Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen...
Verstanden
192. Rauhut&Kruschel Auktion 'Deutsche Besetzungsausgaben des ersten Weltkrieges'
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Los-Nr. 7028 Ausruf: 900,--
Deutsche Bes. Belgien im 1

Deutsche Bes. Belgien im 1. Weltkrieg, enormer Bestand von fast 1600 Belegen, zum größten Teil mit Zensur, alles echt gelaufener Bedarf, viele Firmenbriefe, große Stempelvielfalt


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 7029 Ausruf: 800,--

Deutsche Besetzung Belgien im 1. Weltkrieg, enormer Bestand von rund 1000 Bedarfsbelegen, viele verschiedene Stempel, fast alle Belege mit Zensur, interessante Fundgrube!


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 7030 Ausruf: 750,--
Etappe West, gestempelte

Etappe West, gestempelte, spezialisierte Slg., bereits aufgearbeitet, alles Erforderliche BPP-geprüft, inkl. Nr. 2b, c (diese gepr. Hey BPP, Mi. "-.-"), seltene 3b, gepr. Hey (Mi. "-.-"), sowie nochmals im Viererblock, ausserordenlich selten (Attest Hey BPP), Nr. 4b/c, 6aI/II, 6aI im VR-Viererblock mit HAN, seltene 6b im Plattendruck-Oberrand-Viererblock (Befund Hey BPP, Mi. "-.-"), 6aIIZa, 7 HAN, 11IB, 11II, 12A, 6c POR-VB, weitere POR/WOR, z.B. Nr. 9a POR, 10 WOR etc. Hervorragendes Angebot mit den teuren Raritäten!


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 7031 Ausruf: 700,--
Belgien, gestempelte

Belgien, gestempelte, spezialisierte und bereits aufgearbeitete Slg., alles Erforderliche BPP-geprüft, ab Nr. 1-9, mit Extras wie Nr. 4Ia/b, 5ZaII, 6bZa, 1Za im VB, 4Ia POR, 6a POR-Paar, 6b W-Ecke, 10-20 mit 11aII/III, 11b, 13bI (!), 14a-cI/II, 15I/II, 16bI/II, 18c (sehr selten, Mi. "-.-", in der 190. Rauhut + Kruschel-Auktion einzeln für 750,- Euro angeboten!), 23IBa, II, 24IA/B, 25IIA, 25I, 11aZa Paar, 12Za, 15ZaI (!), 14ZaI/II, 14bZa, 17Za, 14bFI, 23II u.a. Ecke links unten und POR, 15I, 22 WOR usw. Seltenes Angebot!


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 7032 Ausruf: 600,--
Deutsche Besetzung I. Wk.

Deutsche Besetzung I. Wk., hochwertige Sammlung mit Belgien Nr. 1/25 und Etappe West Nr. 1/12 kpl. (Mi. 360,-), Nr. 12A (180,-), Ob. Ost mit Dorpat Nr. 1/2 (Mi. 100,-), Bialystok Nr. 1II sauber gest., tiefst gepr. Bühler (Mi. 400,-), Libau Nr. 1/2A tadellos gest., gepr. Schlegel (240,-), weitere Nr. 1Bb auf Bfst. (Mi. 130,-), Nr. 3Ba tadellos auf Bfst., gepr. Kosack (400,-), Polen, Lokalpost Sosnowice Nr. 1/5 postfr. (430,-), Rumänien Nr. 1/12, Porto Nr. 1/8, inkl. Nr. 6/7 postfr., gepr. Hochstädter BPP (Mi. 120,-), 9. Armee Nr. 1/4 und Zwangszuschlag kpl., auf SAFE-Dual-Vordrucken


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 7033 Ausruf: 600,--
Rumänien, gestempelte

Rumänien, gestempelte, spezialisierte und bereits aufgearbeitete Slg. inkl. Nr. 1I, 1DD, 1WOR, 2I, 2POR, 4a/b, 5a, 6a(3), 7b, 4a im HAN-15er- sowie im POR-25er- und Viererblock, 6a WOR-VB (2, einmal mit Pl.-Nr.), 7a WOR(2), 9b HAN-Achterblock (!), 11b HAN, 12 HAN, 4-7 in VB, 9b, 11a/b, 8-11Za, 8a/b VB, 9b zwei Eckrand-VB links und rechts oben (POR), 11a POR-VB, dito 11b, 9bZa, Porto Nr. 2-4, 8, Zwangszuschlag Nr. 2y, 3x/y, 4-6, 7x/y, I-III, V, VII, VIII, IX, 9. Armee Nr. 1a/b (!) etc. Schönes Los!


