Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen...
Verstanden
191. Rauhut&Kruschel Auktion 'Helgoland'
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Erhaltung: Katalog: 1II
Los-Nr. 2564 Ausruf: 450,--
1/2 Sch. grün/karmin

1/2 Sch. grün/karmin, gute Type II, Prachtstück mit L1 von Helgoland, rückseitig ganz minimal "berieben", bestens doppelt sign. Lemberger. Mi. 2200,-

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 2(2)
Los-Nr. 2565 Ausruf: 100,--
1 Sch. rosakarmin/grün

1 Sch. rosakarmin/grün, je ausgabetypisch durchstochene Prachtstücke (einmal voller Durchstich innerhalb der Scherentrennung links), mit L1 bzw. K2 von Helgoland, sign. Lemberger. Mi. 500,-

Ihr Gebot
Erhaltung: * Katalog: 3
Los-Nr. 2566 Ausruf: 50,--
2 Sch. rosakarmin/grün

2 Sch. rosakarmin/grün, ungebrauchtes Prachtstück, sign. Lemberger. Mi. 240,-

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 3(2),6e,7a
Los-Nr. 2567 Ausruf: 8000,--
2 Sch

2 Sch. lilakarmin/gelblichgrün im waagerechten Paar, nebst gezähnten 1/2 Sch. olivgrün/karmin und 1 Sch. karmin/gelblichgrün, auf Vordruckbrief von Helgoland 1872 an den Zeitschriftenverleger Werninck in London. Völlig ursprüngliche, absolut fehlerfreie Kabinetterhaltung, die Portorate zu 5 1/2 Sch. (3 1/2 Sch. plus 2 Sch. Seezuschlag) ist mir nur in dieser Frankatur bekannt. Sign. Rintsch, Kruschel und Attest Estelmann "einer der schönsten Briefe Helgolands aus der Schilling-Zeit", u.a. aus den Sammlungen von König Faruk von Ägypten und "Romanow", von diesem (Delvendahl) als Titelfoto des Kruschel-Angebotes Nr. 23 im Jahre 1964 erworben. Eines der Spitzenstücke dieses Gebietes! (Schon das Paar Nr. 3 wertet 6000,- Mi.!), Foto siehe Katalog-Rückseite
Attest siehe Abbildungen.

Ihr Gebot
Erhaltung: **/* Katalog: 3(6)
Los-Nr. 2568 Ausruf: 45,--
2 Sch., Oberrand-Sechserblock

2 Sch., Oberrand-Sechserblock, vier Marken postfrisch, zwei ungebraucht, sign. Lemberger

Ihr Gebot
Erhaltung: **/* Katalog: 3(9)
Los-Nr. 2569 Ausruf: 50,--
2 Sch

2 Sch. im ungebrauchten Neunerblock aus der rechten unteren Bogenecke, davon sieben Marken postfrisch, lose 164,- Mi. ++

Ihr Gebot
Erhaltung: ** Katalog: 3-4(4)
Los-Nr. 2570 Ausruf: 60,--
2 und 6 Sch.

2 und 6 Sch., je postfrische Viererblöcke aus der rechten oberen Bogenecke, ersterer sign. Schulz u.a. Mi. 290,- +

Ihr Gebot
Erhaltung: */(*) Katalog: 6a,b,c,e,g,h
Los-Nr. 2571 Ausruf: 250,--
1/2 Sch. in den Auflagen 1869

1/2 Sch. in den Auflagen 1869 ("a"), 1870 ("b", ohne Gummi und kleine Mängel), 1871 ("c", nahezu postfrisch), 1872 ("e"), 1873 ("g", linke obere Bogenecke) und 1873 ("h", drei Zahnspitzen min. hell) je ungebraucht. Alle kompetent geprüft, zwei Fotobefunde, seltenes Angebot. Mi. 1280,-
Attest siehe Abbildungen.

Ihr Gebot
Erhaltung: * Katalog: 6eIII
Los-Nr. 2572 Ausruf: 180,--
1/2 Sch. olivgrün/karmin

1/2 Sch. olivgrün/karmin, scharfer Druck der Auflage von September 1872, ungebraucht mit dem seltenen Plattenfehler von Bogenfeld 18, "langer schräger weißer Kratzer in der rechten unteren Ecke", der besonders markant ist und bei der IV., V. und VIII. Auflage vorkommt. Da es von der vorliegenden V. Auflage (20.000 Druckauflage) keine Restbestände gab, ist diese Marke mit Plattenfehler selten, sign. Dietrich, Lemberger

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 7a/b
Los-Nr. 2573 Ausruf: 220,--
1 Sch.

1 Sch., die beiden ersten Auflagen 1871/72 je gestempelt, "a" interessantes Unterformat (sign. Bühler, Starauschek), "b" Zahnreparaturen, beide Fotoexp. Schulz. Mi. 1580,-
Attest siehe Abbildungen.

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 7b
Los-Nr. 2574 Ausruf: 130,--
1 Sch.

1 Sch., die seltene Auflage von 1872 als repariertes, aber echt gestempeltes Exemplar, sign. Lemberger. Mi. 1200,-

Ihr Gebot
Erhaltung: (10) Katalog: 8
Los-Nr. 2575 Ausruf: 90,--
1/4 Sch

1/4 Sch. ungestempelt auf ungebrauchter Postkarte, sowie neun weitere ungebrauchte Postkarten-Formulare, nach Hb. Typen 1b, 1c, 2, 2c, 3b, 5a und 6

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 8F
Los-Nr. 2576 Ausruf: 800,--
1/4 Sch. grün/rot

1/4 Sch. grün/rot, der seltene Fehldruck sauber gestempelt, lt. Attest Schulz "fehlerfrei", unauffällige Beanst. und kurze Zähne im Attest nicht bemängelt. Mi. 4500,-
Attest siehe Abbildungen.

Ihr Gebot
Erhaltung: **/* Katalog: 8F(4)
Los-Nr. 2577 Ausruf: 100,--
1/4 Sch. grün/rot

1/4 Sch. grün/rot, der Fehldruck im ungebrauchten Viererblock, eine Marke postfrisch, zwei min. Patina, Attest Müller. Lose Einzelmarken 580,- Mi.
Attest siehe Abbildungen.

Ihr Gebot
Erhaltung: * Katalog: 8a
Los-Nr. 2578 Ausruf: 100,--
1/4 Sch

1/4 Sch. dunkelrotkarmin/gelblichgrün, ungebrauchtes Kabinettstück, sign. Lemberger. Mi. 400,-

Ihr Gebot
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Auktion 191

191. Rauhut&Kruschel Auktion am Samstag den 25. Mai 2019


 suchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarken-
sammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung Ankauf Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle

Heinrich Wasels
 
© 2017, Rauhut & Kruschel