Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen...
Verstanden
197. Rauhut&Kruschel Auktion am Donnerstag, den 30. April 2020 'Bayern'
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Los-Nr. 6448 Ausruf: 1500,--
Bayern

Bayern, alter zweibändiger Bestand ab Nr. 2I(3), die meisten Werte vielfach, auch auf Brief, Einheiten, viele Randstücke, etliche Luxusstücke etc., inkl. Nr. 2II per 240 (!), 3 per 35 inkl. zwei Dreierstreifen, vielfach "b", 4I(2), 4II per 130 inkl. Paar, 5 per 45 inkl. guten Farben wie "b", 6(4), 7, 8 per 56, dabei EF, Paar, Dreierstreifen, seltener L2 "Postablage Memmelsdorf" auf Briefstück, 9 über 90mal inkl. Dreierstreifen, 10(50), 11(27), 12 (6 inkl. Bogenecke), 13a(9), 14 vielfach inkl. mehrf. "c", 18(3), 26X gest., 27(12), auch danach die Pfennigzeit in oft großen Mengen, dadurch enormer KW!


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 6449 Ausruf: 1200,--
Zuschlag: 1820,--
Bayern, 1849-1890

Bayern, 1849-1890, spezialisiert aufgearbeitete gestempelte Sammlung, insbesondere der Kreuzerzeit, mit vielen immer fehlenden Marken, oft geprüft, ab Nr. 2Ia/b, mit Nr. 3Ia/b, seltener 3II gestempelt, gepr. Schmitt, 4I, 4II Platten 1-3, 5a/b/c/d je in seltener Type I, 5a, aa, c, d in II, 5a, aa, b, c und d in Type III, 6/7, 9a-c, 10ab, 11-13a/b, 14a-c, 15-21, 22Xa/b, 25Xa-c, 26X (Befund), 27Xa, 28X, 29Xa, beide gepr., 25Ya/b, 27Ya/b, 29Ya/b, 30a/b, 31, 32a, 32c, 36(2), 37a-c, 39a, 40b (Befund), 43, 45ab, 46-52, 53xa/b etc.


Erhaltung:
Los-Nr. 6450 Ausruf: 1200,--
Bayern, 1849-1920

Bayern, 1849-1920, komplette gest. bzw. ungebr. Sammlung im Falzlos-Vordruckalbum, im Kreuzerteil etwas untersch. Erhaltung, alle Spitzen vorhanden, z.B. Nr. 1IIa gest. in guter Erhaltung, Nr. 4I Kabinettstück auf Briefstück mit HK "Starnberg", Nr. 6, 7 ungebr., 12, 13, 18-19, 26x usw., sowie Porto- und Dienstmarken, bis auf Dienst Nr. 29, kpl., mit Porto Nr. 1 vom Unterrand. Empfehlenswertes Objekt mit sehr hohem KW, als kpl. Slg. selten angeboten


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 6451 Ausruf: 1000,--
Bayern, 1849/1920, Slg

Bayern, 1849/1920, Slg. mit Schwerpunkt bei den Kreuzer-Ausgaben, mit vielen besseren wie u.a. der seltenen Nr. 1IIa, schön gestempelt, 4I und 5a, je gepr. Brettl, Nr. 6, zweimal Nr. 7, einmal gepr. Brettl, 18/19, 27Xb, gepr. Brettl, 30/31, 43, 69/70, 75/91, Porto Nr. 1, alle genannten gestempelt, etc. Mi. 8500,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 6452 Ausruf: 1000,--
Zuschlag: 1000,--
Bayern, ab 1914 (Mi.-Nr. 94

Bayern, ab 1914 (Mi.-Nr. 94-195), Spezialslg. mit guten ungezähnten Werten ex Nr. 94-109I (teils Befunde) für 2410,- Mi., 117IIAK (5!), 124IIAI, IIAK, 155/156/158/161 je AK, 171AK(2), 172AK, 173AK (Mi. 440,-), 171-73ADDI (420,-), 171B (450,-), 173B (250,-), 177IXa und IIx (400,-, ein Befund), 178U, 180DD, 181UI, 181II gest. (sehr selten, Mi. 2000,-), 183U, 194-95U in Paaren, Flugpost I auf Bfst. (400,-), SF1/2 (470,-) etc. Seltenes Angebot!


Erhaltung:
Los-Nr. 6453 Ausruf: 1000,--
Bayern, alter Bestand ab Nr

Bayern, alter Bestand ab Nr. 2 (einmal mit Umtauschstempel), mit Nr. 7(3), 11(13), 12(6), 13a (11, einmal ungebraucht), 13b gest., gepr., acht gepr. gest. 24X, 27 (13 inkl. Xb, 11 gepr.), 29Yb, 30, 31, 34 gest., gepr., rund 20 gest. Nr. 36 usw. Mi. rund 13500,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 6454 Ausruf: 750,--
Bayern, 1849-1920

Bayern, 1849-1920, Sammlung in untersch. Erhaltung im Album, der Kreuzerteil gut besetzt mit 48 Quadratausgaben, inkl. Nr. 2I, 3 im Paar, 4I(3), 5(5), 8(4), 12(4), 13a(3), b(3) usw., ferner Nr. 22-23 u. 27X ungest., 25 u. 28Y im waager postfr. 10er-Block, Pfennigteil mit u.a. Nr. 86-91I gest., Dienst z.B. mit Nr. 44-61 gest., Porto mit P1 u. P2X gest., sowie Essays, Telegraphenmarken und ein gest. Telefonbillet (TB14), interessantes Objekt mit über 8200,- Michel


