Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen...
Verstanden
190. Rauhut&Kruschel Auktion 'Briefposten gegen Gebot'
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Los-Nr. 6498 Ausruf: Gebot
Zuschlag: 2600,--
Deutschland und TAAF

Deutschland und TAAF, kompakter Nachlass mit einer fast kpl. postfrischen Slg. der Französ. Gebiete in der Antarktis 1955-99, es fehlen nur wenige unbedeutende Werte, die Spitzen ab Nr. 1, 2-7, 18, 35, 38-41, 44-49, 51-54, 75-77 etc., sind vorhanden, ferner Berlin zweimal komplett postfrisch, einmal sogar mit Bl. 1II, die Spitzen meist geprüft (meist tiefst signiert), Bund von 1949, bis auf 8, 20, 25, 30, 50 und 90 Pfg. Posthorn kpl. bis 2009 (dadurch auch 450,- Euro Nominale), gestempelt nochmals komplett, Dauerserien spezialisiert etc. (2000,-)


Erhaltung:
Los-Nr. 6499 Ausruf: Gebot
Zuschlag: 2300,--
Alle Welt

Alle Welt, Sammlernachlass in rund 100 Bänden im Regal, dabei sammlungsähnliche, meist gest. Bestände versch. Länder von alt bis neu, meist jedoch Deutschland mit Bogenteilen Deutsches Reich bis Alliierte Besetzung, viele Belege, alte Ansichtskarten, Ganzsachen, Bund mit ca. 1400,- Euro Nominale, Numisblättern ab Melanchthon mit 280,- DM und 1070,- Euro Münz-Nominale usw. (1800,-)


Erhaltung:
Los-Nr. 6587 Ausruf: Gebot
Zuschlag: 19500,--
Altdeutschland

Altdeutschland, uriger Sammlernachlaß von Teilsammlungen und Dubletten, oft bessere Marken, über Jahrzehnte durch Auktionskäufe zusammengetragen. Die Erhaltung ist sehr unterschiedlich, aber es sind alleine 25 (!!) "Bayern-Einser" enthalten (eine Fälschung natürlich nicht mitgezählt!), wobei der Hauptwert auch Bayern ist. Eine sorgfältige Besichtigung ist erforderlich, weil immer wieder besseres Material (auch etwas Nicht-Altdeutsches) enthalten ist! (12.000,-)


Erhaltung:
Los-Nr. 6588 Ausruf: Gebot
Zuschlag: 8400,--
Deutsches Reich, 1872-1945

Deutsches Reich, 1872-1945, postfrische/ungebrauchte, sehr hochwertige Sammlung mit einer Fülle von Spitzenwerten, sehr viel gepr./Befund/Attest, u.a. mit Nr. 7, 14, 23b postfr., 35a, 35CEa, 39Ib/ba/c, 42ba/b, 43a, b/c, 45a, 47db, 48a/b, 66II/III/IV, 72b, 81Ab, 86Id, 97AIa, Flugpost V, VI, 154IIb, 197b, 206WF, 325b, 335-36a, 344-50, 378-84, 385-97, 410-22, 438-39, 456-58, 482-95, 499-507, Bl.1/2/3 usw. Dazu Bes. II. Wk. und sehr schöner Danzig-Teil, auch hier mit Attesten. Es existiert eine exakte Aufstellung des Einlieferers, bei der Stücke mit Einschränkungen schon nur reduziert gerechnet sind und der Katalogwert sich dennoch auf über 90.000,- summiert (plus Bes./Danzig) (7500,-)


Erhaltung:
Los-Nr. 6589 Ausruf: Gebot
Der Mensch

"Der Mensch", umfangreiche Motiv-Ausstellungssammlung auf selbstgestalteten Blättern in 85 Luxus-Bänden, gegliedert nach den Hauptkapiteln "Allegorien", "Gemälde", "Plastiken" und "Sport", hier dann wieder stark untergliedert und chronologisch aufgebaut, von "Adam und Eva" bzw. "die ersten Menschen" bis in die Neuzeit. Alles sehr kenntnisreich beschrieben, genaue Aufstellung auf CD vorhanden, danach über 140.000,- Euro Mi. (7000,-)


