, dabei u.a. Nr. 1, 2, 3(3), 4(6), 5 EF, 7(4), 8(4), 9(3), 10(2), 11(3), 12(7), 13, 15(5) usw. Mi. 4400,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6521 Ausruf: 180,--
Baden

Baden, alter Bestand in untersch. Erhaltung ab Nr. 1b, mit Nr. 2a(5), 3b(2), 4b(4), 5(3), 7(6), 8(4), seltener Nr. 16, 22 gest. (Mi. 3200,-), Landpost Nr. 1(3), 2 gest., vielen Stempeln auf 3 Kr. etc.


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6522 Ausruf: 180,--
Baden

Baden, bis auf ungebrauchte 12 Kr. Landpost ausschließlich gestempelte Slg. mit 21 Marken/Briefstücken, sowie drei Einheiten. Die Qualität ist meist einwandfrei und die Marken sind überwiegend kompetent geprüft. Interessantes Angebot, Mi. 1450,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6523 Ausruf: 160,--
Baden, meist gest. Slg

Baden, meist gest. Slg. in untersch. Erhaltung auf Albumseiten, dabei u.a. Nr. 1b, 2a(2), 2b(2), 3a(2), 3b(2), 4(5), 5-6, 8, 9-12, 13-14, 15(2), 17-20 usw. Mi. 2500,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Auktion 196

196. Rauhut&Kruschel Auktion


 suchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarken-
sammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung Ankauf Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle

Heinrich Wasels
 
© 2017, Rauhut & Kruschel