179. Rauhut&Kruschel Auktion 'Feldpost'
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Los-Nr. 9607 Ausruf: 120,--
Zensurpost, 1940/44

Zensurpost, 1940/44,13 Zensurbriefe u. -karten, dabei 1943 Algerien, zwei Briefe mit Doppel- u. Dreifachzensur, US-Armee, Frankreich und Durchlaufzensur OKW nach Genf, Finnland-Zensur, Dänemark-Zensur, Niederl.-Indien u. Philippinen, teils Doppelzensur, Bulgarien, OKW-Zensur mit Einlagezettel usw.


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 9608 Ausruf: 50,--
Feldpost I. und II. Wk.

Feldpost I. und II. Wk., 16 oft bessere Belege aus altem Frankfurter Sammlerbestand, vom Sammler für einen späteren Verkauf bereits ausgezeichnet mit 168,- Euro, alles reell bewertet, dabei u.a. interessante Nebenstempel versch. Truppenteile, zusätzlich vier Ganzsachen Deutsche Bes. I. Wk., zwei kaiserliche Belege deutsche Seepost, sowie ein Vordruckcouvert "Heeresache" vom "Kaiserl. Deutschen Konsulat" in Paris nach Querfurt 1911


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 9609 Ausruf: 50,--
Feldpost I. und II. Wk.

Feldpost I. und II. Wk., über 50 Belege, oft aus einer Korrespondenz nach Cöln, dabei bessere


Erhaltung:
kaufen
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Auktion 181

181. Rauhut&Kruschel Auktion am Samstag den 9. Dezember 2017


 suchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarken-
sammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung Ankauf Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Klaus Kühn

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle
 
© 2017, Rauhut & Kruschel