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 6590 Ausruf: Gebot
Zuschlag: 8500,--
Deutschland (etwas alle Welt)

Deutschland (etwas alle Welt), umfangreicher Sammlernachlaß in über 100 Bänden, dabei etwas Deutsches Reich mit Gebieten, der Hauptwert jedoch Nachkrieg mit u.a. etwas SBZ, DDR postfr. kpl., Berlin postfr. (wenig ungebr.) kpl., häufig zweifach gesammelt, vieles geprüft, Bund postfr. kpl. bis 2003, zusätzlich Markenheftchen, Zehnerbogen, Rollenmarken usw., teils mehrfach, dadurch alleine 8000,- Euro Nominale. Dazu Numisblätter mit 190,- Euro Münz-Nominale, sowie diverse Motivsammlungen aus Abobezug, z.B. "Die Geschichte der Luftfahrt", "Jahr des Kindes" mit China-Block usw. (6000,-)


Erhaltung:
Los-Nr. 6591 Ausruf: Gebot
Zuschlag: 9500,--
Alle Welt

Alle Welt, umfangreicher Sammlernachlaß in zwei Regalen, dabei gut sortierte Lagerbücher alle Welt mit viel Material, u.a. Sowjetunion, Polen, Ungarn, Österreich mit Kleinbogen, Deutschland mit Deutschem Reich, Zusammendrucke Bund und Berlin, ca. 7600,- Euro Nominale, Numisblätter mit 260,- Euro Münz-Nominale, Schweiz mit über 2000,- SFr. Nominale, aber auch Sammlungen wie u.a. CEPT 1956-1974 postfr. kpl., sowie über 400 alte Auswahlhefte mit Material von alt bis neu. Von uns vorsortiert und die besseren Bände separat gestellt, so dass eine Kalkulation des einfachen Materials schnell über die Stückzahl möglich ist (6000,-)


Erhaltung:
Los-Nr. 6592 Ausruf: Gebot
Zuschlag: 17000,--
Deutschland

Deutschland, hochwertig besetzte Sammlung in über 50 Bänden ab Altdeutschland, u.a. mit Baden überkpl., Bayern, ohne Nr. 1, wohl kpl., Braunschweig ab Nr. 1/3, Bremen gut besetzt ab Nr. 1, Hamburg, ohne Nr. 5 u. 7, kpl., Hannover kpl., Preußen überkpl., Sachsen, ohne Nr. 1, kpl., Taxis kpl., Württemberg mit fünf 18 Kr.-Werten, Deutsches Reich gest., bis auf Bl. 2, kpl. inkl. allen Spitzen, postfr./ungebr., ohne Nr. 66, SAF und Polarfahrt, kpl. (!), Kolonien gut besetzt mit alleine 142 Querformaten und weiteren guten Werten, Abstimmungsgebiete gut besetzt mit Danzig, ohne großen Innendienst, wohl kpl., etwas Bes. II. Wk. mit z.B. Theresienstadt gepr., Serbien mit allen Blöcken, Kontrollrat und Französ. Zone je in beiden Erhaltungen kpl., SBZ und Bizone mit guten Ausgaben, DDR in beiden Erhaltungen, bis auf einige Werte Köpfe II, je kpl., Berlin, ohne gest. Bl. 1, in beiden Erhaltungen je kpl. Dazu Lagerbücher mit u.a. Alliierter Besetzung, Bund und Berlin mit Einheiten, Druckerzeichen, HAN usw., sicherlich Fundgrube (6000,-)


