Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen...
Verstanden
191. Rauhut&Kruschel Auktion 'Sowjetische Zone'
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Los-Nr. 7800 Ausruf: 4000,--
SBZ, phantastische Slg

SBZ, phantastische Slg. nur hochwertiger (also keine einfachen!) Belege, alles Erforderliche geprüft/Attest, u.a. Nr. 4B MiF, 12/13 je MeF per drei, 14x EF, 18b EF, 21/22 EF (Mi. 1300,-), 28a MeF (Mi. ohne Preis), 33xa/y, 34x, 36yg MeF (850,-), 42-50DI, 43C MiF (720,-), 44Ac EF/MeF (360,-), 44DIIIb MiF (Mi. mind. 1200,-), 46aF EF/MeF (450,-), 51btx EF (400,-), 55 EF auf DS (!), 69XBb/c (520,- +), 71XA u. D MeF (1240,-), 72 MeF (700,-), 76Yc MeF (230,-), 80Xa MiF (1400,-), 85-86waC in VB (910,-), 86II MiF (ca. 600,-), 88/89A MeF/EF (550,-), 92aY, 94, je EF (430,-), 93 MeF (240,-), 107AX (200,-), 113by MiF (600,-), 117XB mehrf. (1550,-), 117XD MeF (480,-), 117G u. 119G per drei auf Brief (1440,-), 118XG per drei (1060,-), 119C-DX drei EF (1200,-), sehr seltene tadellose EF 116XG (Attest, 2000,-), 119XG MeF (780,-), 120-22X MiF (1600,-), 125X (270,-), 127Ya MeF (300,-), 156-58Y MiF (340,-), 195 MiF, 196 zwei MeF ("-.-"), 199 zwei EF, 203VI (450,-), 210 MeF (Mi. "-.-"), mehrere MeF 225 (Mi. "-.-"), 226 EF, 230-31, 236 etc. Schönes Los mit den vielen seltenen Frankaturen!


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 7801 Ausruf: 3500,--
SBZ

SBZ, hochwertige Partie von nur Raritäten, inkl. Nr. 7AswaDZ, nochmals Nr. 7A als portoger. EF, 8y, 18IIcZW, 23-25aU, 28b, 32xa/b in postfr. Viererbl., 36ybU Einheit, 37zbbU, Druckerzeichen 29-34, 42-50DI, 42GII im Viererblock auf Bfst., gepr. (Mi. 800,-), 43, 44 u. 46 je in Durchstich "G" in Viererblöcken (Mi. 2120,- +), 45L (1500,-), 44Mc (1700,-), 44AcI (250,-), 47Gb im Viererbl. (520,-), 47GbI (350,-), 48DIb, 49DI (510,-), 48Fc (300,-), 51btx im VB (inkl. II, 1055,-), 52awax zweimal (1200,-), 64bcII (1000,- +), 65PII (750,-), 65PIIUr (1500,-), 76Yb gest. VB (1000,- +), 80XaI (1800,-), 92-97YU in VB (1360,-), Bl. 3A/B auf zwei portogerechten Briefen, 124XU im VB mit PF (Mi. 600,- + PF), 137Ywb im postfr. VB (2000,-), Bl. 5bY (1200,-), seltenes Paar 168IX (Attest, 1300,-), Bl. 6 etc. Alles Erforderliche (!!) ist geprüft bzw. meist mit Attesten von Kramp, Jasch, Ströh und Schulz versehen. Eine schöne und wertvolle Partie! Mi. rund 46.000,-, sehr günstiger Ausruf!


