Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen...
Verstanden
196. Rauhut&Kruschel Auktion 'Württemberg'
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Los-Nr. 6794 Ausruf: 1800,--
Württemberg, 1851/1920

Württemberg, 1851/1920, umfangreiche, von Nr. 1-281 (nur ohne Nr. 211) nahezu vollständige Sammlung auf Lindner-T-Vordrucken. Dabei alle Kreuzer-Werte inkl. Nr. 5, 10, 15, 20y, 34, seltener Nr. 42, alle gestmpelt, "moderne" Ausgaben inkl. Nr. 50, 52, 207 gest., beiden Krönchen-Sätzen usw. Mi. 23.000,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6795 Ausruf: 1000,--
Württemberg, 1851-1875

Württemberg, 1851-1875, bis auf Nr. 29 u. 42 überkomplette Sammlung der Kreuzerzeit, gestempelt, mit zusätzlich einigen Farben, Nr. 16-19x/y usw. Mi. 14.000,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6796 Ausruf: 800,--
Württemberg, 1851/1923, von Nr

Württemberg, 1851/1923, von Nr. 1 bis 281, lediglich ohne Nr. 42 u. 211, nahezu vollständige Slg. mit allen Spitzen, z.B. mit Nr. 5, 10, 15, 20, 24, 29, 34, beiden Krönchensätzen, Nr. 50, 52, 207 usw., im SAFE-Vordruckalbum. Mi. 14400,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6797 Ausruf: 800,--
Württemberg, ungewöhnliche Slg

Württemberg, ungewöhnliche Slg. ab 11mal Nr. 1 (! Mi. über 2500,-), meist gepr., dabei Nr. 1a-c, letztere per zwei, und 1yb per zwei, 3a/b, 8(2), 11a/b gepr. (900,-), 12, 14(2), 15 (1500,-), 16ya/b (670,-), 18(2), 19 (3 inkl. yb, 780,-), 20 (2800,-), 21 (550,-), 29 (2, 1000,-), 33a/b, 34 (1000,-), 35, sowie Nr. 36-41. Nur die aufgeführten besseren haben schon einen Katalogwert von 11600,- Mi., insofern trotz untersch. Erhaltung günstig bewertet!


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6798 Ausruf: 700,--
Württemberg, 1851-1920

Württemberg, 1851-1920, hochwertiger, meist gest. Bestand im Album, dabei die Kreuzerzeit in oft guter Erhaltung und sehr reichhaltig, mit Farben, Typen und interessanten Stempeln, u.a. Steigbügel und Zweizeiler, dabei Nr. 1(2), 1y, 2 (42, inkl. einem Paar), 3a(4), 3b(4), 4(6), 6, 8(4), 9 mit Bogenrand auf Briefstück, 13(2), 14(4), 16y(2), 18x, 19x, 22, 23(3), 24, 27(3), 28(4), 32(5), 33b, 35(2), 41(5), 43(6) etc., auch der Pfennig-Teil gut besetzt, z.B. mit Nr. 48(7), 49(2), 54(2), 207(2) usw. Mi. 10.000,-, empfehlenswertes Objekt


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6799 Ausruf: 700,--
Württemberg, Pfennigzeit, gest

Württemberg, Pfennigzeit, gest. Sammlung mit ca. 170 Marken/Briefstücken, 50 Einheiten bis hin zu großen Blockstücken und 13 Briefen/Belegen. Gute Qualität, vieles geprüft. Interessante Sammlung, Mi. billigst ca. 6300,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6800 Ausruf: 650,--
Württemberg, oft zwei

Württemberg, oft zwei-/dreifach angelegte alte Slg. im Klemmbinder, mit vielen teuren Marken, Unterfarben etc., ab Nr. 1-5 kpl., 6-9, 11-15, 16-20 meist x/y, 21-23, 25-29 (18 Kr. per zwei), 30-34 (18 Kr. ebenfalls per zwei), "Eirund" mehrfach, sowie die Pfennigzeit sehr reichhaltig. Der Katalogwert ist gewaltig, Erhaltung üblich untersch.


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6801 Ausruf: 600,--
Württemberg, 1851/1920

Württemberg, 1851/1920, meist gestempelte Sammlung mit Schwerpunkt bei den Kreuzer-Ausgaben, auf KABE-Vordrucken. Dabei Nr. 1/4, 6/9, 11/14, 16y, 19x, 20y, 23, 207 gest. usw. Mi. rund 10.000,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6802 Ausruf: 500,--
Württemberg, 1851/1920, Slg

Württemberg, 1851/1920, Slg. mit Schwerpunkt bei den Kreuzer-Ausgaben ab Nr. 1/5, mit Nr. 11/15, 16/20, 21/24, 37, 52, 54 usw., auf Lindner-Vordrucken. Mi. rund 10.000,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6803 Ausruf: 500,--
Württemberg, Pfennigzeit

Württemberg, Pfennigzeit, Ganzsachen, Slg. von 125 gebrauchten Karten und Couverts, dabei bessere wie P21F, PZP1/01 und 02, U25II, S2I, DRP1, DP50(2!), DP4, 20II, 43IIIb, DP33, DP47, DP50, DU14A als Trauerumschlag mit Privat-Zudruck, DPB4IIb, DPB10I, DPB7I/II, auch gute Zusatzfrankaturen


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6804 Ausruf: 500,--
Württemberg

Württemberg, uriger Brief und Ganzsachen-Nachlaß mit über 1500 Belegen ab Kreuzerzeit in sehr untersch. Erhaltung, günstiger Stückpreis, Stempel-Fundgrube!


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6805 Ausruf: 450,--
Württemberg, 1851-1865

Württemberg, 1851-1865, hochwertige Partie von meist Spitzenwerten der Kreuzerzeit auf Steckkarten, dabei Nr. 3, 19xa, 20y, 28d, 29(2) und 34, Mi. 7500,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6806 Ausruf: 450,--
Württemberg, 1851-1920

Württemberg, 1851-1920, überwiegend gest. Slg. in untersch. Erhaltung im Lindner-T-Vordruckalbum, dabei u.a. Nr. 1-4, 6-9, 11-14, 17-18, 20 (Mi. 2800,-), 21-23, 25-29, 36-41, 43(2), der Pfennigteil ebenfalls gut besetzt, z.B. mit Nr. 48-50, 107-11, 207, 226 etc. Mi. 7200,-


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6807 Ausruf: 350,--
Württemberg, 1875-1920

Württemberg, 1875-1920, gestempelte, bei den besseren (Farben etc.) durchweg geprüfte Sammlung ab Nr. 44a, b, ba, 45a/b, 47a-c, 48a/b, 49, 50, 52, 53b, 56a/b, 57a/b, 101a/b, 103a/b, 107-11, 103II, 115a, aI und b, 123-29, 140a/b, 144-49, 179-81 usw. Hoher KW!


Erhaltung:
Ihr Gebot
Los-Nr. 6808 Ausruf: 350,--
Württemberg, Pfennigzeit

Württemberg, Pfennigzeit, Dienst-Ganzsachen, Slg. von 27 gebrauchten Belegen, viele seltene Stücke, u.a. DPB35/01, DUB28/01(4!), 30B, 38, 42(2!), DP11/01, DFB1/2 etc. Seltenes Angebot!


Erhaltung:
Ihr Gebot
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Auktion 196

196. Rauhut&Kruschel Auktion


 suchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarken-
sammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung Ankauf Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle

Heinrich Wasels
 
© 2017, Rauhut & Kruschel