Erhaltung:
Los-Nr. 6593 Ausruf: Gebot
Zuschlag: 9500,--
Altdeutschland

Altdeutschland, sehr gut besetzte Slg. im Vordruckalbum, sehr vieles gepr./Attest/Befund, Erhaltung wie üblich etwas untersch., vieles aber auch in sehr schöner Erhaltung, u.a. Bayern Nr. 1Ib mit Attest Sem, Bremen div. mit Befund, Hannover Nr. 18 u. 20 je gest. mit Attest, Württemberg mit teuren attestierten Farben wie Nr. 6d, 11b usw. Der Sammler hat eine exakte Aufstellung angefertigt, die dem Los beiliegt. Marken mit Qualitätsbeeinträchtigungen sind hierin nur mit etwa 80% vom Michel gerechnet und die Summen addieren sich dennoch auf über 110.000,- Euro Michel, reizvolles und ehrliches Objekt! (5000,-)


Erhaltung:
Los-Nr. 6594 Ausruf: Gebot
Zuschlag: 19000,--
Deutschland

Deutschland, Generalsammlung von Altdeutschland bis in die 1990er Jahre, in über 35 Bänden, dabei eine sehr große Anzahl an geprüften und attestierten Stücken, beginnend mit Baden Nr. 1a/b, Bayern mit guten "B"-Ausgaben, Deutsches Reich mit vielen Farben, Typen usw., Weimar und III. Reich wohl, bis auf Bl. 2, komplett, teils in beiden Erhaltungen, die Nebengebiete mit gutem Teil Saar inkl. Nr. 16, Bayern Sarre kpl., guten Volkshilfen, Hochwasser-Blockpaar, etwas Bes. II. Wk., Nachkrieg mit Kontrollrat in beiden Erhaltungen je kpl., Bizone mit 34 Werten Aufdrucke in beiden Erhaltungen je kpl., Frz. Zone in beiden Erhaltungen kpl., SBZ mit vielen guten Werten, DDR gest. augenscheinlich kpl., Berlin in beiden Erhaltungen, ohne gest. Bl. 1, je kpl., sowie Bund bis in die 90er Jahre je kpl. (5000,-)


Erhaltung:
Los-Nr. 6595 Ausruf: Gebot
Zuschlag: 5200,--
Deutschland, Slg

Deutschland, Slg. in fünf Leuchtturm-SF-Vordruckalben und einem Steckbuch, ab gehaltvollem Teil Altdeutschland, Deutsches Reich mit Brustschilden kpl., Nr. 24 u. 28 gepr., Nr. 66, V u. VI gepr. Pfenninger, Infla relativ kpl., Weimar mit allen Nothilfen, Bl. 1, III. Reich, ohne Bl. 2 u. Chicagofahrt, kpl., Kolonien gut besetzt mit alleine 70 Querformaten, Bes. I. Wk. fast kpl., Danzig mit gepr. Werten wie Nr. 32, 39, 48, 191/92, Bes. II. Wk. mit den üblichen Gebieten, Nachkrieg mit Kontrollrat in beiden Erhaltungen je kpl., etwas SBZ, Französ. Zone gest. kpl., Bizone mit besseren, Berlin gest. kpl., wichtige Ausgaben geprüft. Dazu Dubletten mit ebenfalls noch guten Werten. Einige Werte, obwohl teils geprüft, von uns vorsichtig bewertet (5000,-)


Erhaltung:
Los-Nr. 6596 Ausruf: Gebot
Zuschlag: 5200,--
Preußen

Preußen, unberührte alte Nummernstempel-Slg., die Slg. enthält etwa 1500 verschiedene Nummernstempel, sowie über 50 Belege, und zusätzlich einige hundert Dubletten, die Qualität ist etwas untersch., wichtig waren dem Sammler die versch. Nummern. An teuren sind z.B. enthalten "1" und "103" in rot, "208" etc., nur als Beispiel aus der 1900er Reihe "1907", "1908", "1909", "1915", "1916", "1917", "1921", "1927", "1933", "1937", "1939", "1947", "1949", "1950", "1951", "1952", "1953", "1955", "1956", "1960", "1962", "1966", "1969", "1975", "1982" und "1983". Auf Brief z.B. "324" und "603". Es existiert eine exakte Aufstellung des Sammlers (nur für die Sammlung, nicht für die Dubletten), die aber genau hinsichtlich der Abschlagsqualität überprüft werden sollte. Ein uriges Objekt! (5000,-)


