179. Rauhut&Kruschel Auktion 'Deutsche Post in China'
Inhalt         Lose/Seite      suchen
2 1/2 D. auf 5 M

2 1/2 D. auf 5 M. postfrisch vom Unterrand mit HAN "H 3643a.13" in Type IIIb, einwandfreie Qualität. Mi. 1600,-

Erhaltung: ** Katalog: 47IALIIIbHAN
Los 365
  Ausruf: 380,--       kaufen
Vorläufer 2 Mk

Vorläufer 2 Mk. dunkelrotkarmin im waagerechten Fünferstreifen auf Paketkarten-Ausschnitt mit klaren Stempeln "Shanghai a 6.10.98"

Erhaltung: Katalog: V37e
Los 5711
  Ausruf: 320,--       kaufen
Vorläufer 2 Mk

Vorläufer 2 Mk. dunkelrotkarmin im waagerechten Dreierstreifen auf Briefstück mit klaren Feldpoststempeln von Peking, "K.D. FELDPOSTSTATION No. 2 27.12(00)", aus der Zeit des Boxeraufstandes, seltene Einheit

Erhaltung: Katalog: V37e(3)
Los 5712
  Ausruf: 220,--       kaufen
Vorläufer 2 Mk

Vorläufer 2 Mk. rötlichkarmin in Mischfrankatur mit zweimal 20 Pfg. Reichspost auf kleinem Paketkarten-Ausschnitt mit klaren K2 "Shanhaikuan Deutsche Post" ohne Datumsangabe, 2 Mk. waager. Schürfstelle im Markenbild, sonst tadellos

Erhaltung: Katalog: V37f
Los 5713
  Ausruf: 450,--       kaufen
Vorläufer 20 Pfg. Krone

Vorläufer 20 Pfg. Krone-Adler einzeln auf schön gestempeltem Couvert mit K1 "Shanghai" 1894, "per English Mail" (L1), nach Antwerpen, Belgien

Erhaltung: Katalog: V48
Los 5714
  Ausruf: 40,--   Zuschlag: 40,--    
10 Pfg

10 Pfg. steiler Aufdruck auf Ansichtskarte aus "Shanghai" (K1 vom 8.5.99) nach Forest bei Brüssel/Belgien, mit Neben-L1 "Per Coromandel" für Beförderung über französisches Schiff, so früh selten!

Erhaltung: Katalog: 3II
Los 5715
  Ausruf: 80,--       kaufen
20 Pfg. "Steilaufdruck"

20 Pfg. "Steilaufdruck", Einzelfrankatur auf portoger. Brief mit Stempel "Hankau Deutsche Post" (1901) nach Nienburg/Weser. Umschlag mit Faltspuren (auch durch die Marke gehend), interessanter Absendereindruck "Norddeutscher Lloyd, Melchers & Co. Yangtse Linie"

Erhaltung: Katalog: 4II
Los 5716
  Ausruf: 80,--   Zuschlag: 72,--    
20 Pfg. "China"

20 Pfg. "China"-Handstempel mit zentrischem K1 "Tientsin 6/2 01", Attest Jakubek. Mi. 1200,-
Attest siehe Abbildungen.

Erhaltung: Katalog: 11
Los 5717
  Ausruf: 400,--       kaufen
10 Pfg. per zwei (versch

10 Pfg. per zwei (versch. Auflagen, eine etwas "eckrund") auf Feldpostbrief mit besserem K2 "Shanhaikuan Deutsche Post" ohne Datum, Neben-K1 von Tongku, 2.10.1901, nach Paderborn, Brief leichte Mittelfalte, ArGe + 175,- +

Erhaltung: Katalog: 17(2)
Los 5718
  Ausruf: 80,--   Zuschlag: 71,--    
40 Pfg. einzeln auf R

40 Pfg. einzeln auf R-Brief von Tientsin 1901 nach Stockholm/Schweden, Couvert Papierfehler, ferner 4 C. einzeln auf Postkarte aus Shanghai 1908 nach Copenhagen, kl. Eckfehler

Erhaltung: (2) Katalog: 21,30
Los 5719
  Ausruf: 80,--       kaufen
3 und 5 Mk. je mit "Specimen"

3 und 5 Mk. je mit "Specimen"-Aufdruck, kleine Mängel, Mi. 550,-

Erhaltung: * Katalog: 26,27Sp.III
Los 5720
  Ausruf: 100,--       kaufen
1 C. per zwei, 2, 4 und 10 C.

1 C. per zwei, 2, 4 und 10 C., vs./rs. zeigbar auf dreiseitig geöffnetem R-Brief von Peking, 2.11.1914 (Kriegsdatum), via Amerika nach Hamburg

Erhaltung: Katalog: 38I(2),39-41
Los 5721
  Ausruf: 50,--       kaufen
2 C. a. 5 Pfg

2 C. a. 5 Pfg. im senkrechten Paar auf Brief mit K1 von Tschinkiang, 20.8.1915, nach Berlin, seltene Kriegspost, sign. Mansfeld

Erhaltung: Katalog: 39(2)
Los 5722
  Ausruf: 100,--   Zuschlag: 100,--    
Peking Deutsche Post

"Peking Deutsche Post", klarer Abdruck des Hartholz-K1 auf Feldpost-Karte (geschrieben am 10.10.1900) nach Ulm, ArGe 250,-

Erhaltung: Katalog:
Los 5723
  Ausruf: 100,--       kaufen
Kais. Deutsche Marine-Schiffspost No. 59, 23/3 04

"Kais. Deutsche Marine-Schiffspost No. 59, 23/3 04", K1 auf Ganzsachenkarte 5 Pfg. Germania nach Kiel (Ank.-Stempel 28.4.04). Die Abstempelung erfolgte auf der SMS "Sperber" in Wuhu auf seiner ersten Yangtse-Reise. Das Schiff war von November 1903 bis März 1905 als Stationär auf der Ostasiatischen Station eingesetzt

Erhaltung: Katalog: DRP64
Los 5724
  Ausruf: 80,--       kaufen
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Auktion 179

179. Rauhut&Kruschel Auktion am Freitag und Samstag den 1./2. September 2017



Ergebnisliste
 durchsuchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarkensammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung      Ankauf      Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Klaus Kühn

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle
 
© 2013, Rauhut&Kruschel