Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen...
Verstanden
188. Rauhut&Kruschel Auktion 'Italien'
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Erhaltung: * Katalog: 1-8a/b
Los-Nr. 3893 Ausruf: 300,--
Erste Ausgabe kpl. ungebraucht

Erste Ausgabe kpl. ungebraucht, seltene 1 Gr. in drei versch. Nuancen, 50 Gr. grau und dunkelgrauviolett. Mi. 2140,- (teils bessere Nuancen!)

kaufen
Erhaltung: / Katalog: 3(13)
Los-Nr. 3894 Ausruf: 70,--
1 Gr. schwarz

1 Gr. schwarz, zwei Briefstücke je per vier (zwei Paare), ein Briefstück per drei und zwei lose Marken

kaufen
Erhaltung: Katalog: 4(2),6b
Los-Nr. 3895 Ausruf: 150,--
2 Gr. blau per zwei und 10 Gr

2 Gr. blau per zwei und 10 Gr. gelbbraun, Prachtstücke auf Einschreibebrief (rs. nicht ganz kpl.) mit K1 "Castrovilari" 1862 nach Neapel. Sassone Nr. 20b(2) und 22c, sign. Diena

kaufen
Erhaltung: / Katalog: 4-6
Los-Nr. 3896 Ausruf: 80,-- Zuschlag: 80,--
Erste Ausgabe, 2 Gr. blau

Erste Ausgabe, 2 Gr. blau, sieben Briefstücke und eine lose Marke mit teils besseren Stempeln, 5 Gr. (2) und 10 Gr. orange, hübsches Lot

Erhaltung: Katalog: 4F,3
Los-Nr. 3897 Ausruf: 300,--
2 Gr. blau

2 Gr. blau, seltene Fälschung zum Schaden der Post, nebst 1 Gr. schwarz, je gut gerandet, auf Brief 1861 aus Taranto, sign. Lamy

kaufen
Erhaltung: ( ) Katalog: 16(5),23,24(7)
Los-Nr. 3898 Ausruf: 100,--
5 C. grauoliv per fünf, inkl

5 C. grauoliv per fünf, inkl. Viererstreifen, 1 C. grauoliv und siebenmal 2 C. rotbraun (teils Randfehler) als sehr ungewöhnliche Darstellung der 40-C.-Rate auf Briefvs. nach Zittau/Sachsen

kaufen
Erhaltung: (25) Katalog: ex16-26
Los-Nr. 3899 Ausruf: 300,--
25 Briefe je nach Bayern

25 Briefe je nach Bayern, fast ausschließlich an eine Lederfabrik in München, aus ca. 1870-1878, versch. Porto-Raten inkl. 7 C. für Drucksache, Einzelfrankaturen 30 u. 40 C. etc., fast alle einzeln auf Auktionen für insgesamt rund 1500,- Euro erworben

kaufen
Erhaltung: Katalog: 17
Los-Nr. 3900 Ausruf: 50,--
10 C. orangebraun (Zf.

10 C. orangebraun (Zf., unten Schere) auf Grenzrayon-Faltbrief 1871 von Chiavenna nach Ilanz/Schweiz

kaufen
Erhaltung: Katalog: 17
Los-Nr. 3901 Ausruf: 60,--
10 C. orangebraun (ein Zahn

10 C. orangebraun (ein Zahn) auf Faltbrief mit NS "332" und Neben-K1 1871 im Grenzrayon von Margno nach Locarno/Schweiz

kaufen
Erhaltung: Katalog: 17
Los-Nr. 3902 Ausruf: 60,--
10 C. orangebraun

10 C. orangebraun, Faltbrief mit perfekter Marke, 1864 im Grenzrayon von Mailand nach Poschiavo/Schweiz

kaufen
Erhaltung: (2) Katalog: 17(2)
Los-Nr. 3903 Ausruf: 300,--
10 C. orangebraun

10 C. orangebraun, zwei Briefe (1865-1872) von Chiavenna je im Grenzrayon nach Ilanz/Schweiz je mit seltener Fremdentwertung, einmal rein handschriftlich "von Pianazza Conducteur hieher gebracht", der zweite (Marke Eckmangel) im Grenzpostamt "Splügen" mit Schweizer Stempel entwertet

kaufen
Erhaltung: (*) Katalog: 35(2)
Los-Nr. 3904 Ausruf: 90,--
2 C. a. 5 L. Ziffern

2 C. a. 5 L. Ziffern, zweimal ungebr. ohne Gummi, einmal sign. Newiger, Mi. für Falz 1500,-

kaufen
Erhaltung: * Katalog: 90/R8
Los-Nr. 3905 Ausruf: 50,--
25 C., Reklame

25 C., Reklame-Zusammendruck "Coen" zweimal ungebraucht, Mi. 250,-

kaufen
Erhaltung: **/ Katalog: 774-76(2)
Los-Nr. 3906 Ausruf: 60,--

Marshallplan postfrisch und auf FDC, Mi. 300,-

kaufen
Erhaltung: Katalog: 802-4
Los-Nr. 3907 Ausruf: 40,-- Zuschlag: 36,--
Tabakkonferenz auf FDC, Mi

Tabakkonferenz auf FDC, Mi. 150,-

Inhalt         Lose/Seite      suchen
Auktion 188

188. Rauhut&Kruschel Auktion am Freitag den 11. Januar 2019


Ergebnisliste

 suchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarken-
sammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung Ankauf Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle
 
© 2017, Rauhut & Kruschel