Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen...
Verstanden
191. Rauhut&Kruschel Auktion 'Deutsches Reich allgemein'
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Los-Nr. 6738 Ausruf: 2000,--
Deutsches Reich, 1872/1945

Deutsches Reich, 1872/1945, Sammlung mit einer Vielzahl besserer Werte in vier Lindner-T-Vordruckalben. Dabei Brustschilde gest. (Mi. alleine 6720,-) ab Nr. 1/29, ohne Nr. 24, kpl., mit seltener Nr. 28, Infla, bis auf wenige Werte, kpl., wertmäßig unbedeutend, da die teuren Werte ungebraucht sind, alle Nothilfe-Sätze ab 1930/34 kpl., teils mehrf., u.a. Nr. 506/7 postfr., insgesamt 17 Blöcke inkl. seltenem Bl. 2 in Originalgröße ungebr., Marken postfr. (Mi. 1500,-), Bl. 5/6 postfr. und gest. etc., bis postfr. Nr. 909/10. Mi. 24.000,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6739 Ausruf: 2000,--
Deutsches Reich, 1875/1923

Deutsches Reich, 1875/1923, gestempelte, hochspezialisierte Sammlung mit einer Vielzahl verschiedener Farben, einigen Plattenfehlern und weiteren Besonderheiten, im amerikanischen Vordruckalbum. Bis auf wenige unbedeutende Kleinstwerte ist alles bereits geprüft. So z.B. Nr. 33aa, 37 in allen Farben, Krone/Adler mit vielen besseren Farben, u.a. Nr. 50ab, starker Germania-Teil mit vielen besseren, viel Infla mit Nr. 104d, 115d, 119/38, 133II, sowie vielen Plattenfehlern, Nr. 143c, 159b, 158/76 mit allen Farben kpl. (Mi. 810,-), 190, 194b/c, 197b, 200/4b, 217a, 245, 248b, 248II, 256d, alles geprüft, u.v.m. Mi. 19.000,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6740 Ausruf: 1800,--
Deutsches Reich, 1872/1945

Deutsches Reich, 1872/1945, gestempelte, schon weit fortgeschrittene Sammlung mit vielen besseren Werten, durch einige Briefe und Belege aufgelockert, dekorativ auf selbstgest. Blättern aufgezogen in zwei Klemmbindern. Dabei Brustschilde mit u.a. Nr. 15 und 27, guter Nr. 28 und Nr. 30, Reichspost Nr. 66, Infla eher unwesentlich, ohne die teuren Werte, Weimar wieder gut besetzt inkl. Polar- u. Südamerikafahrt, sowie drei Zeppelin-Briefen, III. Reich mit 1 RM Chicagofahrt, mehreren Zeppelin-Briefen, einigen Blöcken usw. Mi. 20.000,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6741 Ausruf: 1800,--
Deutsches Reich, 1913-1942

Deutsches Reich, 1913-1942, Zusammendrucke, umfangreicher Bestand in beiden Erhaltungen mit vielen guten Stücken nur besserer Werte, dabei z.B. Germania mit W6, W9(2), W10/11, W13, S7, KZ1/2 u. 5, Infla mit S33HAN, KZ7, Weimar W21.1/3, RL15.2(2), W22 mehrf., W23(3), W25, S37(4), guten Nothilfen wie S60, W32, KZ15, III. Reich mit versch. Wagner-Zus.-Drucken, WHW-Ausgaben, Hindenburg auch mit einigen Heftchenblättern usw. Hoher, fünfstelliger KW (Mi., alles gerechnet, über 30.000,-, bitte selber kalkulieren!)


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6742 Ausruf: 1500,--
Deutsches Reich, 1872-1932

Deutsches Reich, 1872-1932, überkomplette, teils spezialisierte, gest. Slg. im Lindner-Vordruckalbum, dabei alle Spitzen wie Nr. 11, 12-13, 24 gepr., 27, 28, 30, 37 (kl. Farbstudie), 66, IV, VI, 118, 344-50, 407-9, SAF und Polarfahrt, Bl. 1 zweimal, in beiden Erhaltungen (Mi. 2550,-) usw., Inflation ungeprüft und daher weitgehend unberechnet, zusätzlich Dienst kpl. (Nr. 65 nicht bewertet), empfehlenswertes Objekt. Mi. 23.000,- + vieles nicht gerechnet


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6743 Ausruf: 1500,--
Deutsches Reich

Deutsches Reich, Zusammendrucke aus Markenheftchen, umfangreicher Bestand von 1600 Zus.-Dr. Germania bis III. Reich, chronologisch im dicken Album. Dabei W13 gest., viel Weimar mit u.a. S40 gest., S42/49 gest., teils mehrf., K10/13 mehrf. gest., S76/79, S82 gest., S88/91 mehrf. gest., und viel III. Reich, u.a. viel Wagner und Stände, K17/18 vielfach gest., KZ17/23, teils mehrf., WZ9 vielfach gest. Mi. 25.000,-, wovon der Michelwert der Ausgaben ab 1924 alleine 20.000,- beträgt


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6744 Ausruf: 1200,--
Deutsches Reich, 1872-1933

Deutsches Reich, 1872-1933, "Raritäten-Posten" nur besserer, bereits aufgearbeiteter Ausgaben inkl. Nr. 6I, dreimal Nr. 45c postfr., Germania Reichspost (Nr. 53-62) mit "Specimen"-Aufdruck (Mi. 1400,-, Attest Jäschke-L.), dito Nr. 73 Sp. (600,-) und 78 Sp. (600,-), Flugpost Nr. I-III teils mehrf. (inkl. II PF II), Wagner-Höchstwerte zweimal, Chicagofahrt kpl. auf zwei Zeppelinbriefen etc. Enormer, fünfstelliger KW!