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 6455 Ausruf: 650,--
Bayern, 1850-1920, Slg

Bayern, 1850-1920, Slg. mit starkem Kreuzerteil in untersch. Erhaltung, dabei schon alleine 66 Quadratausgaben mit z.B. Nr. 2(5), 3(3), 4(10), 5a/b, 6 ungebr. u. gest., 7, 8(4), 12(2), 13a/b etc., ferner Nr. 14a(5), 16(3), 17(2), 18, 19(2), 20(4), 21(6), 26X (Mi. 1400,-), 30(2), 31, 43-44, 69-70(3), 78-91 gest. usw., dazu Dienst mit Nr. 12 auf Bfst., Porto mit Nr. 1, sowie Telegraphenmarken. Mi. 9500,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 6456 Ausruf: 600,--
Zuschlag: 600,--
Bayern

Bayern, reichhaltige Zusammenstellung Besonderheiten, dabei Porto Nr. 2-3X gest. (Mi. 1600,-), normale Marken mit Nr. 69-70x/y (Mi. 760,-), 54-60 nach Unter-Nr., 88-89II (400,-), 90-91I, 177Ixa/IIxa (210,-), 181II, 171B (200,-), Dienst Nr. 16, 17, 21, 22, 23, je w postfr. (gepr.), 25-28x postfr., gest. je Nr. 16, 17, 21, 22, 23 (!), 27 u. 28 in w, 21, 22, 26 in x (Mi. nur der guten gepr. Dienst alleine 1700,-), Portofreiheit Nr. 25-31, Telegrafenmarken ab Nr. 16a/b etc.


Erhaltung:
Los-Nr. 6457 Ausruf: 500,--
Zuschlag: 450,--
Bayern, 1849-1890, gest. Slg

Bayern, 1849-1890, gest. Slg. ab Nr. 4I, 2II u. 4II von versch. Platten, auch ein gest. Dreierstreifen Nr. 4II, Pl. 1, 3Ia/b, 5cI-III, 6, 7(2), 12(2), 13b (2, u.a. mit seltenem Rauten-Versuchs-NS "325"), 14a/bI, 15-21, 30-31, 32, 34-36, 53xa, yb, 69-70x etc.


Erhaltung:
Los-Nr. 6458 Ausruf: 400,--
Zuschlag: 400,--
Bayern, 1914-1919

Bayern, 1914-1919, spezialisierte gestempelte, meist geprüfte (!) Slg. der Ludwig- und Aufdruck-Ausgaben mit vielen guten Werten inkl. Nr. 98Ia(2), 102-4Ia/b, 105I, 106I, 107I, 108I (2!), 109I, 115Aa-c, 100B, 102B, 104B, 106-9B (!), 128AIa-c je per drei (!, alle geprüft, alleine 1090,- Mi.), 132AI/II, 131-32B usw.


Erhaltung:
Los-Nr. 6459 Ausruf: 400,--
Zuschlag: 360,--
Bayern

Bayern, Partie von fast 100 Belegen in "bunter Mischung", ab Vorphila, dabei seltener Bogenstempel von Hassfurt (Feuser 500,-), Kreuzerzeit mit vielen frankierten Korrespondenzkarten, Nr. 14a-c je EF, Porto Nr. 1 auf Briefvs. mit HK "Mühldorf" usw.


Erhaltung:
Los-Nr. 6460 Ausruf: 380,--
Zuschlag: 350,--
Bayern

Bayern, reichhaltige zweibändige Slg. mit u.a. Nr. 2 bis 25 kpl., inkl. gepr. Kabinettstück Nr. 7, 13, 18/19, 30a, 34 gest., tadellos gepr. BPP, auch der Pfennigteil gut mit geschnittenem Probedruck Nr. 77, 86-91I gest., vielen gepr. Werten etc. Mi. etwa 5000,- (Aufstellung liegt bei)


Erhaltung:
Los-Nr. 6461 Ausruf: 350,--
Bayern, reichhaltige Slg

Bayern, reichhaltige Slg. mit 78 Marken und über 100 Belegen im Binder, Schwerpunkt "Bamberg", dabei Paar Nr. 8 auf Briefvs. in den eigenen Landbezirk, Ortsbriefe mit Nr. 3, bessere Marken wie Nr. 2I, 13a usw.


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 6462 Ausruf: 300,--
Bayern, 1849/1920, gest. Slg

Bayern, 1849/1920, gest. Slg. ab mehrf. Nr. 2/5, mit Nr. 6, 8/12, 13b, 14/19, 36, 43, 69/70, 76/91I, 152/70, Porto Nr. 2 usw. Mi. 4600,-


Erhaltung:
kaufen
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Auktion 197

197. Rauhut&Kruschel Auktion am Donnerstag, den 30. April 2020


Ergebnisliste

 suchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarken-
sammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung Ankauf Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle

Heinrich Wasels
 
© 2017, Rauhut & Kruschel