Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen...
Verstanden
193. Rauhut&Kruschel Auktion 'Deutsches Reich Germania bis Inflation'
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Los-Nr. 8149 Ausruf: 6000,--
Deutsches Reich, Germania

Deutsches Reich, Germania-Zusammendrucke, ganz bemerkenswert gut besetzte Slg. mit einer Vielzahl von seltenen Stücken, dabei die guten Heftchenblätter wie 17abA, 18aaA, 20abA, je gest., H-Bl. 3, H-Bl. 4.1A gest. (!), 5-8 gest., 9IA gest., 9II, H-Bl. aus MH 9, gute Zus.-Dr. wie S1.11 auf Brief, W2.1, 2.2, 2.10 (dieser auf Brief), W2.13, W2.15, W7I/II, Zus.-Dr. u. H-Bl. aus MH 10, H-Bl. 8bA, S2.12 auf Brief (!), H-Bl. 11a/b, 12, 12aaA postfr. u. gest., 16baA, S7aa postfr., seltener RL1.1 gest., KZ5b postfr., seltener RL12 mit zweimal RL14 (Mi. 3000,-), KZ6(2). Mi. über 60.000,-, in dieser Hochwertigkeit ein seltenes Angebot. Sehr viel gepr./Attest


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8150 Ausruf: 1250,--
Deutsches Reich, 1915-1923

Deutsches Reich, 1915-1923, über 500 Briefe, Karten u. Ganzsachen mit Frankaturen der späten Germania-Inflationszeit, meist Bedarf, dabei seltene Stücke wie frankiertes Feldpost-Telegramm aus Kowno, sowie zwei weitere Telegramme mit hoher Germania-Frankatur aus Ob. Ost, bzw. aus Libau, seltene MeF Nr. 86IId, gepr., gute Paketkarten-Frankaturen, Nr. 87IIf in MiF, gepr., sehr seltene EF Nr. 88IIa, gepr. (Mi. 1500,-), EF Nr. 89IIy, gepr., dito Nr. 91IIy, 92IIa und c je EF, letztere auch per drei als MiF, 95BIIc, EF 97AII etc. Reizvolles Los mit Substanz! Günstiger Ausruf!


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8151 Ausruf: 1200,--
Infla

Infla, gestempelter Bestand mit vielen besseren Marken, ohne zweifelhaft gest. Werte. Dabei Nr. 119/38 mehrf., 144/48I, gute Nr. 178/81 gepr., 186 mehrf. gepr., 188 mehrf. gepr., 190 gepr., 241Y gepr., 245 gepr., alle Flugtauben, Nr. 319B gepr., 335B gepr., usw. Mi. 17.000,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8152 Ausruf: 1000,--
Deutsches Reich, Germania

Deutsches Reich, Germania-Kriegsdruck mit Wasserzeichen, Nr. 84/97II, gestempelte, durchweg geprüfte (!) Zusammenstellung mit besseren Werten, u.a. Nr. 84IIb (Mi. 140,-), 85IId/e mehrf., 86IId per 25 (2750,-), 86IIf per vier (800,-), 87IIb per elf (1430,-), 89IIy, 91IIy per zwei, 92IIc per sieben (980,-), 94AII, 97AII usw., alles BPP-gepr. Mi. 14.000,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8153 Ausruf: 1000,--
Germania und wenig Infla

Germania und wenig Infla, postfr. Zusammenstellung von über 3000 Werten in Einheiten bis zum kpl. Bogen, alle geprüft. Dabei Nr. 98X per 497 (Mi. 3479,-), Nr. 104b im kpl. Bogen (Mi. inkl. Oberränder 750,-), 104c per 64 (Mi. 2880,-), 114c per 47 (2820,-), 115a per 41 (1640,-), alle tiefst gepr., usw. Mi. der genannten Werte bereits 11569,-, insgesamt gewaltiger KW!


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8154 Ausruf: 700,--
Germania, rund 35

Germania, rund 35.000 gestempelte papierfreie Werte mit vielen versch. Wertstufen, meist jedoch 5 u. 10 Pfg., in Tütchen sortiert. Mi. billigst schon etwa 70.000,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8155 Ausruf: 600,--
Zuschlag: 550,--
Deutsches Reich, 1921/1923

Deutsches Reich, 1921/1923, postfrische, vielfach spezialisierte Sammlung der Infla-Ausgaben, im Leuchtturm-Vordruckalbum. Dabei viele Oberränder ex Nr. 177/96, inkl. Nr. 178 u. 187a/c, Oberrandstück Nr. 204b, 209Wb im OR-Viererblock, gepr. Infla, 216F in zwei Zwischenstegpaaren, gepr., beide Walzen-Oberränder Nr. 230, 234III gepr. (220,-), beide Walzen-OR Nr. 244a, ungezähnte Nr. 255 (150,-), 256I gepr. (140,-) usw. Mi. rund 5000,-