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6745 Ausruf: 1000,--
Deutsches Reich, 1872/1945

Deutsches Reich, 1872/1945, Slg. in beiden Erhaltungen im Vordruckalbum, ab ungebr. Nr. 1, gest. Nr. 16, 21, I/III, als Spitzenwert das seltene "Hitler-Provisorium", Nr. 331a, gest. mit Attest Weinbuch "einwandfrei" (Mi. 4500,-), 398/401, 474/78, 563/64, Bl. 3 gest. (Mi. 1100,-), Dienst usw. Mi. 10400,-, plus unbewertet ungeprüfte Nr. 307


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6746 Ausruf: 1000,--
Deutsches Reich

Deutsches Reich, Zusammendrucke von Germania bis Ende (Hitler), saubere, meist postfrische und bereits fertig aufgearbeitete Zus.-Dr.-Slg. mit vielen besseren, u.a. W6ab, W7ac, W10aa, W11ba, W13aa, W12ab, S4I HAN (!), S4IIac, S6aa, S7aa, RL7b (Mi. 1200,-!), W20.1, W21.3, W23, W24.1, S37, S38-49 kpl., gute WHW-Zus.-Drucke etc. Mi. fünfstellig!


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6747 Ausruf: 800,--
Deutsches Reich, 1872-1945

Deutsches Reich, 1872-1945, Slg. in beiden Erhaltungen im Vordruckalbum, dabei Brustschilde mit u.a. Nr. 1-6, 7-11, 16-20, 22 mit seltenem Postamts-Nummernstempel von "Brügge i.W.", Nr. 24, 27, 29, seltene Nr. 63b mit "Specimen"-Aufdruck tadellos postfrisch (Mi. 1200,-, Attest Oechsner), dito Nr. 64I Sp. (Mi. 1200,-, Attest), 119-38, 350, 351-54, 378-84, 398-401, 407-9, 425-29, 430-34, 456, 499-507, 556-64, 695-97, 716-29 usw. Mi. knapp 10.000,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6748 Ausruf: 800,--
Deutsches Reich, 1872/1945

Deutsches Reich, 1872/1945, über weite Strecken bereits vollständige Slg. im Leuchtturm-Vordruckalbum. Dabei Brustschilde mit Nr. 11 ungebr., Nr. 24 ungebr. (Mi. 620,-), 27 gest., Infla ab Nr. 98/337 (bis auf einige Werte ex Nr. 177/96) kpl., und von 1924-1945, nur ohne Zeppeline und Bl. 1/3, kpl., inkl. allen Nothilfe-Sätzen, Bl. 4/11, Flugpost-Sätzen usw. Hoher KW!


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6749 Ausruf: 800,--
Deutsches Reich, 1875-1912

Deutsches Reich, 1875-1912, Slg. in beiden Erhaltungen, ungebr. bzw. teils sogar postf., mit Nr. 39-44 (inkl. Nr. 43c und ca, alle gepr.), 45-50, 61, 101c, sowie Flugpost I-VI kpl. postfrisch (mit Nr. IVF, nur diese sechs Werte schon 4380,- Mi.), gest. u.a. Nr. 31-36a/b (letztere gepr.), 52I, seltene Nr. 66II, 78B, 79A, 80Aa/Ba, 81Aa, gepr., 82B, 83-97I inkl. 97AIb, 94-97B, 101c, 118b etc.


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6750 Ausruf: 800,--
Deutsches Reich, 1875/1945

Deutsches Reich, 1875/1945, meist ungebrauchte und wenig postfrische Sammlung ab Pfennige, im neuwertigen Leuchtturm-Vordruckalbum. Dabei Nr. 32/33, 37, gute Nr. 53/62 und 64/65, Flugpost Nr. I/III, Infla von Nr. 82 bis 337 vollständig, Weimar mit Flugpost 1924, IAA-Satz, Nothilfe-Sätzen von 1924/25 und 1927/35 kpl., III. Reich 1934/1945, bis auf Bl. 3, kpl., sowie mit vollständigem Dienstteil von Nr. 1-177. Mi. 8000,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6751 Ausruf: 750,--
Deutsches Reich, 1872-1918

Deutsches Reich, 1872-1918, 540 Briefe, Karten u. Ganzsachen, u..a. mit Brustschild-Frankaturen, dazu Pfennige, Nr. 50da als seltene MeF, 53 auf Lithokarte, Nr. 60 als EF, 61 u. 63 je als MeF, seltene Nr. 63 auf Wertbrief, 68 u. 69 auf FDC, 69I als EF und MiF, Nr. 73 als MeF auf Auslands-Wertbrief, 76 als MeF auf Auslandsbrief der 5. Gewichtsstufe, 77 als MeF u.v.m.


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6752 Ausruf: 700,--
Deutsches Reich, 1872-1945

Deutsches Reich, 1872-1945, Slg. in beiden Erhaltungen im SAFE-Falzlos-Vordruckalbum, ab Nr. 1/7, mit Nr. 10, 12, 16/23, 26, 29/30, 37a, 44IIZS, seltene Nr. 56aUDK tadellos postfrisch mit Befund (Mi. 1000,-), 65, Weimar mit vielen guten ungebr. Sätzen wie Nr. 351/54, 355/61, 364/67, 385/97, 398/401, 410/22, 425/29, 430/34, III. Reich Nr. 499/507 gest., 556/64, 588/97, Bl. 5/6, 7, 8, 9 usw. Mi. 10500,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Auktion 191

191. Rauhut&Kruschel Auktion am Samstag den 25. Mai 2019


 suchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarken-
sammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung Ankauf Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle

Heinrich Wasels
 
© 2017, Rauhut & Kruschel