Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen...
Verstanden
196. Rauhut&Kruschel Auktion 'Helgoland'
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Erhaltung: Katalog: 4
Los-Nr. 107 Ausruf: 300,--
6 Sch. graugrün/lilarosa

6 Sch. graugrün/lilarosa, Luxusstück mit ideal zentrischem Rundstempel "Heligoland JY 28 1873" (Type I). Fotobefund C. Brettl: "Vollständiger Durchstich und schöne, frische Farbe. In feiner, einwandfreier Qualität und mit klarem, zentrischem Stempelabdruck. Ein schöne Marke.". Mi. 600,- +
Attest siehe Abbildungen.

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 6a
Los-Nr. 108 Ausruf: 400,--
1/2 Sch. blaugrün/dunkelkarmin

1/2 Sch. blaugrün/dunkelkarmin, zentrisch gestempelt mit Rundstempel "Heligoland Jy 26 1869", kleine Mängel, lt. Michel ist der Ersttag der 15. August 1869, hier handelt es sich um die möglicherweise früheste bekannte Verwendung einer gezähnten Helgoland-Marke überhaupt! Sign. C.H. Lange, Fotoexp. Estelmann
Attest siehe Abbildungen.

Ihr Gebot
Erhaltung: ** Katalog: 14e(50)
Los-Nr. 109 Ausruf: 500,--
10 Pfg., letzte Auflage

10 Pfg., letzte Auflage, kompletter postfrischer Originalbogen, Attest Schulz. Mi. für lose Einzelmarken 1250,- +
Attest siehe Abbildungen.

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 15
Los-Nr. 110 Ausruf: 1000,--
25 Pfg.

25 Pfg., Kabinettstück mit sehr seltener Entwertung durch Stempel "Hamburg-Steinwerder", Attest Heitmann "nur auf wenigen Stücken bekannte Abstempelung"
Attest siehe Abbildungen.

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: DR19(3)
Los-Nr. 111 Ausruf: 700,--
Incoming-Mail, 1874

Incoming-Mail, 1874, Paar und Einzelstück Brustschilde 1 Gr. rosa auf Prachtcouvert mit Hufeisenstempel "Hamburg" nach Helgoland. Seltener Brief in der 2. Gewichtsstufe (normal 1 1/2 Gr.) und nur wenige bekannt, völlig ursprüngliche Erhaltung

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: DR45,RP
Los-Nr. 112 Ausruf: 1000,--
Rohrpostkarte von Helgoland (!

Rohrpostkarte von Helgoland (!), 8.9.91, entsprechende Rohrpost-Ganzsachenkarte 25 Pfg. mit Zusatzfrankatur zweimal 3 Pfg. Krone-Adler (eine Kerbe), mit K1 "Helgoland" nach Berlin und dort innerstädtisch per Rohrpost befördert. Die Karte muß vom Absender nach Helgoland mitgenommen worden sein, da zweifelsohne eine solche beim dortigen Postschalter nicht verfügbar war. Wohl einmaliges Kuriosum!

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog:
Los-Nr. 1872 Ausruf: 250,--
Incoming-Mail, 1864

Incoming-Mail, 1864, interessanter, bar bezahlter Brief mit K2 "Breslau" nach Helgoland, via Hamburg, versch. Taxen

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 1II
Los-Nr. 1873 Ausruf: 400,--
1/2 Sch

1/2 Sch. bläulichgrün/rotkarmin, sauber entwertet mit L1 von Helgoland, optisch ein schönes Exemplar mit kleinen Mängeln, gut sign. Kruschel und neues Attest Heitmann. Mi. 2200,-
Attest siehe Abbildungen.

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 3
Los-Nr. 1874 Ausruf: 100,--
2 Sch

2 Sch. lilakarmin/gelbgrün mit besserer Entwertung 1867 durch blauen K2 "Hamburg ST.P.", Durchstich links oben etwas schräg, sign. Schulz. Mi. 300,-

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 3
Los-Nr. 1875 Ausruf: 30,--
2 Sch. lilakarmin/gelbgrün

2 Sch. lilakarmin/gelbgrün, Prachtstück mit Ra3 "Geestemünde Zollverein", sign. Müller-Mark u.a.

Ihr Gebot
Erhaltung: ** Katalog: 3(6)
Los-Nr. 1876 Ausruf: 50,--
2 Sch., postfrischer Unterrand

2 Sch., postfrischer Unterrand-Sechserblock, sign. Schulz, C.H. Lange. Mi. für zwei Dreierstreifen 160,-

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 4
Los-Nr. 1877 Ausruf: 180,--
6 Sch. graugrün/lilarosa

6 Sch. graugrün/lilarosa (kleine Papierausbesserungen) mit seltener Abstempelung durch blauen K2 "Hamburg" des Stadtpostamtes zentrisch, Fotoexp. Schulz. Mi. 1400,-
Attest siehe Abbildungen.

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 4
Los-Nr. 1878 Ausruf: 90,--
6 Sch.

6 Sch., echt gestempelt seltene Marke mit klarem Rundstempel, 1873, kleine Mängel, Mi. 600,-

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 6a
Los-Nr. 1879 Ausruf: 50,--
1/2 Sch., erste Auflage

1/2 Sch., erste Auflage, sauber gestempelt, kleine Mängel, Fotoexp. Schulz. Mi. 380,-
Attest siehe Abbildungen.

Ihr Gebot
Erhaltung: */ Katalog: 6a-h
Los-Nr. 1880 Ausruf: 500,--
1/2 Sch.

1/2 Sch., alle neun Auflagen kpl., die zweite ("b") gestempelt, sonst ungebraucht, teils kl. Mgl., aber seltenes Angebot. Mi. 3720,-, kompetente Signaturen

Ihr Gebot
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Auktion 196

196. Rauhut&Kruschel Auktion


 suchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarken-
sammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung Ankauf Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle

Heinrich Wasels
 
© 2017, Rauhut & Kruschel