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 7802 Ausruf: 1200,--
SBZ

SBZ, "spannende" Zusammenstellung nur ausgesuchter besserer Werte und Besonderheiten, sauber postfr. und gestempelt. Dabei Nr. 19y postfr. und gest., Nr. 20/22 dreimal postfr., 23/25 vielfach postfr. inkl. etlicher Plattenfehler, 26/28 in gest. Viererblöcken, 29/36x postfr. und gest., 29/40y zweimal gest., 30III postfr. und gest. je innerhalb eines Bogenecken-Viererblocks (Mi. 875,-), 36xU im postfr. Viererblock, 37Yc postfr., gepr., 52wax fünfmal postfr., je gepr., Bl. 3A/B gest. usw. Mi. 13500,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 7803 Ausruf: 1200,--
SBZ, 1945/1949, gestempelte

SBZ, 1945/1949, gestempelte, von Nr. 1 bis 241 komplette (!) Sammlung mit allen Spitzen, ab Nr. 1/7A/B, mit Nr. 20/28, 29/40x/y, Potschta, Nr. 80X, 150/55X, Bezirkshandstpl., Bl. 1/6 usw., auf alten Vordrucken. Mi. 18.000,-, alles ungeprüft und aufgrund der Stempelproblematik sehr vorsichtig taxiert


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 7804 Ausruf: 1000,--
SBZ, 1945/1946, postfr

SBZ, 1945/1946, postfr. und gest., nach Farben und Wasserzeichen spezialisierter und häufig bereits geprüfter Bestand, chronologisch im Lageralbum. Dabei viel MVP inkl. Nr. 20/25 mehrf. gest., 39za vielfach postfr., gepr., fast 80 gest. Postmeistertrennungen ex Nr. 42/50, fast alle gepr. Ströh BPP, Nr. 69XAb gest., gepr. Ströh, 115cy gest. per 16, alle gepr. Ströh, 121/23x vielfach postfr. usw. Mi. 19.000,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 7805 Ausruf: 800,--
SBZ, 1945/1949, von Nr. 1

SBZ, 1945/1949, von Nr. 1-241 vollständige, postfr./ungebr. Sammlung auf KABE-Vordrucken. Dabei alle besseren wie u.a. Nr. 1/7A/B, 20/28, 29/40x/y, "Potschta" (Mi.-Nr. BI), 80X, 95/97 ungezähnt postfr., alle Blöcke ab Bl. 1, mit gutem Bl. 2, Bl. 4 postfr., Bl. 5x, Bl. 6 postfr., Nr. 150/55X meist postfr., Bezirkshandstempel meist mehrf. usw.


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 7806 Ausruf: 800,--
SBZ, Allgemeine Ausgabe

SBZ, Allgemeine Ausgabe, umfangreicher Bestand von 12.000 Werten ex Nr. 182/211, postfr. und gest., immer wieder spezialisiert, in zwei dicken Alben. Dabei eine Vielzahl geprüfter Besonderheiten, z.B. etwa 80 Doppeldrucke (Mi. alleine rund 3000,-), u.a. mit Nr. 182/83, 186, 190, 194, 203, 207/9, 211, je meist mehrf., bessere Farben wie Nr. 183b gest., gepr. Paul BPP (Mi. 200,-), 184aa achtmal gest., gepr. (720,-), 188b zehnmal postfr. (250,-), ca. 60 postfr. Werte mit kopfstehendem Aufdruck (Mi. rund 2500,-), große Anzahl Oberränder wie Nr. 189Pdgz per zwei (Mi. 140,-), 192Pdgz siebenmal postfr. (490,-), 196Pdgz per 12 (960,-) usw. Enormer fünfstelliger KW!


