Los-Nr.: 2805
+ grösser   - kleiner
Los-Nr.: 2805

2805  - Zwei Briefe je von Mainz an den Großherzog von Hessen nach Darmstadt: einmal 3 Kr. einzeln (kl. Mgl.), einmal 7 Kr. blau einzeln als Doppelbrief (hs. "2") und zusätzlich violetter L1 "Charge". Briefe an den Herrscher waren portopflichtig, gelegentlich wurden sie als Zeichen besonderer Wertschätzung durch die Post "eingeschrieben" behandelt, obwohl der Absender dies nicht extra bezahlen mußte. Die 7 Kr. ist tadellos (oben noch vollzähnig). Schöne Dokumentation!( (2)) - Katalog: 22,21 (Ausruf: 110,--)