Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen...
Verstanden
191. Rauhut&Kruschel Auktion 'Schweiz'
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Erhaltung: */ Katalog: ex5I-28
Los-Nr. 6101 Ausruf: 500,--

Zusammenstellung besserer Werte Rayon/Strubel in untersch. Erhaltung, aber mit seltenen Marken, inkl. optisch guter Nr. 5I (Mi. 1500,-), 7IIa ungebraucht mit Gummi (! Mi. 1800,-), 8(5), 9(2), 15Ib, 17Ib, Paar 10 Rp., bis zur 1 Fr. gold. Mi. 6000,-

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 9II
Los-Nr. 6102 Ausruf: 650,--
5 Rp. hellblau/rot, sog

5 Rp. hellblau/rot, sog. "Hellblaue Rayon I", ohne Kreuzeinfassung, linke untere Luxus-Bogenecke mit links unten gedruckter roter Anlagelinie (Zumstein PF 4), zentrische rote Raute, dekorative Marke und in dieser Schnittqualität als Gruppenecke mit Anlagelinie sehr selten! Attest Rellstab

Ihr Gebot
Erhaltung: * Katalog: 13IP
Los-Nr. 6103 Ausruf: 180,--
5 Rp

5 Rp. hellgraubraun auf weißem Papier ohne Seidenfaden, Farbprobedruck des 2. Münchener Drucks ungebraucht mit Originalgummi, oben mit kleiner Kerbe in Folge falzheller Stelle, sowie kleine weitere Mängel. Dieser Probedruck gehört zu den Seltenheiten dieser Ausgabe. Hb. PM 22.2.1, Attest Hermann (2015)

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 13Ib,15Ib
Los-Nr. 6104 Ausruf: 100,--
5 Rp. braun (ohne Seidenfaden

5 Rp. braun (ohne Seidenfaden, Attest) und 15 Rp. rosa (sign. Renggli), je Prachtstücke des Münchener Drucks, Mi. 650,-
Attest siehe Abbildungen.

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 13IIBysb,14II
Los-Nr. 6105 Ausruf: 70,--
5 Rp. graubraun und 10 Rp

5 Rp. graubraun und 10 Rp. blau, 2. Berner Druck, übl. geschnitten, auf Faltbrief mit K1 "Thalweil", Mi. 390,-

Ihr Gebot
Erhaltung: (4) Katalog: 14I/II,15-16II
Los-Nr. 6106 Ausruf: 130,--
Vier Briefe inkl. 10 Rp

Vier Briefe inkl. 10 Rp. Erstauflage Münchener Druck (Mi. 1600,-), seltener Stab-Ra1 "Fischbach", 20 Rp. auf Nachnahme etc.

Ihr Gebot
Erhaltung: (2) Katalog: 14IIAym,n
Los-Nr. 6107 Ausruf: 45,--
10 Rp. blau, 1. und 2

10 Rp. blau, 1. und 2. Berner Druck, üblich geschnitten, auf zwei Briefen von Locarno 1857/58 nach Lugano, einmal Marke mit Raute und Neben-Ra2, der zweite Brief mit Ra2 als Entwertung

Ihr Gebot
Erhaltung: (3) Katalog: 14IIAym,n
Los-Nr. 6108 Ausruf: 50,--
10 Rp. blau, 1. und 2

10 Rp. blau, 1. und 2. Berner Druck, drei Briefe (üblicher Schnitt) von Bellinzona nach Lugano, einmal Marke mit Raute und Neben-Ra2, zweimal der Ra2 als Entwertung

Ihr Gebot
Erhaltung: * Katalog: 14Ib
Los-Nr. 6109 Ausruf: 700,--
10 Rp. blau, 2

10 Rp. blau, 2. Auflage des Münchener Drucks, gut gerandetes ungebrauchtes Prachtstück mit Originalgummi, Fotoexp. Eichele ("einwandfrei"), seltene Marke. Mi. 4500,-

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 16IIB
Los-Nr. 6110 Ausruf: 70,--
20 Rp. orange (oben berührt

20 Rp. orange (oben berührt) auf kleinem Grenzrayon-Briefchen 1861 von Genf nach Fersey/Frankreich

Ihr Gebot
Erhaltung: (2) Katalog: 16IIB
Los-Nr. 6111 Ausruf: 100,--
20 Rp. orange

20 Rp. orange, üblich geschnittener Strubelwert auf Faltbrief, sowie Brief mit gez. 20 C. orange, 1862/1868 je im Grenzrayon von Genf nach St. Julien/Frankreich

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 17Ia
Los-Nr. 6112 Ausruf: 130,--
40 Rp. gelboliv

40 Rp. gelboliv, die seltene Erstauflage sauber gestempelt mit min. Mängeln, gut gerandet, sign. Weid. Mi. 1100,-

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 17Ia,13Ib
Los-Nr. 6113 Ausruf: 350,--
40 Rp. gelbgrün

40 Rp. gelbgrün, Münchener Druck, 1. Auflage, vom Rand, in Mischfrankatur mit 5 Rp. braun, 2. Auflage, vom Oberrand, auf Faltbrief von Baetterkinden, 13. Oct. 1854, nach Leonberg in Württemberg. Kuriose 5 Rp.-Überfrankatur, Attest Eichele "einwandfrei". Mi. 3150,-

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 19
Los-Nr. 6114 Ausruf: 900,--
2 Rp. grau

2 Rp. grau, weitgehend vollrandig, mit klarem Ersttagsstempel, K1 "Geneve 1. Juil 62", nur wenige Marken mit Ersttagsstempel bekannt, Atteste Weid/Marchand und Renggli ("in einwandfreier Erhaltung")
Attest siehe Abbildungen.

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 22
Los-Nr. 6115 Ausruf: 90,--
5 C

5 C. braun einzeln auf unterfrankiertem Damencouvert (rs. fehlt eine Viertelklappe) von Genf 1873 nach Frankreich (Savoyen), L1 "AFFR. INSUF." und mit "9" nachtaxiert, Attest Berra
Attest siehe Abbildungen.

Ihr Gebot
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Auktion 191

191. Rauhut&Kruschel Auktion am Samstag den 25. Mai 2019


 suchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarken-
sammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung Ankauf Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle

Heinrich Wasels
 
© 2017, Rauhut & Kruschel