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 7807 Ausruf: 700,--
SBZ, 1945/1949, gest

SBZ, 1945/1949, gest. Sammlung mit vielen besseren Ausgaben ab Nr. 1/7, im Lindner-T-Vordruckalbum. Dabei Nr. 8/19 mit zusätzlich einigen Farben, 20/28, inkl. Nr. 23/25a/b, 29/40x/y, 69Xc, gepr. Ströh BPP, 85/86A und B in waager. Paaren, Bl. 3A/B, seltene Nr. 150/55X (Mi. 2500,-, da ungepr., jedoch unberechnet), Bl. 5Y, Bl. 6 mit SST, sowie Einzelwerte aus Bl. 6 mit Ortsstpl. etc. Mi. 8500,- plus Nr. 150/55X


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 7808 Ausruf: 700,--
SBZ, 1945/1949, gestempelte

SBZ, 1945/1949, gestempelte, nur ohne Bl. 1/2 und 4, komplette Sammlung im SAFE-Vordruckalbum. Dabei alle Spitzen wie Nr. 1/7A/B, 20/22, 23/25a/b, 26/28, 29/40x/y, seltene Potschta, Nr. 72, 80X, Bl. 3A/B, Bl. 5X/Y, Bl. 6 usw. Mi. 8500,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 7809 Ausruf: 600,--
SBZ, 1945/1949, gest

SBZ, 1945/1949, gest. Sammlung mit vielen besseren Ausgaben, u.a. Nr. 20/28, inkl. Nr. 23/25a/b, 29/40x/y, 73/84y, Bl. 1, Bl. 3A/B, Bl. 5X/Y, Bl. 6 usw., auf KABE-Vordrucken. Mi. 7500,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 7810 Ausruf: 600,--
SBZ

SBZ, parallel in beiden Erhaltungen geführte Slg. mit zahlreichen guten Ausgaben, dabei u.a. Nr. 20/28, 29/40 x u. y, ohne Nr. 34x, BI gepr., Bl. 1 (FA Ströh), Bl. 4, 5Y u. 6, Handstempelaufdrucke mit Altsignatur (ohne Bewertung), zusätzl. Besonderheiten, wie Einheiten, Zähnungsabarten inkl Nr. 15U, 38U, Plattenfehler, bessere Farben (von uns nur geprüfte bewertet), usw.


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 7811 Ausruf: 500,--
SBZ, 1945/1949, gest. Slg

SBZ, 1945/1949, gest. Slg. mit vielen besseren Ausgaben ab Nr. 1/7A/B, mit Nr. 20/28, 29/40x/y, 72, 73/84Y, 116/19Y, 120/23X, Bl. 5 mit SST, Bl. 6 mit Ortsstpl. usw. Mi. 7000,-. Da alle Stempel ungeprüft sind, entsprechend vorsichtig taxiert


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 7812 Ausruf: 500,--
SBZ, Slg. ab Nr. 1/7, mit Nr

SBZ, Slg. ab Nr. 1/7, mit Nr. 20/28, 29/40x/y, seltener "Potschta" vom unteren Bogenrand, gutem Block 2 (!), Bl. 3A/B, 124/25X, Bezirkshandstempel mit heller 60 Pfg., Bl. 6 usw.


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 7813 Ausruf: 400,--
SBZ, 1945/1949, gest. Slg

SBZ, 1945/1949, gest. Slg. mit vielen besseren wie u.a. Nr. 8/19 inkl. Nr. 19X/Y, 20/28 (Mi. 580,-), 29/40x/y (700,-), Bl. 5X, doppelt sign. Zierer BPP, Bl. 6 mit SST, best. gepr. Weigelt BPP, usw. Mi. knapp 4000,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 7814 Ausruf: 400,--
SBZ

SBZ, meist postfrische Sammlung in sehr guter Qualität (lediglich der seltene Bl. 4 gest., alleine 1700,- Mi.), dabei u.a. Nr. 1/7B, 20/22, 29/40y, Bl. 5Y, 166/81, Bl. 6 sowohl postfr. als auch gest. mit SST "Goethejahr 1949, Goethe Weimar grüßt die Welt" usw. Mi. 4100,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Auktion 191

191. Rauhut&Kruschel Auktion am Samstag den 25. Mai 2019


 suchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarken-
sammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung Ankauf Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle

Heinrich Wasels
 
© 2017, Rauhut & Kruschel