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 7034 Ausruf: 500,--
Deutsche Bes. Belgien im 1

Deutsche Bes. Belgien im 1. Weltkrieg, Partie von 700 Belegen, enorme Stempelvielfalt, fast alle mit Zensur, Fundgrube für den Spezialisten!


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 7035 Ausruf: 500,--
Deutsche Bes. I. Wk.

Deutsche Bes. I. Wk., spezialisierte Sammlung mit vielen Besonderheiten, vorab Memel inkl. Nr. 61a u. 34V (Mi. 750,-), danach Belgien mit Nr. 4II POR, weitere OR/HAN, 20bI gest. per zwei (Mi. 800,-), 24 PF I, 10. Armee Nr. 1 per zwei, Libau Nr. 1Ba, 2A, 4Ab, Ob. Ost Nr. 4b/5b, 7a(2), 12A/Bb, Polen inkl. Nr. 13c, 14a, Warschau IaU gepr. (500,-!), Rumänien seltene POR/WOR, u.a. Nr. 3WOR per zwei, Zwangszuschlag Nr. 5b, 3-4DD, Eupen Nr. 3II, 5I, 9c, 10c, Malmedy Nr. 2II, 5I (500,-), 7C (250,-) etc. Seltenes Angebot!


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 7036 Ausruf: 350,--
Belgien

Belgien, Posten mit wohl über 1000 postfr./ungebr. Werten, sortenreich, dabei Nr. 11aII viermal gest., je tieftst gepr. Hey BPP (Mi. 480,-), dreimal Nr. 13b gest. (Mi. 1050,-), zweimal Nr. 15Za1 gest., einmal mit Befund Hey (Mi. 600,-), viermal Nr. 16bI gest. (1120,-), dreimal Befund Hey und einmal gepr. Hey, etc.


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 7037 Ausruf: 300,--
Deutsche Bes. I. Wk.

Deutsche Bes. I. Wk., elf gute Belege inkl. Ob. Ost Nr. 12 als EF auf R-Brief, sowie zusammen mit Nr. 11 auf R-Brief, Rumänien Porto Nr. 1/5 auf Satzbrief, ebenso 9. Armee Nr. 1/4 (Mi. lose 180,-), eine frankierte und zwei unfrankierte KGF-Karten etc.


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 7038 Ausruf: 200,--
Deutsche Bes. I. Wk., Slg

Deutsche Bes. I. Wk., Slg. auf Lindner-T-Vordrucken, mit u.a. Belgien kpl. inkl. Nr. 8/9 postfr., Etappe West Nr. 1/12, mit Nr. 11I u. II, 6 HAN A, Dorpat Nr. 1/2, Rumänien Nr. 1/3, Porto Nr. 1/7, Zwangszuschlagsmarken Nr. 1/5, 7x, y, 9. Armee etc. Mi. billigst bereits über 1800,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 7039 Ausruf: 200,--
Etappe West, gestempelte

Etappe West, gestempelte, spezialisierte Slg. mit Farben, Oberrändern usw. Dabei Nr. 6aIIza gest. per zwei, 9b dreimal gest., teils gepr., 11IB per zwei, 11II mehrf., 12A per zwei, 12Bb gepr. Hey BPP, usw. Mi. 2000,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 7040 Ausruf: 200,--
Ob. Ost, komplette Slg

Ob. Ost, komplette Slg. mit mehrf. Nr. 1/12, inkl. fünfmal Nr. 12, Notausgabe Dorpat Nr. 1 ungebr., Nr. 2 postfr., gepr. Kosack (Mi. 160,-), sowie weitere Nr. 1/2 (Mi. 400,-) auf Briefstücken, sowie nochmals Dorpat Nr. 1 in MiF mit Ob. Ost Nr. 1 auf Postkarte, gepr. Krause


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 7041 Ausruf: 200,--
Rumänien

Rumänien, Partie mit mehrfach Nr. 1/12, viel Zwangszuschlag mit Nr. 1/7 kpl., inkl. Nr. 3 dreimal postfr. und einmal gest. (Mi. billigst 310,-), Nr. 5b, 7y zweimal gest. (400,-), Fiskalmarken mit Nr. I/IV und VII/X etc. Mi. 1600,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 7042 Ausruf: 150,--
Belgien, Partie besserer Werte

Belgien, Partie besserer Werte, dabei Nr. 11aII, tiefst gepr. Hey BPP (Mi. 120,-), 13b gest. (350,-), zweimal Nr. 16bI, je mit Befund Hey (Mi. 560,-)


Erhaltung:
kaufen
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Auktion 192

192. Rauhut&Kruschel Auktion am Samstag den 20. Juli 2019


Ergebnisliste

 suchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarken-
sammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung Ankauf Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle

Heinrich Wasels
 
© 2017, Rauhut & Kruschel