Erhaltung:
Los-Nr. 6597 Ausruf: Gebot
Zuschlag: 7500,--
Deutschland, 1872-1945

Deutschland, 1872-1945, zweibändige Sammlung inkl. Nebengebieten, dabei Deutsches Reich, bis auf Nr. 178 und Nothilfe-Block, nach Hauptnummern überkomplett, mit zahlreichen geprüften Werten wie Nr. 24, 28, 66, 118, 134/37II, 151Y, 177, 179, 245, 309Y, 330B, Polar- und Chicagofahrt, Dienst Nr. 65, 82/88, 95Y, Kolonien gut besetzt mit 85 Querformaten, Bes. I. Wk. kpl., Abstimmungsgebiete mit Allenstein kpl. inkl. Nr. I, Marienwerder mit Nr. 15/16, 19, je gepr., Saargebiet (ohne Nr. 30) kpl., Danzig (ohne Nr. 39 u. großen Innendienst) kpl., Infla jedoch meist ungeprüft, Memel gut besetzt mit vielen geprüften Stücken, Bes. II. WK. mit den üblichen Gebieten, Albanien kpl., etwas Legionen, Frankreich Dünkirchen Nr. 7 u. 19 auf Brief, St. Nazaire Nr. 3 auf Brief etc. Laut beiliegender detaillierter Aufstellung hoher sechsstelliger KW, wobei wir einige Stücke (auch einige "geprüfte") vorsichtig bewertet haben, daher bitte genau besichtigen (5000,-)


Erhaltung:
Los-Nr. 6598 Ausruf: Gebot
Zuschlag: 23000,--
Alle Welt (ohne Deutschland)

Alle Welt (ohne Deutschland), hochwertig besetzter Sammlernachlaß in über 100 Bänden, dabei ca. zur Hälfte Ländersammlungen ab Klassik bis in die 1980er Jahre in Vordruckalben, die andere Hälfte entspr. Lagerbücher mit ebenfalls noch vielen besseren Ausgaben. Ab Beginn meist parallel in beiden Erhaltungen gesammelt, dabei z.B. Liechtenstein (ohne Bl. 1) fast kpl., Österreich mit Gebieten gut besetzt, Skandinavien mit u.a. Finnland ab Nr. 2, Norwegen ab Nr. 1(2), Schweiz sehr gut, Polen ab Nr. 1, Baltikum gut besetzt, Rumänien mit vielen guten Ausgaben, Rußland/Sowjetunion sehr gut, etc. Einige Lücken mit Katalog-Ausschnitten bzw. "Faux"-Marken gefüllt, diese von uns zum größten Teil aussortiert, aber dennoch bitte genau besichtigen (5000,-)


Erhaltung:
Los-Nr. 6599 Ausruf: Gebot
Zuschlag: 6800,--
Deutschland

Deutschland, Sammlernachlaß in 36 Alben, dabei etwas Altdeutschland, Deutsches Reich mit Brustschilden kpl., Nr. I/IV, Infla relativ kpl., Weimar kpl., mit allen Zeppelinen und Bl. 1, III. Reich mit Chicagofahrt und Nothilfe-Block kpl., Bes. I. Wk. und Abstimmungsgebiete gut besetzt, Bes. II. Wk. mit den üblichen Gebieten, aber auch Pernau u. Kurland je kpl., Eisbärblock mit Attest, Nachkrieg mit gutem Teil Lokalausgaben inkl. gepr. Stücken, Kontrollrat kpl., Frz. Zone kpl., SBZ (ohne Bl. 1) nach Hauptnummern überkpl., DDR in beiden Erhaltungen je kpl., Berlin gest. kpl., Bl. 1 postfr., sowie Bund gest. bis 2017 kpl. Alle Gebiete aufgelockert mit Belegen, Zusammendrucken, Varianten usw. (5000,-)


Erhaltung:
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Auktion 190

190. Rauhut&Kruschel Auktion am Freitag und Samstag, den 22./23. März 2019


Ergebnisliste

 suchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarken-
sammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung Ankauf Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle
 
© 2017, Rauhut & Kruschel