Erhaltung:
Los-Nr. 8156 Ausruf: 600,--
Germania/Infla, Zusammendrucke

Germania/Infla, Zusammendrucke, Sammlung mit seltenem Germania-Reklame-Zus.-Dr. W3.19 (Mi. 900,-), W5/6 (310,-), S32 (500,-), KZ9 per zwei (900,-) usw. Mi. 4500,- plus fünfmal H-Blatt 36 mit HAN (Mi. "-.-", für H-Blatt ohne HAN schon 850,-)


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8157 Ausruf: 600,--
Hochinflation, Mi.-Nr. 313/337

Hochinflation, Mi.-Nr. 313/337, umfangreicher, spezialisierter Bestand in beiden Erhaltungen, mit vielen geprüften Marken, dabei u.a. Nr. 315Wa, 321AWb, 325AWb, 332b, 333WOR(2), 334B per zwei auf Bfst. (Fotoexp.), seltene 334BPE1 auf Briefstück (Paar, Attest Tworek, Mi. 1240,-), 335Wb usw. Mi. 15.000,-, dabei alles teure ungeprüfte gest. unberechnet! Fundgrube! Günstiger Ausruf!


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8158 Ausruf: 600,--
Infla

Infla, gestempelte Sammlung mit vielen besseren, durchweg geprüften Werten. Dabei u.a. Nr. 106c (Mi. 200,-), 114b/c (140,-), 133II (120,-), 137II gepr. Tworek (1000,-), 179 (280,-), 200b (170,-), 210/18 (140,-), 245 (150,-), 254d (400,-), 263/67 (140,-), 309b (200,-), alle genannten geprüft, usw. Mi. 5400,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8159 Ausruf: 500,--
Deutsches Reich, 1918-1923

Deutsches Reich, 1918-1923, 500 Briefe, Karten u. Ganzsachen mit Frankaturen der Inflationszeit, meist Bedarf


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8160 Ausruf: 500,--
Deutsches Reich, 1919/1923

Deutsches Reich, 1919/1923, durchweg geprüfte, gest. Sammlung mit vielen besseren Werten/Farben, dekorativ auf Kärtchen aufgezogen. Dabei Nr. 101/4a/c, alle Farben ex Nr. A113/15, 116II, 119/38 inkl. 133II, 143c, 149b, 144/49I, 239/45, inkl. Nr. 241Y u. 243b etc., insgesamt über 300 geprüfte Werte mit einem Michelwert von 4200,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8161 Ausruf: 500,--
Deutsches Reich

Deutsches Reich, Oberränder der Infla-Ausgaben, postfr. Slg. von einigen hundert OR-Werten mit Platten- und Walzendrucken. Dabei viele bessere wie u.a. Nr. 99a/b, 100, 111b gepr., 114c gepr., 118, 135/37, 178, 187 gepr., gute Nr. 199b und 200b per zwei, gepr., viel Hochinflation mit insbesondere Korbdeckelmuster etc. Mi. 4000,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8162 Ausruf: 500,--
Deutsches Reich, ca. 1900-1920

Deutsches Reich, ca. 1900-1920, über 800 Belege mit vielen Germania-Ganzsachen, sowie vielen besseren Frankaturen, u.a. Nr. 72b EF (gepr.), seltene EF Nr. 79 (Mi. 1400,-), seltenes Sonderporto mit EF Nr. 84II, Nr. 84IIb per neun (lose gest. 1260,- Mi., gepr.), 85IPOR, 86IPOR usw. Interessantes Los!


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 8163 Ausruf: 500,--
Infla

Infla, Album mit nur gestempelten Besonderheiten, oftmals bereits geprüft. Dabei über 300 genau beschriebene Abarten und Plattenfehler, u.a. Nr. 219I/II mehrf., 221I mehrf., gepr., 239I gepr. (Mi. 150,-), 247I mehrf., 248II per zwei (400,-), geprüfte Farben, z.B. Nr. 222b/c (Mi. 300,-), 222d postfr., 224/32 mit allen Farben und P/W (Mi. 255,-), 248b per zwei (200,-), je gepr., 239/45 gepr. (170,-), Einheiten, u.a. Nr. 230W im waager. Viererstreifen, gepr. (260,-), 232W mit zwei waager. Paaren, gepr. (280,-) usw.


Erhaltung:
kaufen
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Auktion 193

193. Rauhut&Kruschel Auktion


Ergebnisliste

 suchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarken-
sammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung Ankauf Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle

Heinrich Wasels
 
© 2017, Rauhut & Kruschel